Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Genealogie-Forum Allgemeines
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 17.03.2008, 14:24
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 425
Standard Ansichtskarten/Zufallsfunde

Hallo Ihr,

ich habe mir bei einem Versandt-Handel einige Postkarten bestellt, deren Motive mit meiner Familiengeschichte zu tun haben. Einige waren beschrieben mit Adresse etc.
Ich stelle mal die wichtigsten Daten hier rein. Wer genaueres wissen möchte (Vornamen habe ich z.T. abgekürzt), oder einen Scan haben möchte, kann sich bitte hier melden oder PN mit e-mail adresse.

Reihenfolge:
Kartenmotiv -
von – an – Zeitraum

PRIESSNITZHAUS (Naturheilklinik) in Mahlow-Glasow
A. Liesenberg - H. Steinbach in Hamburg - ca. 1932
A. Kästner – H. Pestrup in Bremen - 1933

MEISENHEIM/Glan
Margot – D. Mootz in Rümlingen/Luxemburg – ca 1942
„Eure 3 Ratzeburger“ - Oberlehrer A. Hoos in Dudweiler/Saar – 1931
„Kurt“ - Eltern, J. Haf?ke in Gelsenkirchen – ca. 1920 – 1930?

ARNDT-GYMNASIUM in Berlin-Dahlem
„Elise“ - G. Krieger (deren Schwester) in Berlin Schöneberg – ca. 1929

SCHILLERGYMNASIUM in Berlin-Lichterfelde
„Erna“? - B. Lemke in Berlin-Reinickendorfer Str. - 1920-1930? Briefmarke u. Stempel sind ab.

lg
Gisela
__________________
Dauersuche: Ruths, Möser, Wetzel, Lincke, Gruner, Zölcke, Hartz, Prentzel, Mörlin, Facius, Keller; Gillmann, Cullmann, Jochum, Veeck, Hiltebrandt, Schmidt , Lauch, Hehl, Lichtenberger, Rheinländer; Trommershausen, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, Lagemann, Bever, Weth, Krugmann, Nörrenberg ...... und noch ganz viel mehr
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.03.2008, 16:42
Benutzerbild von ubbenkotte
ubbenkotte ubbenkotte ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.04.2006
Beiträge: 1.803
Standard RE: Ansichtskarten/Zufallsfunde

Hallo Gisela,

tolle Idee Karten zu bestellen, aber jetzt meine Frage: Wo hast Du die Karten bestellt?

Viele Grüße aus den Niederlanden

Freddy
__________________
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.03.2008, 17:01
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 425
Standard

Hallo Freddy,

also für antiquarische Postkarten gibts im www so einige Quellen, weil nämlich ganz viele Leute die sammeln, wie auch Briefmarken oder so.
guugel mal, dann wirst du sicher noch mehr finden.
Die genannten Karten habe ich hier bestellt:
www.ansichtskartenversand.com

Du wirst ja sehen, was man da so finden kann. Nur ein Beispiel: dabei sind mehrere Ansichtskarten mit jeweils verschiedene Ansichten desjenigen Krankenhauses, in dem mein Großvater 1935 gestorben ist, und das auch noch aus fast dem gleichen Zeitraum. Du kannst dir wohl vorstellen, wie ich mich gefreut habe. Und als Sahnehäubchen waren auf einer davon auch noch Angaben hinten draufgedruckt, wer Chefarzt war und daß es das erste naturheilkundliche Krankenhaus in Deutschland war (angebl.) und noch mehr interessantes.
Da freut sich doch der Ahnenforscher, oder?

liebe Grüße
Gisela

PS versuchs mal bei guugel mit Ortsname + Postkarten oder + Ansichtskarten

hier findet sich auch noch interessantes:

http://www.heimatsammlung.de/
__________________
Dauersuche: Ruths, Möser, Wetzel, Lincke, Gruner, Zölcke, Hartz, Prentzel, Mörlin, Facius, Keller; Gillmann, Cullmann, Jochum, Veeck, Hiltebrandt, Schmidt , Lauch, Hehl, Lichtenberger, Rheinländer; Trommershausen, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, Lagemann, Bever, Weth, Krugmann, Nörrenberg ...... und noch ganz viel mehr
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.03.2008, 10:01
Benutzerbild von Eva64
Eva64 Eva64 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2006
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 709
Standard

Ich habe das große Glück, dass meine Urgroßmutter und meine Großmutter Ansichtskarten gesammelt haben. Und meine Mutter bewahrt die auf. Es ist so spannend diese alten Karten zu lesen. Aber wem sag ich das

LG
Eva
__________________

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zufallsfunde (Soldaten) schaefera Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 974 23.10.2017 18:34
Zufallsfunde Soldatengrabstätte Stotternheim Luise Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 4 24.11.2007 22:11

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:35 Uhr.