#1  
Alt 06.02.2022, 07:18
SamyN SamyN ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2022
Beiträge: 1
Frage Verzweifelte Urkunden Beschaffung

Ein freundliches Hallo an alle, vielen Dank für die Aufnahme.Zuerst einmal muss ich mich hier etwas einfinden
Ich bin schon seit längerem auf der Suche nach einer Eheschließungsurkunde der Eltern meines Schwiegervaters.Ich erhoffe mir mit dem Forum etwas voran zu komen.
LG
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.02.2022, 16:53
ImkerSandra ImkerSandra ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 26.12.2018
Ort: Raum Dresden
Beiträge: 84
Standard

Hallo und herzlich willkommen

Um Helfen zu können, bräuchte man aber schon ein paar Grunddaten zu den Eltern des Schwiegervaters (Namen, Wohnort, Geburtsdaten o. ä.)...dann findet sich bestimmt jemand, der helfen kann

Viele Grüße und viel Erfolg bei der Suche

Sandra
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.02.2022, 20:08
kulibali kulibali ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2020
Beiträge: 107
Standard

Hallo,
wenn die Eheschließung weniger als 80 Jahre zurückliegt, bekommt dein Mann, sein Vater oder evtl. lebende Tante/Onkel, eine Kopie des Eheregistereintrages seiner Großeltern, beim örtlichen Standesamt. Es ist Verwandtschaft in gerader Linie nötig oder alle Beteiligten müssen nachweislich 30 Jahre verstorben sein. Das kostet ca. 10 - 15€ Gebühren.

Sofern die Eheschließung länger als 80 Jahre zurück liegt, bekommst du sie auch ohne Verwandt zu sein, entweder beim Standesamt oder beim zuständigen Archiv, wohin es abgegeben wurde.
Welches Archiv das ist, ist regional sehr unterschiedlich, das Standesamt sollte dir aber sagen können wohin die Unterlagen ggf. nach dem Ablauf der Fortführungsfrist abgegeben werden.

Frage bei Unklarheiten am besten auch immer gleich mit, ob es eine zugehörige Beleg bzw. Sammelakte gibt, in der das Aufgebot sowie weitere Nachweise wie beispielsweise Daten zu vorehen, unehelichen Kindern, Militärverhältnis, Arbeitgeber u.a. sein können.

Grüße
Kuli
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
ahnen , eheregister , lettland , riga

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:57 Uhr.