#11  
Alt 19.12.2019, 10:59
Zita Zita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 3.344
Standard

Hallo Tirola,

ok, verstehe. Hast du schon geschaut, ob es noch Unterlagen aus der Herrschaft Brixental aus dieser Zeit gibt? In einem "Gewährbuch" könnte z.B. die Ansiedlung erlaubt worden sein oder in einem Ehevertrag die Herkunft angegeben. Da das Brixental zu dieser Zeit noch zu Salzburg gehörte, weiß ich nicht, ob die betreffenden Unterlagen (so noch erhalten) im Tiroler oder Salzburger Landesarchiv liegen. Ist zugegeben ein wenig aufwändig, da du oder deine Freunde dann auch dorthin fahren müssten, ohne zu wissen, ob ihr wirklich was findet.

Liebe Grüße
Zita
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 19.12.2019, 11:25
Tirola Tirola ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.12.2011
Ort: Tirol
Beiträge: 353
Standard

hmm, Gewährbuch heißt das also.
dieser Pfarrer hat einfach nichts aufgeschrieben außer die Namen.
__________________
schöne Grüße
Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 20.12.2019, 10:14
Tirola Tirola ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.12.2011
Ort: Tirol
Beiträge: 353
Standard

Also, das Wappen dürfte ident sein!
Robert, dir auch nochmal vielen herzlichen Dank für deine Hilfe!
__________________
schöne Grüße
Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 20.12.2019, 11:33
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.929
Standard

Hallo,
eine Frau SCHIEßLIN heiratet am 14.2.1746 in Zell am Ziller (Zillertal)

Ein Herr SCHIESTL ist Mitte 18. Jht. Bauer in Hainzenberg bei Zell

Was ich damit sagen will: solche Namen sind in der Gegend also durhaus üblich gewesen. Da braucht es kein Abschweifen nach Ingolstadt.
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (20.12.2019 um 11:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 22.12.2019, 12:36
Tirola Tirola ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.12.2011
Ort: Tirol
Beiträge: 353
Standard

Ist mir klar, danke!
__________________
schöne Grüße
Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 22.12.2019, 12:44
Benutzerbild von Hracholusky
Hracholusky Hracholusky ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2016
Beiträge: 462
Standard

Hallo,


nur mal als Information: In Fischnalers Wappenkartei zu Tiroler Wappen gibt es einen Eintrag zum ähnlichen Namen "Siessel". Die Abbildung wurde dem Siegel des Gerichtsanwalts Balthasar Siessel von Völs am Schlern vom 19. Oktober 1598 entnommen und ist daher ohne Farbangaben.
http://wappen.tiroler-landesmuseen.a...so=&str=&tr=99
__________________
Beste Grüsse
Gerd
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:07 Uhr.