Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Genealogie-Programme
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 24.10.2021, 13:49
Ert Ert ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2012
Beiträge: 203
Standard Ahnenblatt: Zuordnung der Eltern

Guten Tag und einen schönen Sonntag in die Runde!

Meine Oma wurde adoptiert, d. h. ich kenne ihre leibliche Mutter, sowie Ihre Adoptiveltern ("Wahleltern").

Wie erfasst ihr sowas im Allgemeinen, und speziell in der Software "Ahnenblatt"?

Viele Grüße
Christian
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.10.2021, 16:45
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 25.694
Standard

Hallo Christian,

das geht ganz einfach.

Du gibst ein Elternpaar ein und markierst in der Eingabe Maske des Kindes diese als z.B. leiblich. Das Auswahlfeld findest Du im Reiter Eltern/Geschwister unter den Namen. Dann gehst Du direkt darunter auf den Reiter "weitere Elternpaare", gibst hier die 2. Eltern ein (auf das grüne +) und markierst diese als "adoptiert".

Du kannst dann noch wählen, welches Elternpaar du als primäres Elternpaar haben möchtest, dh. welches in der Baumansicht angezeigt wird.

Jetzt werden sicher wieder einige Leute sagen, daß Adoptiveltern nicht in einen Stammbaum gehören, da es dort ja eigentlich nur um die leibliche Linie geht. Aber das sehen Adoptivkinder vermutlich anders und außerdem kann jeder selbst entscheiden, wen er im Stammbaum mit aufnimmt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Beispiel.png (101,1 KB, 36x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.10.2021, 22:16
Ert Ert ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.09.2012
Beiträge: 203
Standard

Hallo Christine,

danke für deine Hilfe! :-)
Ich nutze Ahnenblatt in der Version 2.99p - dein Screenshot weist Version 3.2.1 aus.
In meiner Ahnenblatt-Version finde ich leider keine Funktionen, welche denen in deinem Screenshot entsprechen könnten.
Version 3 scheint auch nicht (mehr) kostenlos verfügbar zu sein - sonst hätte ich das zum Anlass genommen, auf Version 3 zu wechseln. Aber da mir in Version 2 nichts fehlt, sehe ich keinen Anlass, auf Version 3 zu wechseln.
Bisher ist es auch nur eine Person, welche ich als leibliche Mutter irgendwo unterbringen möchte, und das geht in den Bemerkungen eigentlich auch ganz gut.

Vielleicht gibt es ja noch andere Ideen, Anregungen o. dgl, die Tatsache, dass mehrere Eltern zu einer Person existieren, umzugehen.

Ich wüsste jetzt auf Anhieb auch gar nicht, welches Elternpaar ich als "primär" markieren wollen würde bzw. auf welches Elternpaar ich meinen Schwerpunkt legen wollen würde (wenn ich denn mal mehr als nur die leibliche Mutter kennen würde).

Viele Grüße und einen schönen Abend wünscht
Christian
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.10.2021, 12:21
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 25.694
Standard

Hallo Christian,

tatsächlich, bei Version 2.9 geht das noch nicht. Man kann nur 1 Elternpaar eintragen.
Eine weitere Schwachstelle der kostenlosen Version. Vielleicht solltest Du Dir überlegen, ob Du 39€ in die Version 3.x investierst.

Alternative:
Du trägst die Eltern, von denen Du die Linie weiterverfolgen willst und die auch im Stammbaum angezeigt werden sollen, als Eltern ein. Die anderen kannst Du separat erfassen und in den Notizen erwähnen. Wenn Du sie separat erfasst, kannst Du auch hier die Linie weiter verfolgen, sie erscheint dann nur nicht in Deinem Stammbaum.


In Version 3.x kannst Du Dich jeder Zeit umentscheiden, welches Paar nun als "primär" dargestellt werden soll. So kannst Du beide Varianten eines Stammbaumes darstellen.
Weiterer Pluspunkt in Version 3.x ist außerdem ganz klar die bessere Quellenverwaltung!
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:24 Uhr.