Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 01.04.2007, 02:49
Gabelbieger Gabelbieger ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.02.2007
Beiträge: 10
Standard Vornamen von Vätern

Hallo!

Ich weiß nicht, ob hier Platz für dieses Thema ist, aber..

Meine Frage ist, inwieweit Vornamen von Kindern mit denen der Eltern übereinstimmten und ob es irgendeine "Regelmäßigkeit" (im entfertesten Sinne) bei der Vornamensvergabe gab.

MfG
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.04.2007, 02:49
Gabelbieger Gabelbieger ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.02.2007
Beiträge: 10
Standard Vornamen von Vätern

Hallo!

Ich weiß nicht, ob hier Platz für dieses Thema ist, aber..

Meine Frage ist, inwieweit Vornamen von Kindern mit denen der Eltern übereinstimmten und ob es irgendeine "Regelmäßigkeit" (im entfertesten Sinne) bei der Vornamensvergabe gab.

MfG
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.04.2007, 10:02
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Vornamen von Vätern

Zitat:
Original von Gabelbieger
ob es irgendeine "Regelmäßigkeit" (im entfertesten Sinne) bei der Vornamensvergabe gab.
Hallo Gabelbieger,

ja, in gewisser Weise gab es diese Regelmäßigkeit: in vielen Familien wurde die "Tradition" aufrecht erhalten, dem Kind den Namen des Vaters zu geben. So habe ich in einigen Linien über mehrere Generationen den gleichen Vornamen (und muß somit höllisch aufpassen, neue Erkenntnisse dem "Richtigen" zuzuordnen.)

Schönen Gruß
Marlies
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.04.2007, 10:02
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Vornamen von Vätern

Zitat:
Original von Gabelbieger
ob es irgendeine "Regelmäßigkeit" (im entfertesten Sinne) bei der Vornamensvergabe gab.
Hallo Gabelbieger,

ja, in gewisser Weise gab es diese Regelmäßigkeit: in vielen Familien wurde die "Tradition" aufrecht erhalten, dem Kind den Namen des Vaters zu geben. So habe ich in einigen Linien über mehrere Generationen den gleichen Vornamen (und muß somit höllisch aufpassen, neue Erkenntnisse dem "Richtigen" zuzuordnen.)

Schönen Gruß
Marlies
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.04.2007, 10:27
gudrun gudrun ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2006
Beiträge: 3.274
Standard RE: Vornamen von Vätern

Hallo,

manchmal wurden auch die Namen der Großeltern gegeben.

Viele Grüße
Gudrun
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.04.2007, 10:27
gudrun gudrun ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2006
Beiträge: 3.274
Standard RE: Vornamen von Vätern

Hallo,

manchmal wurden auch die Namen der Großeltern gegeben.

Viele Grüße
Gudrun
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.04.2007, 11:39
roi roi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2006
Ort: Münsterland
Beiträge: 376
Standard

Ich habe eine Reihe von Familien, in denen der "Haupt-Vorname" jeweils an die nächste Generation weiter gegeben wurde, daraus ergeben sich bei meinen Danziger Vorfahren zum Beispiel 6 Albrecht Giese und sogar 9 Tiedeman Giese und so weiter, von den vielen Johanns, Annas und Elisabeths gar nicht zu reden...
erschwerend kommt hinzu, dass bei diesen Namensgebungen auch etliche Cousins gleichen Namens auftauchen, so dass es wirklich schwierig ist, die alle auseinander zu halten und selbst Numerierungen nicht grundsätzlich helfen.
Bei meinen westfälischen Vorfahren bekam üblicherweise der erste Sohn den Namen des Großvaters, der dann auch Pate war - dieses Thema hatten wir ja neulich schon.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.04.2007, 11:39
roi roi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2006
Ort: Münsterland
Beiträge: 376
Standard

Ich habe eine Reihe von Familien, in denen der "Haupt-Vorname" jeweils an die nächste Generation weiter gegeben wurde, daraus ergeben sich bei meinen Danziger Vorfahren zum Beispiel 6 Albrecht Giese und sogar 9 Tiedeman Giese und so weiter, von den vielen Johanns, Annas und Elisabeths gar nicht zu reden...
erschwerend kommt hinzu, dass bei diesen Namensgebungen auch etliche Cousins gleichen Namens auftauchen, so dass es wirklich schwierig ist, die alle auseinander zu halten und selbst Numerierungen nicht grundsätzlich helfen.
Bei meinen westfälischen Vorfahren bekam üblicherweise der erste Sohn den Namen des Großvaters, der dann auch Pate war - dieses Thema hatten wir ja neulich schon.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.04.2007, 12:40
Benutzerbild von Hintiberi
Hintiberi Hintiberi ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2006
Ort: Paderborn, Westf.
Beiträge: 1.038
Standard

Ich habe manchmal den Fall, daß der erstgeborene den Namen des Vaters, die erstgeborene allerdings zunächst den Namen der Großmutter mütterlicherseits bekam, und erst die zweitgeborene den Namen der Mutter erhielt.

Sehr oft ist ja auch erst der zweite oder gar dritte Vorname der Rufname gewesen; sehr sehr häufig haben meine männl. Vorfahren und deren Anverwandten als ersten Namen "Johann" vor dem eigentlichen Rufnamen im Taufeintrag stehen, der aber oft beim Heiratseintrag schon nicht mer auftaucht.

In der Familie meiner Oma mütterlicherseits habe ich bisher niemand gefunden, der als Rufnamen "Johann" hatte, aber etliche, bei denen ein Johann dem Rufnamen vorausging.

Gruß
-Jens
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.04.2007, 12:40
Benutzerbild von Hintiberi
Hintiberi Hintiberi ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2006
Ort: Paderborn, Westf.
Beiträge: 1.038
Standard

Ich habe manchmal den Fall, daß der erstgeborene den Namen des Vaters, die erstgeborene allerdings zunächst den Namen der Großmutter mütterlicherseits bekam, und erst die zweitgeborene den Namen der Mutter erhielt.

Sehr oft ist ja auch erst der zweite oder gar dritte Vorname der Rufname gewesen; sehr sehr häufig haben meine männl. Vorfahren und deren Anverwandten als ersten Namen "Johann" vor dem eigentlichen Rufnamen im Taufeintrag stehen, der aber oft beim Heiratseintrag schon nicht mer auftaucht.

In der Familie meiner Oma mütterlicherseits habe ich bisher niemand gefunden, der als Rufnamen "Johann" hatte, aber etliche, bei denen ein Johann dem Rufnamen vorausging.

Gruß
-Jens
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Heiligen-Vornamen Gustav Adolph Namenforschung 5 17.01.2007 16:46
Vergebung von Vornamen Micha Pommern Genealogie 4 23.11.2006 23:06

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:04 Uhr.