Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Nordrhein-Westfalen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #71  
Alt 30.05.2009, 08:43
niederrheinbaum niederrheinbaum ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 24.03.2008
Beiträge: 2.557
Standard

Hallo!

Unter dem folgenden Link findet Ihr "200 Jahre Brauchtum und Schützenwesen in Marienbaum, Chronik von 1948-1992":

http://www.schuetzen-bbm.de/Chronik/body_chronik.html

Eine Chronik zu Marienbaum mit kleinen Videos zum Abspielen ist hier zu finden:

http://www.sport.marienbaum.de/mb_chronik.asp

Viele Grüße, Ina
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 27.06.2009, 21:13
Benutzerbild von Preussin
Preussin Preussin ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 97
Standard Stüer aus Appelhülsen bei Münster

KB kath. Ziegenhals/Oberschlesien
Taufbuch 1891-1915

Stüer, Johann Georg
* 29.08.1892
~ 02.09.1892
Vater: -
Mutter: Sophie Stüer, Lehrerin. Tochter des + Bauern Heinrich Stüer in Apelhilsen zu Münster i. W.
Patin: Maria Langner, Webersfrau
Pfarrer: Kaplan Reichel

Stüer, Johanna Elisabeth
* 22.06.1894
~ 26.09.1894
Vater: -
Mutter: Sophie Stüer, Lehrerin. Tochter des + Bauern Heinrich Stüer in Appelhülsen zu Münster i. W.
Patin: Maria Rösner
Pfarrer: Dittrich
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 03.07.2009, 22:18
Benutzerbild von Konni
Konni Konni ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2008
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 2.999
Standard Zufallsfund Geburtsbrief

Cleophas Pösinger, *03.04.1685 in Roding, erhält am 12.09.1717 einen Geburtsbrief, weil er in der kurfürstl. Haupt- und Residenzstadt Düsseldorf die Anna Catharina Engels geheiratet hat und sich dort häuslich niederlassen will.
__________________
Viele Grüsse
Konni
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 05.07.2009, 12:43
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 2.208
Standard von Cordier oo Homberg: Paderborn > Neuruppin

Zufallsfund im dt. ref. ev. Traubuch Neuruppin, Brandenburg, 1811, Nr. 3:

Ludewig Benjamin von Cordier, "Hauptmann im ehemaligen Infanterie Regiment ...(?)von Husten zu Paderborn", 56 Jahre, Witwer, heiratet am 08.06.1811 in Neuruppin
Anne Marie Homberg, jüngste Tochter, katholisch, Vater: Johann Bernd Hombnerg, "Ackerbürger in Paderborn im Königreich Westphalen, ist verstorben", 25 Jahre.

Er stirbt am 10.06.1811 in Neuruppin an Harnverhaltung und hinterlässt Frau und 1 Sohn. Der Bestattungseintrag Nr. 5, 1811 enthält keine Altersangabe.
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 11.07.2009, 15:10
niederrheinbaum niederrheinbaum ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 24.03.2008
Beiträge: 2.557
Standard Aufgebot Obrez und Kaspret mit Aufenthaltsbescheinigungen 1911

Hallo!

Zufallsfund (LA Düss.):


Aufgebotsliste No. 144

Aufgebot:

Es wird zur allgemeinen Kenntnis gebracht, daß
1. der Bergmann Josef Obrez,
wohnhaft in Homberg a./Rh.-Hochheide Südstraße 29,
Sohn der Eheleute Anton Obrez, Schuhmacher
und Maria, geb. Krainc, wohnhaft in Krivica
2. die Helena Kaspret, Dienstmädchen,
wohnhaft in Homberg a./Rh.-Hochheide, Flurstraße 37,
Tochter der Eheleute Anton Kaspret, Mau-
rer, und Maria, geb. Sdolz, beider verstor-
ben, zuletzt in Peilenstein wohnhaft,
die Ehe miteinander eingehen wollen.
Die Bekanntmachung des Aufgebots hat in der Gemeinde
Homberg a./Rh.
zu geschehen.
Homberg a./Rh. am 14. September 1911
Der Standesbeamte
Ritze

Ausgehängt am Rathaus in Homberg a./Rh.
am 14. September 1911
Abgenommen am 29. September 1911
Homberg am 29. September 1911
Der Bürgermeister


Homberg-Niederrhein, den 14. September 1911

Aufenthalts-Bescheinigung
Dem Bergmann Josef Obrez,
geboren am 14. März 1886 in Prevorje,
wird behufs Eheschließung hiermit amtlich bescheinigt, daß derselbe seit dem
13. November 1909 für Homberg-Niederrhein polizeilich gemeldet ist.
Die Polizei-Verwaltung:
I.A.:
Meyer
Polizei-Inspektor


Homberg-Niederrhein, den 14. September 1911

Aufenthalts-Bescheinigung
Der Dienstmagd Helene Kaspret,
geboren am 4. September 1877 in Pillstein,
wird behufs Eheschließung hiermit amtlich bescheinigt, daß dieselbe seit dem
19. Oktober 1910 für Homberg-Niederrhein polizeilich gemeldet ist.
Die Polizei-Verwaltung:
I.A.:
Meyer
Polizei-Inspektor


Viele Grüße, Ina
Mit Zitat antworten
  #76  
Alt 20.07.2009, 06:22
itau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Gelegenheitsfunde

Reformierte Gemeinde Elberfeld , Kirchenbücher


27.11.1740

Spieß Jacob aus Appenzeller Gebiet , Anna Catharina Wolters aus Sohlingen , Eheleute ein Sohn Johann Jakob getauft.
Taufzeugen : Jacob Losser aus der Grafschaft Doggenburg ( Toggenburg ? ) ; Johann Stecker ( Hecker ? ) aus St. Gallen , Anna Maria Loh von Radevormwald ; Christ Palisch und Frau Anna Elisabeth Metseller .


10.6.1742

Zuscher Johann aus dem Kanton Appenzell und Anna Maria Stuckmann , Ehel. , eine Tochter Elisabeth getauft ,
Taufzeugen : Johann Heinrich Reuber , Joh. Jost Wolferts , Anna Elisabeth Heubrand und Anna Gertrud Wyker


26.1.1744

Parrer Johann aus dem Sulzbachischen in der Oberpfalz von Kaltenborn und Anna Maria Wortmann eine Tochter Anna Gertraud getauft ;
Taufzeugen : Anna Elisabeth Wusthoff ; Siepermann,s Frau ; Maria Gerdraut Römer , Matheis Molledar
( i. d. Gemeinde Speicher am 11.5.1737 getraut )


Gelegenheitsfunde in Archiv f. Sippenforschung 1928 )
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 20.07.2009, 16:33
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 2.208
Standard Over: Sieglar > Berlin

Zufallsfund im ev. Traubuch Neuruppin, Brandenburg, 1833, Aufgebot:

Johann Over
Unteroffizier 2. Garde-Regiment zu Fuß zu Berlin
29 Jahre alt
Junggeselle
Vater: Adolph Over
Arbeitsmann zu Sieglar Regierungs Bezirk Cöln
Aufgefordert zum Aufgeboth von dem Garnison Prediger zu Berlin
und
Charlotte Louise Krugler
ehelich einzige Tochter
Jungfer
28 Jahre alt
Vater: Herr Joachim Ludwig Krugler, Bürger und Branntweinbrenner allhier [Neuruppin]
Auswärts copulirt
Vater consentirte mündlich
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 20.07.2009, 16:39
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 2.208
Standard Schumacher: Blankenheim > Neuruppin

Zufallsfund im ev. Bestattungsbuch Neuruppin, Brandenburg, 1832, Nr. 13

Lazarett, Militär
Joseph Schumacher
Tod: 09.01.1832 in Neuruppin im Lazarett
20 Jahre alt
"Soldat im Kaiser Alexander Grenadierbataillon 10. Compagnie
aus Blankenheim Kreis Schleiden Regierungs Bezirk Achen [so!]"
Erben/Angehörige: unbekannt
Todesursache: Nervenfieber
Tod angezeigt "von dem Bataillons Arzt Herr Grünenthal"
Bestattung: 11.01.1832 in Neuruppin
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 22.07.2009, 23:41
Benutzerbild von GertrudF
GertrudF GertrudF ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2006
Ort: Herne
Beiträge: 3.115
Standard Heiraten Auswärtiger in Castrop- Rauxel

Heiraten 1851



Der Tagelöhner Caspar Heinrich Engelbrecht (24), gebürtig aus Enger (Herford), wohnhaft bei schulte- Uhlenbruch, Vater; Hermann heinrich Engelbrecht, Mutter: Anna Margarethe Elisabeth Rabe, wohnhaft zu Enger
Oo Maria Louise Dorothea Biermann (51) aus Mettelstedt? Jetzt Enger
Vater: Biermann, Mutter: Wilhelmine Henriette Westerfeld, wohnhaft zu Mettelstedt, Gemeinde Gehlenbeck, Lübbecke


Der Tagelöhner Carl Heinrich Flottmann, gebürtig aus Gohfeld, Kreis Herford, (28 Jahre)
Vater: Heinrich Flottmann, Mutter: Anna Maria Christine Lueg, wohnhaft zu Gohfeld, Herford oo Maria Catharina Holtkotte aus Kirchlinde. Vater; der Tagelöhner Johann Heinrich Holtkotte, Mutter: Maria Margarethe Beilmann


Heinrich Wilhelm Voß aus Castrop oo Caroline Maria Kleine, Magd bei Callenberg zu Castrop. Eltern der Braut: Johann Friedrich Wilhelm Kleine und Maria Luise Wehmer aus Hille bei Minden

Am 16. November 1851 heiraten der Tagelöhner Johann Heinrich Schlüter (28), Vater: Johann Heinrich Schlüter, Mutter: Maria Catharina Venthoff, wohnhaft zu Röhlinghausen, Kirchspiel Recklinghausen
und Anna Catharina Elisabeth Endemann, Magd, Mutter: Elisabeth Endemann

Am 23. November 1851 heiraten Caspar Heinrich Schulze, in Diensten bei Weber zu Pöppinghausen, gebürtig aus der Landschaft Besenkamp, Kirchspiel Enger, Vater: Johann Heinrich Schulze, Mutter: anna Ilsabein Dickis? Kirchspiel Enger
und Engel Carolin Amalie Hundertmark, Magd bei Landwirt Zurnieden in Pöppinghausen. Vater: Christian Hundertmark, Mutter: Anna Maria Seele, wohnhaft zu Minder Heide jetzt zu Holzminden, Kirchspiel Minden

Geburt

Lisette Friederike Beckmann, geb. 14. Februar 1851. Vater: Der Tagelöhner Caspar Heinrich Beckmann, Mutter: Caroline Wehmeier, gebürtig aus Enger (Herford)
__________________
Viele Grüße

Gertrud


Was wir wissen ist ein Tropfen, was wir nicht wissen ist ein Ozean.

Schäme dich nicht deiner Ahnen, du hast auch keinen Anteil an ihren Verdiensten.
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 27.07.2009, 12:50
Klaus Pu. Klaus Pu. ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2008
Beiträge: 14
Standard Koblenz

Ort: Unterwüsten [bei Bad Salzuflen]
Verstorbene/r: Peter Müller aus der Gegend von Koblenz, handelte mit irdenem Geschirr, verunglückte bei Schemmel [Bauernhof, Unterwüsten Nr. 6]
Todestag: 2. Januar 1814
Begräbnistag: 6. Januar 1814
Todesursache Vom Sturz von einer Bühne auf den Kopf
Alter, lfd. Jahr: 18 Jahr (laut Paß). (war der erste auf dem Todtenhofe im Fierenberge)
Quelle: Kirchenbuch-Wüsten/Gestorbene, 1814, Nr. 003
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
haldern , wittenhorst

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:13 Uhr.