Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Sachsen-Anhalt Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 03.12.2019, 14:53
Nebelmond Nebelmond ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2019
Beiträge: 92
Standard

Gerald hat recht mit seiner Beobachung zu Quenstedt.
Hier gibt es ein Aufgebot :

1801
Dom. 22. 23.24 hier (in Quenstedt) und in Volkstedt aufgeboten :
Jgges. Johann Christoph Heidenreich
Einwohner in Hettstedt,
Johann Martin Heidenreichs,
Einwohners allhier ältester Sohn
mit
Jungfer Dorothee Friederica Arndt(in)
Johann Ernst Arndts,
Hofmeisters in Volkstedt ehel. älteste Tochter.

Die eigentliche Trauung ist dann in Volkstedt zu suchen,
dem Herkunftsort der Frau. Ihr richtiger Vorname ist dort
vielleicht auch ersichtlich (die ersten Vornamen unterlagen
ja sehr oft einer gewissen Beliebigkeit, der Rufname war
das Wichtigste).

Gruß Nebelmond

Geändert von Nebelmond (03.12.2019 um 15:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03.12.2019, 15:00
Benutzerbild von tastge
tastge tastge ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2017
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 630
Standard

Und hier die Trauung vom 19.11.1801 in Volkstedt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg EHE 1801 Heidenreich - Arndt in Volkstedt.jpg (238,4 KB, 7x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße Gerald
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 03.12.2019, 15:36
Nebelmond Nebelmond ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2019
Beiträge: 92
Standard

Hallo Victor,
hier nochmal die beiden Teile zur Taufe 1803 mit Lesevorschlag.
Gruß Nebelmond

Geändert von Nebelmond (05.12.2019 um 10:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 03.12.2019, 17:58
Nebelmond Nebelmond ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2019
Beiträge: 92
Standard

Eine weitere Fortsetzung :
die Taufe des Johann Christoph Heidenreich 1770 sowie die Begräbnisse seiner Eltern in Quenstedt, 1806 und 1818. Manche Kopien sind wirklich sehr blaß. (Bitte verbessern, wenn ich etwas falsch gelesen habe ! Habe das Lesen alter Schrift auch bloß nicht studiert )

Gruß Nebelmond

Geändert von Nebelmond (05.12.2019 um 10:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 03.12.2019, 23:05
BrunoWilhelmLouis BrunoWilhelmLouis ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2011
Beiträge: 316
Standard

Alles schön, aber dem Fragesteller wurde die Frage nicht beantwortet.
Hettstedt hat eigene Kirchenbücher seit 1554, die im Kirchenarchiv Magdeburg auf Mikrofilm vorliegen. Ancestry verfügt nur über Kirchenbuchduplikate, die 1808 einsetzen. Du musst also nach Magdeburg.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 03.12.2019, 23:14
Nebelmond Nebelmond ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2019
Beiträge: 92
Standard

@ BrunoWilhelmLouis
dazu müßte sich der Themenersteller selbst (!) äußern, ob hier seinem Anliegen entsprochen wurde (und ob es in diesem Stil weitergehen könnte).
Gruß Nebelmond
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 03.12.2019, 23:51
BrunoWilhelmLouis BrunoWilhelmLouis ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2011
Beiträge: 316
Standard

@Nebelmond: Ich lese im Eingangsposting: "folgende Frage: Sind die Daten jünger als 1805 noch nicht gescannt, oder gehörte der Ort Hettstedt zu dieser zeit in eine andere Region, wenn ja wie kann man danach suchen? Kennt sich da jemand aus und könnte bitte helfen."

Das habe ich beantwortet.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 04.12.2019, 13:56
Victor2012 Victor2012 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.02.2012
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 132
Standard Danke zu Hettstedt

Großes Danke an die Beteiligten und deren Ergebnisse. Damit beschäftige ich mich seid 2008. Nun gehts ans verarbeiten. Sollte ich dann noch eine Frage haben, wende ich mich gern an die Runde. Beste Grüße von Victor
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:35 Uhr.