Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #771  
Alt 30.10.2012, 13:56
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.126
Standard

Am 23.12.1941 fiel im Osten
einziger Sohn
Hans Hasse mit 24 Jahren
Oberleutnant und Kompanie-Chef in einem Sturm-Pionier-Bataillon
Träger des Deutschen Kreuzes in Gold,
des EK II und I, des Sturmabzeichens u.a.
... Hans Hasse, Kultur-Ingenieur
und Frau Anna Maria geb. Ketelsen
Posen, Burggrafenring 3a
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 24.10.1941 fiel an der Ostfront
Hans Jakob Wünsche
geb. 28.8.1909 in Zürich
Kriegs-Freiwilliger, SS-Sturmmann in einem Pionier-Bataillon
... Charlotte Wünsche geb. Mehlo
Dr. Fritz Wünsche
Elisabeth Wünsche geb. Petters
Hermann Adolf Wünsche
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 23.11.1941 verstarb in einem Kriegslazarett an den Folgen eines Kopfschusses
ältester Sohn
Ludwig Dumpf
geb. 4.12.1920 in Riga
Kriesgsfreiwilliger, SS-Standarten-Oberjunker
... Katharina Dumpf geb. Kuke als Mutter
Wolfgange Dumpf, Jakob Dumpf, z.Zt. RAD, Hans-Jürgen Dumpf, Werner Dumpf, z:Zt. Sonderführer im Osten, Herbert Dumpf, Erich Dumpf, Sigrid Moltrecht geb. Dumpf als Geschwister
Hof Olganova Kreis Leslau
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 13.11.1941 fiel bei einem Sturm auf eine russische Stellung
Sohn, Bruder
Heinrich Wiederspohn
geb. 12.1.1919 in Klöstitz / Bessarabien
SS-Sturmmann
... Samuel Wiederspohn und Frau Emilie geb. Mauch als Eltern
Alexander, Elli und Arnold Wiederspohn als Geschwister
Sienno Kreis Konin
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Vor Weihnachten 1941 fiel im Osten
zweitjüngster Sohn, Bruder, Onkel
Bruno Keller mit 21 Jahren
Oberschütze
... Oskar Keller und Frau Helene als Eltern
Lidia Krause geb. Keller, Erna, Edith, Artur, Waldemar, z.Zt. Wehrmacht und Alfred Keller als Geschwister
Anita und Edith Krause als Nichten
Alexandrowo
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #772  
Alt 01.11.2012, 17:06
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.126
Standard

Am 6.1.1942 fiel bei einem feindlichen Angriff im Osten
Mann
Siegfried Vondran mit 26 Jahren
Leutnant in einer Panzerjäger-Abteilung
... Elfriede Vondran
Gnesen, Kopernikusstr. 6
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 14.12.1941 fiel an der Ostfront
Sohn, Bruder, Neffe, Vetter
Hans Kurz mit 18 Jahren
Panzerjäger in einem Panzer-Regiment
... Jakob Kurz und Frau Maria geb. Schaar
Hohenstein Kreis Eichenbrück
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #773  
Alt 02.11.2012, 15:05
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.126
Standard

Am 12.12.1941 fiel an der Ostfront
Sohn, Bruder
Herbert Kutzner mit 25 Jahren
Schütze
... Emil Kutzner und Frau Berta als Eltern
Gerhard, z.Zt. im Felde, als Bruder
Irma als Schwester
Buschdorf
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 27.11.1941 fiel im Osten
Sohn, Bruder, Enkel, Neffe
Wilhelm Wriske mit 22 Jahren
SS-Kanonier
Er fiel als letzter unserer 4 Söhne
Heinz, Soldat, gefallen 4.11.1941 an der Ostfront
Erich, SS-Mann, 15.10.1940 im Lazarett verstorben
Alfred, SS-Anwärter, 21.3.1940 im Lazarett verstorben
... Oskar Wriske und Frau Christine geb. Hessler als Eltern
Schokken-Dorf Kreis Eichenbrück
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #774  
Alt 03.11.2012, 17:19
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.126
Standard

Am 10.12.1941 durch einen feindlichen Granatsplitter im Osten gefallen
einziger Sohn, Bruder, Schwager
Georg Mettchen mit 22 Jahren
Gefreiter in einem Pionierbataillon
Inhaber des Pioniersturmabzeichens
... Familie Wilhelm Mettchen
Neu-Hauland bei Pinne
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 2.12.1941 an der Ostfront gefallen
Sohn, Bruder, Schwager, Onkel, Neffe
Karl Spitzer
geb. 22.6.1917 in Königsruh Kreis Schokken
Schütze
... Marie Spitzer geb. Fenner als Mutter
Irma, Lothar, Holdine und Edith Zellmer geb. Spitzer als Geschwister
Karl Zellmer als Schwager, z.Zt. Wehrmacht
Schrotthaus
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #775  
Alt 04.11.2012, 18:18
Benutzerbild von santho
santho santho ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 347
Standard

Vom 30. (4. Rheinischen ) Infant.- Regt., 2. Comp. ist am 16. d. M. der Mousquetier Peter Melini aus Malborn Kr. Bernkastel , 22 J., desertirt.
Trier den 29. Dezember 1818

Es könnte vielleicht diese Person sein:

7995
MELINA Peter [1] <7989.2>, Hirt, S.v. M. Johann, Schweinehirt, Schieferdecker, Ackerer, und PROBST Anna Maria
* 30.12.1797 Malborn, rk † 04.10.1876 Malborn (Q.: 73/S1876), 78 Jahre alt
∞ S/K 05.12.1822/07.01.1823 Thalfang/Reinsfeld (Q.: 25/H1822)
SCHUH Maria <11855.1>, T.v. S. Nikolaus, Schweinehirt, und SCHOLTES Anna Maria
* 27.06.1790 Reinsfeld, rk † 05.06.1877 Malborn (Q.: 36/S1877), 86 Jahre alt
[1] Tod vom Bruder Johann (Schieferdecker) angezeigt

Viele Grüße
Sandra
Mit Zitat antworten
  #776  
Alt 05.11.2012, 18:55
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.126
Standard

╬ Am 22.12.1941 fiel an der Ostfront
Konrad Krompos mit 34 Jahren
SS-Rottenführer
Grenzendorf Kreis Kempen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
╬ 2 Söhne fielen im Osten:
Am 20.9.1941
Gustav Steinberg mit 26 Jahren
Soldat
und
Max Flitta mit 21 Jahren
SS-Sturmmann
... Adolf Flitta und Frau Ida geb. Steinberg
Radwonke
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
╬ Am 13.12.1941 in schwerem Abwehrkampf gefallen
Sohn, Bruder, Enkel, Neffe, Pate, Vetter, Bräutigam
Erich Ködel mit 21 Jahren und 2 Monaten
Gefreiter in einem Infanterie-Regiment
... Max Ködel, Reserve-Leutnant der Schupo und Frau
Marie-Luise Ködel als Schwester
Großeltern
Sophie Schoberth als Braut
Jarotschin
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
╬ Am 18.11.1941 fiel im Osten
Walter Jänsch mit 26 Jahren, 2 Monaten und 3 Tagen
Freiwlliger, SS-Sturmmann
... Otto und Helene Jänsch als Eltern
Erich und Adelheid Jänsch und Familie
Paul und Ottilie Jänsch und Familie
Gefreiter Herbert Kurtz und Margarete geb. Jänsch
Gefreiter Herrmann Großmann und Johanna geb. Jänsch
Hildegard Jänsch
Soldat Herbert Jänsch, z.Zt. im Felde
Schönhausen Kreis Mogilno
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
╬ Am 25.1.1942 verstarb infolge eines Unglücks
einziger Sohn, Bruder
Joachim Marwitz mit 28 Jahren
Funker
... Kurt Marwitz und Frau Selma geb. Arndt
Rose-Marie Marwitz
Anneliese Marwitz
als Frau, Niesky
Posen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #777  
Alt 06.11.2012, 14:34
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.126
Standard

Am 28.11.1941 fiel an der Ostfront
einziger Sohn, Bruder, Schwager, Onkel, Neffe
Arthur Plagens mit 21 Jahren
SS-Sturmmann in der Waffen-SS
... Friedrich Plagens
Herta Plagens
Hilde Jaeger geb. Plagens
Walter Jaeger
Dieter und sein Patenkind Sieglinde
Buchenwalde
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 6.12.1941 fiel an der Ostfront
einziger Sohn, Bruder, Schwager
Friedrich Pontow mit 26 1/2 Jahren
Sturmpionier
Adolf Pontow und Frau Therese als Eltern
Martha Rund als Schwester
Georg Rund, z.Zt. Wehrmacht, Schwager
Fellau Kreis Dietfurt
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 22.12.1941 fiel im Osten
jüngster Sohn
Ferdinand Fachet mit 26 Jahren
Umsiedler aus Königsaus Kreis Dohobycz
Schütze
... Die Eltern Bauer, Geschwister, Bruder und Schwager
Bladki
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #778  
Alt 07.11.2012, 12:11
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.126
Standard

Am 1.1.1942 fiel im Osten
einziger Sohn, Neffe
Helmut Kühn mit 21 Jahren
Oberschütze
... Alfred Kühn
Martha Kühn
Kuschlin
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 26.12.1941 verstarb infolge seiner schweren Verwundung in einem Kriegslazarett im Osten
Sohn, Bruder, Schwager
Eduard Ryll
geb. 30.4.1919 in Neubrow Kreis Brest-Litowsk, Siedler aus Radziesch
SA-Sturmmann, Schütze in einem Infanterie-Regiment
... Elisabeth Ryll geb. Ludwig
Brüder, Schwester, Schwager, Schwägerinnen u.a.
Spandorf Kreis Posen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 3.12.1941 verstarb in einem Kreigslazarett
Mann, Vater
Walter Labrenz mit 27 Jahren
SS-Mann
... Dora Labrenz und Ruth und Horst als Kinder
Kolmar
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #779  
Alt 08.11.2012, 14:23
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.126
Standard

Am 28.12.1941 bei den Kämpfen an der Ostfront gefallen
Sohn, Bruder
Willi Reihl mit 22 Jahren und 2 Monaten
Gefreiter, Inhaber des Infanterie-Sturmabzeichens
... Gustav Reihl und Frau Elisabeth als Eltern
Philipp, z.Zt. im Felde und Wilhelmine als Geschwister
Sensenfeld Kreis Gnesen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 25.11.1941 fiel an der Ostfront
Sohn, Bruder, Neffe
Axel Lutz
geb. 24.9.1923 in Riga
Freiwilliger der Waffen-SS
... Alfred Lutz und Frau Ottilie geb. Bosch als Eltern
Edgar, Unteroffiziersvorschule und Jessy als Geschwister
Litzmannstadt
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #780  
Alt 09.11.2012, 16:49
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.126
Standard

Am 23.12.1941 fiel bei einem Gefecht im Osten
einziger Sohn, Bruder, Schwager, Neffe, Onkel, Bräutigam
Erich Usche mit 26 Jahren und 2 Monaten
Gefreiter
Inhaber des EK II
... Emil Usche und Frau Martha als Eltern
Frieda Usche
Oskar und Marta Schmidt
Renate Schmidt als Patenkind
Erich Schmidt, z.Zt. Wehrmacht
Anna Schmidt als Braut
Rosine Schmidt als Schwiegermutter
Arnold und Erna Seifert
Kirchplatz
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 14.12.1941 fiel im Osten
Sohn, Bruder, Neffe, Enkel, Bräutigam
Walter Mosinski (Moschen) mit 22 Jahren
Gefreiterv in einem Panzer-Aufklärungs-Trupp
... Ernst Moschen und Frau Marie als Eltern
Irene Pustal als Braut
Ostrowo, Krotoschiner Str. 41
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 24.12.1941 fiel an der Ostfront
jüngster Sohn, Bruder, Schwager, Onkel
Willi Zimmermann mit 22 Jahren
Schütze in einer Panzerjäger-Kompanie
... Julius Zimmermann und Frau geb. Lölke
Geschwister: Otto Zimmermann und Frau Gertrud geb. Keßler
Frieda Hebisch geb. Zimmermann und Arnold Hebisch
Marta Hebisch geb. Zimmermann und Reinhold Hebisch
Max Zimmermann, z.Zt. Kriegsmarine
Schwägerin: Else Zimmermann geb. Bräuer
5 Neffen und 3 Nichten
Samter
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 19.11.1941 verstarb im Osten nach seiner schweren Verwundung
Sohn, Bruder
Bruno Hornung mit 18 Jahren
Freiwilliger, SS-Schütze
... Helene Hornung als Mutter
Leo Wilhelm als Bruder, z.Zt. Marine
Gostingen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Am 23.12.1941 verstarb in einem Feldlazarett im Osten
Mann, Sohn, Bruder, Enkel
Richard Hanisch mit 27 Jahren und 11 Monaten
Schütze
... Martha Hanisch geb. Laube
Georg Hanisch und Frau Marie als Eltern
Gustav und Paul, z.Zt. Wehrmacht, als Geschwister
Korben Kreis Gostingen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
herde , podwitz

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ansichtskarten/Zufallsfunde GiselaR Genealogie-Forum Allgemeines 3 18.03.2008 10:01
Zufallsfunde Soldatengrabstätte Stotternheim Luise Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 4 24.11.2007 22:11

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:33 Uhr.