Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Ost- und Westpreußen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 18.06.2023, 12:59
Chrissie1910 Chrissie1910 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2023
Beiträge: 5
Standard Geboren 28.10.1940 in Lubcza Kreis Flatow

Finde nichts zu seiner Geburt - er ist 1945 mit den Eltern nach MV geflüchtet

Eltern:

Max Emil Lubrecht geb. 22.05.1908 in Lubcza Kreis Flatow / Standesamt Sypniewo

Maria Martha Rosa Gromoll geb. 05.08.1907 in Hohenfier Kreis Flatow – verstorben 08.10.1948 in Roggenstorf

Hochzeit 15.11.1929 in Radawnitz

Evangelisch

Geändert von Xtine (14.12.2023 um 15:57 Uhr) Grund: Datenschutz
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.06.2023, 21:41
Pommerellen Pommerellen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2018
Beiträge: 1.547
Standard

Hallo,

wenn ich den Angaben bei www.westpreussen.de trauen darf befinden sich die Geburtsregister 1917 - 1945 im Standstandesamt Vandsburg. Wenn die Eintragung stimmt wurde das Standesamt Sypniewo 1938/39 aufgelöst und nach Vandsburg verlegt.
Vielleicht weis jemand anders Näheres.
http://westpreussen.de/pages/forschu...len.php?ID=638
Das müsste angeschrieben werden.
Name Urząd Stanu Cywilnego
Strasse ul. Pocztowa 2
Ort 89-410 Więcbork

Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.06.2023, 19:12
Pommerellen Pommerellen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2018
Beiträge: 1.547
Standard

Hallo,

die Geburtsanzeige des Max Emil Lubrecht findet sich hier:
https://www.genealogiawarchiwach.pl/...ig&query.query
Das Buch mit Inhaltsverzeichnis öffnen, das Jahr 1908 anwählen und dann Seite 36 wählen.

Die Heirat der Julius Ferdinand Eheleute Lubrecht /Amalia Martha Krause fand am 8. April 1910 in Sypniewo statt. /Nr.8/1910
https://www.genealogiawarchiwach.pl/...ig&query.query
wie oben Jahr 1910 und Seite 7

Die Heirat der Eltern Julius Ferdinand Lubrecht und Anna Louise Meifert fand am 16. Januar 1880 in Zempelburg statt. Nr.4
https://www.genealogiawarchiwach.pl/...ig&query.query


Das Standesamt Radawnitz ( Radawnica) ist derzeit noch nicht online.
Die Register liegen in der Zweigstelle Schneidemühl des Staatsarchivs Posen
Name Archiwum Państwowe w Poznaniu
Oddział w Pile
Strasse ul. ppłk Aleksandra Kity 5
Postfach skr. poczt. 231
Ort 64-920 Piła
E-Mail pila(at)poznan(dot)ap(dot)gov(dot)pl

Wegen der Geburt 1940 müsste noch geklärt werden wo er denn geboren wurde. Das sollte doch bekannt sein oder?
Sonst nützen die gegebenen Angaben nichts.

Viele Grüße

Geändert von Pommerellen (21.06.2023 um 22:20 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.06.2023, 14:41
Chrissie1910 Chrissie1910 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2023
Beiträge: 5
Standard

Vielen Dank
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.09.2023, 15:44
Chrissie1910 Chrissie1910 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2023
Beiträge: 5
Standard

Zitat:
Zitat von Pommerellen Beitrag anzeigen
Hallo,

die Geburtsanzeige des Max Emil Lubrecht findet sich hier:
https://www.genealogiawarchiwach.pl/...ig&query.query
Das Buch mit Inhaltsverzeichnis öffnen, das Jahr 1908 anwählen und dann Seite 36 wählen.

Die Heirat der Julius Ferdinand Eheleute Lubrecht /Amalia Martha Krause fand am 8. April 1910 in Sypniewo statt. /Nr.8/1910
https://www.genealogiawarchiwach.pl/...ig&query.query
wie oben Jahr 1910 und Seite 7

Die Heirat der Eltern Julius Ferdinand Lubrecht und Anna Louise Meifert fand am 16. Januar 1880 in Zempelburg statt. Nr.4
https://www.genealogiawarchiwach.pl/...ig&query.query


Das Standesamt Radawnitz ( Radawnica) ist derzeit noch nicht online.
Die Register liegen in der Zweigstelle Schneidemühl des Staatsarchivs Posen
Name Archiwum Państwowe w Poznaniu
Oddział w Pile
Strasse ul. ppłk Aleksandra Kity 5
Postfach skr. poczt. 231
Ort 64-920 Piła
E-Mail pila(at)poznan(dot)ap(dot)gov(dot)pl

Wegen der Geburt 1940 müsste noch geklärt werden wo er denn geboren wurde. Das sollte doch bekannt sein oder?
Sonst nützen die gegebenen Angaben nichts.

Viele Grüße
Hallo - ich habe jetzt die Sterbeurkunde vom Schwiegervater erhalten - demnach ist er am 22.10.1940 in Gros Born geboren - wohin kann ich mich hier wenden - Köslin?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.09.2023, 20:49
Chrissie1910 Chrissie1910 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.06.2023
Beiträge: 5
Ausrufezeichen Siegfried Werner Lubrecht

Zitat von Pommerellen Beitrag anzeigen
Hallo,

die Geburtsanzeige des Max Emil Lubrecht findet sich hier:
https://www.genealogiawarchiwach.pl/...ig&query.query
Das Buch mit Inhaltsverzeichnis öffnen, das Jahr 1908 anwählen und dann Seite 36 wählen.

Die Heirat der Julius Ferdinand Eheleute Lubrecht /Amalia Martha Krause fand am 8. April 1910 in Sypniewo statt. /Nr.8/1910
https://www.genealogiawarchiwach.pl/...ig&query.query
wie oben Jahr 1910 und Seite 7

Die Heirat der Eltern Julius Ferdinand Lubrecht und Anna Louise Meifert fand am 16. Januar 1880 in Zempelburg statt. Nr.4
https://www.genealogiawarchiwach.pl/...ig&query.query


Das Standesamt Radawnitz ( Radawnica) ist derzeit noch nicht online.
Die Register liegen in der Zweigstelle Schneidemühl des Staatsarchivs Posen
Name Archiwum Państwowe w Poznaniu
Oddział w Pile
Strasse ul. ppłk Aleksandra Kity 5
Postfach skr. poczt. 231
Ort 64-920 Piła
E-Mail pila(at)poznan(dot)ap(dot)gov(dot)pl

Wegen der Geburt 1940 müsste noch geklärt werden wo er denn geboren wurde. Das sollte doch bekannt sein oder?
Sonst nützen die gegebenen Angaben nichts.

Viele Grüße


Hallo - ich habe jetzt die Sterbeurkunde meines Schwiegervaters - er ist am 22.10.1940 in Gross Born geboren
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.09.2023, 21:36
Pommerellen Pommerellen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2018
Beiträge: 1.547
Standard

Hallo,

die Geburtsurkunde ist vermutlich nicht mehr zu erhalten.
siehe Angabe bei Pommerscher Greif zu Groß Born.
https://www.pommerscher-greif.de/ort...t=BORORNJO83GN

im Standesamt I in Berlin sind auch keine Bestände verzeichnet
https://landesarchiv-berlin.de/wp-co...Ostgebiete.pdf

Eine ganz kleine Möglichkeit ist noch, das diese vor Ort geblieben sind. Vielleicht mal bei Pommerscher Greif anfragen.
Oder die Bestände bis 1937 siehe Link bei Pommerscher Greif durchsehen. Vielleicht gibt es vorhergeborene Geschwister oder die Heirat.


Viele Grüße

Geändert von Pommerellen (04.09.2023 um 21:44 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:30 Uhr.