Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Sachsen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 06.06.2023, 19:38
Benutzerbild von A Be
A Be A Be ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2011
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 1.289
Standard

Zitat:
Zitat von Mährischer Westpreuße Beitrag anzeigen

Die Info "Leipa" habe ich erst kürzlich bekommen und ist nicht gesichert,
da es ein nichtamtlicher Eintrag aus dem Stammbuch ist.
Bisher bin ich immer von Flöha ausgegangen...

Hier die Stammbuchseite, evt. habe ich die Schrift auch falsch entziffert:
Hallo Michael,

geb. ist er in Leipa/Böhmen und sie in Flöha/Sachsen, er ist Kath. und sie ev.

was da aber nicht steht ist bei beiden das Geburtsjahr, wo hast du dieses her? andere Quelle?

ich hatte mir schon gedacht, dass die beide bei Geburt der Lina Helene ziemlich jung sind, event. sind beide schon früher geboren?

LG JoAchim
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 06.06.2023, 21:53
Mährischer Westpreuße Mährischer Westpreuße ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.07.2022
Ort: Lünen
Beiträge: 220
Standard

Hallo JoAchim,

meine Tante hatte die Jahreszahlen 1855 und 1857 vage angegeben, daher habe ich auch ca. geschrieben.

Diese Daten und deren Eltern sind ja meine Suchanfrage.

Gruß
Michael
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 06.06.2023, 22:22
Benutzerbild von Paulchen_DD
Paulchen_DD Paulchen_DD ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2013
Beiträge: 684
Standard

Zitat:
Zitat von A Be Beitrag anzeigen
1895 112d (63V) * (da steht in Klammer das die 112d die 63V ist)
Hallo Joachim,
wer lesen kann ist halt klar im Vorteil ...

Viele Grüße
Paulchen
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 08.06.2023, 09:59
Benutzerbild von A Be
A Be A Be ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2011
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 1.289
Standard

Hallo Michael,

ich denke, Leipa in Böhmen können wir als Geburtsort von Oswald ausschließen,
ich habe auch noch ins vorhergehende Register geschaut, auch da ist kein "Simm" in I-N • 1842-1852 & I-N • 1852-1861

event. ist er aus Leipa/Sachsen-Anhalt - Ortsteil der Stadt Jessen (Elster) Landkreis Wittenberg ? aber das ist Spekulatius

ich empfehle die Sterbeurkunde von Oswald "+ 18.06.1914 in Flöha" zu besorgen, da sollte stehen:
wie alt er war (dann kann man das Geburtsjahr errechnen), Religion, wo er gewohnt hat, wo er geboren ist, und sein Fam. Stand.
als weiteres dann Sohn von Name der Eltern, wo die zuletzt gewohnt haben.

Angaben wo und wann der Verstorbene geheiratet hat wurden zu der Zeit nicht auf den Sterbeurkunden vermerkt,
ich würde vermuten > Kirche Flöha um 1875

Zitat:
Emma Auguste Wächtler *evt. am 5.Mai 1857 in Flöha † evt. am 5.Juni 1817 in Flöha (lt. Familienstammbuch)"
die Sterbeurkunde von Emma Auguste zu suchen wird aufwendiger, da du kein genaues Sterbedatum hast, 1817 kann nicht sein (Schreibfehler?)
muss aber vor Juni 1914 gewesen sein.

zu deiner Anfrage bei der Kirche Flöha schreibe ich dir noch separat per PN

LG JoAchim
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 09.06.2023, 12:33
Mährischer Westpreuße Mährischer Westpreuße ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.07.2022
Ort: Lünen
Beiträge: 220
Standard

Vielen vielen Dank JoAchim,

du hast eine Antwort-PN bekommen.


Gruß
Michael
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 05.07.2023, 15:35
Mährischer Westpreuße Mährischer Westpreuße ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.07.2022
Ort: Lünen
Beiträge: 220
Standard

Hallo liebe Forumsgemeinde,

könnte ein Ancestrymitglied bitte mal diesen Link nachsehen?

https://search.ancestry.de/cgi-bin/s...=successSource

Es könnte das Eheregister von Oswald Simm und Emma Auguste Wächtler sein.

Gruß
Michael
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 05.07.2023, 16:24
Benutzerbild von A Be
A Be A Be ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2011
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 1.289
Standard

Zitat:
Zitat von Mährischer Westpreuße Beitrag anzeigen
bitte mal diesen Link nachsehen?

Es könnte das Eheregister von Oswald Simm und Emma Auguste Wächtler sein.
Hallo Michael,

das ist die Ehe von Max Oswald Simm oo 06. April 1918

Oswald Simm und Emma Auguste Wächtler sind da als Eltern,
beide verstorben, zuletzt wohnhaft in Flöha erwähnt.

LG JoAchim

Geändert von A Be (05.07.2023 um 16:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 05.07.2023, 17:27
Mährischer Westpreuße Mährischer Westpreuße ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.07.2022
Ort: Lünen
Beiträge: 220
Standard

Ach so, dankeschön.
Das habe ich ja.

Gruß
Michael
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 12.10.2023, 18:37
Mährischer Westpreuße Mährischer Westpreuße ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.07.2022
Ort: Lünen
Beiträge: 220
Standard

Zitat:
Zitat von A Be Beitrag anzeigen
Hallo Michael,

ich denke, Leipa in Böhmen können wir als Geburtsort von Oswald ausschließen,
ich habe auch noch ins vorhergehende Register geschaut, auch da ist kein "Simm" in I-N • 1842-1852 & I-N • 1852-1861

event. ist er aus Leipa/Sachsen-Anhalt - Ortsteil der Stadt Jessen (Elster) Landkreis Wittenberg ? aber das ist Spekulatius

ich empfehle die Sterbeurkunde von Oswald "+ 18.06.1914 in Flöha" zu besorgen, da sollte stehen:
wie alt er war (dann kann man das Geburtsjahr errechnen), Religion, wo er gewohnt hat, wo er geboren ist, und sein Fam. Stand.
als weiteres dann Sohn von Name der Eltern, wo die zuletzt gewohnt haben.




Angaben wo und wann der Verstorbene geheiratet hat wurden zu der Zeit nicht auf den Sterbeurkunden vermerkt,
ich würde vermuten > Kirche Flöha um 1875



die Sterbeurkunde von Emma Auguste zu suchen wird aufwendiger, da du kein genaues Sterbedatum hast, 1817 kann nicht sein (Schreibfehler?)
muss aber vor Juni 1914 gewesen sein.

zu deiner Anfrage bei der Kirche Flöha schreibe ich dir noch separat per PN

LG JoAchim
Im Frankenberger Tageblatt von 1906 steht die Emma Auguste.
Demnach ist sie also 1906 verstorben. Evt. stimmt die Angabe aus dem Familienstammbuch für den 5.Juni wenigstens.


Evt. gibt es nun einen Weg ihre Eltern zu finden.....

Gruß
Michael
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
chemnitz flöha

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:30 Uhr.