Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Schlesien Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 05.12.2019, 11:58
bettinaniessen bettinaniessen ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.11.2019
Beiträge: 7
Lächeln

Hallo Ursula,

Das ist ja Wahnsinn. 😁😁😁Vielen herzlichen Dank für diese tollen Informationen! ❤Darf ich fragen, woher du diese hast oder wo du nachgeschaut hast?

Ich bin vor kurzem Mama von Zwillingen geworden und daher brauche ich manchmal länger für eine Antwort. Ich bitte um Nachsicht.🙈

LG Bettina
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 05.12.2019, 14:45
U.Christoph U.Christoph ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2008
Ort: Bremen
Beiträge: 804
Standard

Hallo Bettina,

Glückwunsch zu den Zwillingen. Alles gesund?

Ich forsche fast ausschließlich in der Grafschaft Glatz und die Namen waren mir gleich "verdächtig". Die Angaben stammen aus Notizen von Kollegen und meiner Forschung, damals den KB bei den Mormonen entnommen.

Was ich nicht finden konnte, ist die Heirat TSCHÖPE mit STENZEL. Habe ich in Habelschwerdt was übersehen?? War die STENZEL in X in Stellung und sie haben in X geheiratet?

Viele Grüße
Ursula

Geändert von U.Christoph (05.12.2019 um 14:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 07.12.2019, 15:01
bettinaniessen bettinaniessen ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.11.2019
Beiträge: 7
Standard

Hallo Ursula,

Allen geht es gut😁 das ist toll, dass ihr euch so viel Mühe gemacht habt und ich dadurch einen großen Schritt weitergekommen bin...nochmals ganz großen Dank.

Jetzt fehlen mir noch Informationen über Luise Hilbig und die Tschöpe- Seite 😁
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 07.12.2019, 15:03
bettinaniessen bettinaniessen ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.11.2019
Beiträge: 7
Standard

Über die Heirat Tschöoe/ Stenzel ist in der Sterbeurkunde des Paul Tschöpe leider nichts vermerkt, vielleicht in der Heiratsurkunde von Paul Tschöpe und Luise Hilbig. Ich werde diese dann mal vor Ort anfordern.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 07.12.2019, 18:25
U.Christoph U.Christoph ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2008
Ort: Bremen
Beiträge: 804
Standard

Hallo Bettina,

das ist normal. Das Problem ist die "späte" Geburt von Paul TSCHÖPE *1906. Oft konnte man nur Daten bis 1870 oder auch mal bis 1900 einsehen. Louise HILBIG kann auch aus meinem Gebiet kommen und war in Waldenburg in Stellung, aber das sehen wir erst mit der Heiratsurkunde. Ich würde sagen: noch etwas Geduld bis die Urkunden von Waldenburg da sind, dann sieht man klarer.

Viele Grüße
Ursula
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:14 Uhr.