Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Baltikum Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 26.05.2014, 13:37
Kerstin Kerstin ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2009
Beiträge: 34
Standard

Hallo Heiko,

ich bin zwar nicht Kelli, erlaube mir aber trotzdem zu antworten. Hier sind die Einträge, wie sie im Gedenkbuch stehen:

Mäggi, Gustav Adolf, * 07.02.1904, + in e. Klinik im Osten, Volkssturm-Mann aus Nüggen/Kr. Dp., Frau F. Leokadia geb. Herzog

Mäggi, Hermann Johann, * Lit. 05.07.1889, + Litzmannstadt 12.09.41, (aus Mitau), Frau Mathilde geb. Schinewsky

Mäggi, Julie Anna Wilhelmine, geb. Stankewitz, * Friedrichslust/Kr. Mi. 02.03.1869, + Schönberg/Kr. Bk. 27.11.43, Frau von Karl Mäggi


Hoffe, ich konnte Dir hiermit etwas helfen.

Viele Grüße

Kerstin
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 26.05.2014, 14:32
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.393
Standard

Hallo Kerstin,

vielen Dank für Deine Bemühungen und Informationen.

Dennoch sollte grundsätzlich bei Auskunftsthemen dem Themenersteller die Zeit und die Möglichkeit eingeräumt werden, zunächst auf Anfragen selbst zu antworten.


Nochmal vielen Dank und viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 26.05.2014, 15:30
Benutzerbild von Frank K.
Frank K. Frank K. ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2009
Ort: Crailsheim
Beiträge: 1.035
Standard

Hallo Heiko,

ergänzend zu den bisher zitierten Informationen, die aus dem "Deutsch-Baltischen Gedenkbuch, bearb. Karin von Borbély, Darmstadt 1991" stammen, darf ich noch eine weitere Information daraus anführen, die sich zu Karl Herzog auf Seite 163 a.a.O. befindet:

Herzog, Karl, *Wolhynien 25.4.1882, + im polnischen KZ Natalice März 1945 (aus Sommerpahlen / Wolhynien).
Tochter: Meta Grinda.

Ich hoffe, dass Dir auch diese Informationen weiter helfen können.

Weitere Informationen habe ich leider nicht vorliegen.
Evtl. gibt es auch noch Fragen zu anderen Personen?

Viele Grüße

Frank
__________________
Gegenwart ist die Verarbeitung der Vergangenheit zur Erarbeitung der Zukunft
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 14.02.2018, 01:44
phsc phsc ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2018
Ort: Uppsala
Beiträge: 8
Standard

Liebe Kerstin, lieber Frank,


könnt Ihr evtl. weiterhelfen mit Infos zu Paul und Elisabeth Welding?


Mit besten Grüßen


Ph. S.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:20 Uhr.