Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Auswanderung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #171  
Alt 06.05.2018, 19:53
Benutzerbild von sprut
sprut sprut ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.02.2015
Ort: Großenhain
Beiträge: 151
Standard Zufallsfund Auswanderer Toplep nach Argentinien

Ich habe in alten Unterlagen meiner Großeltern Briefe und Fotos eines Schulfreundes meines Großvaters gefunden, welcher in den 30-er Jahren von Mühlberg/Elbe aus nach Argentinien ausgewandert ist.
Es handelt sich um :
Walter Toplep - geb. 14.9.1901
wh. gewesen : Villa Domenica FCGR, Magdalena 552
Die Briefe sind aus dem Jahr 1969.
Auf einem Foto sind vermerkt :
Irene Grobin de Toplep - geb.: 21.8.1925
Ivan Grobin - geb.: 17.8.1921
Irma Grobin - geb.: 27.2.1958
Martin Grobin geb. 16.8.1954
Gerhard Grobin geb.: 1711.1956

Vielleicht interessiert sich hier im Forum jemand zu dieser nach Argentinien ausgewanderten Familie. Die Originaldokumente könnte ich demjenigen gern zur Verfügung stellen. Bei Interesse bitte eine PN

viele Grüße und
__________________
Vielen Dank !
sprut


Suche FN Krake, Preußker, Neuhäuser, Kreibich, Scheuer, Weiße, Nickel, Götsch vorrangig in Sachsen, Thüringen und Brandenburg
Mit Zitat antworten
  #172  
Alt 19.01.2021, 18:23
Benutzerbild von Bienenkönigin
Bienenkönigin Bienenkönigin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2019
Ort: Oberbayern
Beiträge: 1.691
Standard

Hallo zusammen,

ich bin nicht ganz sicher, ob das der richtige Thread ist, aber ich bin auf die Daten eines ziemlich frühen Auswanderers gestoßen, aus Franken nach "Penselphania":

https://www.ancestry.de/imageviewer/...0?pId=17005323

Es handelt sich um ein Kirchenbuch von Leukershausen und Umgebung (bei Ansbach, Franken).

Braitenau, 18.9.1727

Verlobter: Johann Michael Müller, jüngster Sohn des Andreas Müller (?),
"neu angehender königl. englischer Unterthan und Bürger in America"
Verlobte: Eva, Tochter des Johann Georg Prollen

... wenn ich alles richtig lese.
Sehr interessant, er hat also das Geld gehabt, zurückzureisen und seine Verlobte in der alten Heimat zu heiraten?

Viele Grüße
Bienenkönigin
__________________
Meine Forschungsregionen: Bayern (Allgäu, München, Pfaffenwinkel, Franken, Oberpfalz), Baden-Württemberg, Böhmen, Südmähren, Österreich
Mit Zitat antworten
  #173  
Alt 08.11.2022, 21:48
gusdeuer gusdeuer ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.11.2022
Beiträge: 7
Standard Listen der Personen, die nicht mit Auswanderungsschiffen nach Uebersee gefahren sind

Zitat:
Zitat von Dorle47 Beitrag anzeigen
Hallo Listenfreunde,
vor kurzem fand ich bei familysearch.org unter dem
Titel Auswanderunslisten, 1850-1914
Authors Hamburg (Hamburg), Auswanderungsamt
nachfolgenden Film Nr. 1732431 Item1-11:
1)Listen der Personen, die nicht mit Auswanderungsschiffen nach Übersee gefahren sind.
Bände 1-2, 1871-1887
2)Chronologf. Liste der aus Hamburg ausgegangenen Auswanderungsschiffe,
1850-1914
3) Alphabet. Liste jüdische Rückwanderer, 1905-1905
4)Von der Auswanderung zurückgestellte Personen, 1906-1913
5) Vwerzeichnis der eingetroffenen Auswanderer mit Abfahrtsdaten, 311.Dez.1913-12.Aug.1914
6) Auswanderer aus Kowno(Kaunas) 1897-1899
7) Jüdische Waisenkinder (Pogromopfer) aus Rußland, 1906

Vielleicht ist dieser Film hilfreich für den einen oder anderen.
Viel Glück
Doris
Liebe Doris,

vielen Dank fuer diese Info. Vor etwa fünf Jahren haben wir begonnen, meine Familiengeschichte zu erforschen, und wir haben einige sehr interessante Daten gefunden, die uns sogar Aufschluss über Vorfahren geben, die mehr als 300 Jahre alt sind!

Wir sind nun auf der Suche nach einem Auswanderungsdokument meines Ururgroßvaters, der zwischen 1883 und 1887 nach Sucre, Bolivien, auswanderte. Du erwähhnst einige Listen der Personen, die nicht mit Auswanderungsschiffen nach Übersee gefahren sind (Bände 1-2, 1871-1887). Wo können wir diese Liste finden? Ist sie digitalisiert?

Wir haben erfolglos in den Passagierlisten des Hamburger Hafens gesucht und auch direkt bei Hamburg-Süd nachgefragt und waren leider erfolglos. Ich wäre für diese Informationen sehr dankbar.

Liebe Grüsse
Gustavo
Mit Zitat antworten
  #174  
Alt 28.01.2023, 16:59
schulkindel schulkindel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2018
Beiträge: 865
Standard

Nicht immer erfolgte die Abreise vom Hamburger Hafen.
Ich habe zufällig eine Familie gefunden, die 1906 von Antwerpen mit dem Schiff „Vaderland“ nach New York reiste.

Abfahrtshafen Antwerpen mit dem Schiff „Vaderland“ (mit d!).
Ankunft war New York

Renate
Mit Zitat antworten
  #175  
Alt 05.06.2023, 11:48
gusdeuer gusdeuer ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.11.2022
Beiträge: 7
Standard

Zitat:
Zitat von schulkindel Beitrag anzeigen
Nicht immer erfolgte die Abreise vom Hamburger Hafen.
Ich habe zufällig eine Familie gefunden, die 1906 von Antwerpen mit dem Schiff „Vaderland“ nach New York reiste.

Abfahrtshafen Antwerpen mit dem Schiff „Vaderland“ (mit d!).
Ankunft war New York

Renate
Das war auch eine unserer Überlegungen. Dass er vielleicht nicht über einen deutschen Hafen Europa verlassen hat, sondern entweder über Antwerpen, Le Havre oder Rotterdam. Ich glaube, das hatte auch damit zu tun, dass sie von Süden und Westen über den Rhein gut zu erreichen waren. Dies könnte ein guter Ort sein, um die Untersuchung fortzusetzen und diese Register zu finden, aber wo könnte ich sie finden? Von Antwerpen aus habe ich etwas in Family Search gefunden, aber vieles davon ist gesperrt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auswanderung nach Rio Granded do Sul 1854 karlheinz Internationale Familienforschung 11 06.03.2014 10:42
Öffentlichen Handels-Lehranstalt zu Leipzig (1854) schaefera Sachsen Genealogie 4 01.01.2008 10:27

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:02 Uhr.