#11  
Alt 21.06.2015, 19:39
Kessel Kessel ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2011
Beiträge: 17
Standard

Hallo Grenzweg

es handelt sich sich um Standesamtsunterlagen sowohl für Geburten, Vermählungen und Todesfälle. Allerdings gibt es diese nicht für alle Jahrgänge und Städte. Es kommt also auf einen Versuch an.

Manfred
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 21.06.2015, 19:47
Grenzweg Grenzweg ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.11.2014
Ort: Mittelhessen - LDK
Beiträge: 61
Standard

Hallo Manfred,

da hast Du recht.

Ich werde auch die anderen Jahre bis 1910 nochmal durchschauen. Sollte er 1910 geboren sein, ist vielleicht auch das Sterbedatum etc. auf dem Geburtseintrag ergänzt.

Gruß
Grenzweg
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 22.06.2015, 10:45
Marion1958 Marion1958 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2015
Beiträge: 65
Standard

Guten Morgen,
dieses könnte der Vater sein:

Ferdinand Gros

(Eltern Gros Anton°°Hinz Elisabeth, Regerleln)
Tag der Taufe 30-08-1866

Paten: Carl Grunenberg ; Christine Hinz



Quelle: Taufbuch des kath. KB Wolfsdorf Kr. Heilsberg 1860-1882 Abschrift http://www.meerwaldt-genealogie.nl/K...-1860-1882.htm


Mfg
Marion Rößler
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 22.06.2015, 19:21
Grenzweg Grenzweg ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.11.2014
Ort: Mittelhessen - LDK
Beiträge: 61
Standard

Hallo zusammen

und vielen Dank für die Informationen und Hinweise auch per PN.

Zitat:
Zitat von Marion1958 Beitrag anzeigen
Guten Morgen,
dieses könnte der Vater sein:

Ferdinand Gros

(Eltern Gros Anton°°Hinz Elisabeth, Regerleln)
Tag der Taufe 30-08-1866

Paten: Carl Grunenberg ; Christine Hinz



Quelle: Taufbuch des kath. KB Wolfsdorf Kr. Heilsberg 1860-1882 Abschrift http://www.meerwaldt-genealogie.nl/K...-1860-1882.htm


Mfg
Marion Rößler
Das ist möglich bzw. nicht auszuschließen. Vielen Dank

Gruß
Grenzweg
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 02.07.2018, 19:50
Grenzweg Grenzweg ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.11.2014
Ort: Mittelhessen - LDK
Beiträge: 61
Standard Alfons ist vermisst in Sodenai

Hallo zusammen

mittlerweile bin ich, auch durch die Unterstützung hier, sehr viel weiter.

Alfons war im GrenReg. 1142 im Stab des II. Bataillons, als bei der 561 GrenDiv.

Er ist seit dem 16.10.1944 in Sodenai (Litauen) vermisst. Zu dem Zeitpunkt gehörte die 561. GrenDiv dem XXVII. AK an. Z.B. finde ich zum XXVI. AK bis 15.09. (da fand der Wechsel zum XXVII. AK statt) sehr viele Infos im russ.-deutschen Digi-Projekt. So kann ich taggenau einiges nachvollziehen. Leider trifft dies für das XXVII. AK nicht zu.

Mitte September wurde er nahe Wilkowischken vermisst. Vermute aber, dass er kurzzeitig wieder zur Truppe zurückkam und dann bei den Angriffen der Russen vermisst ist. Ich könnte mir eine Kriegsgefangenschaft vorstellen.

Sodenai ist unweit von der ostpreußischen Grenze entfernt. Dort war der Stab des II. etwa zu diesem Zeitpunkt. Am 16.10. sicher aber schon etwas westlich, ggf. bereits auf deutschem Boden.

Kann jemand Angaben zum GrenReg. 1142 machen bzw. zu Ort und Zeitpunkt dazu?

Besten Dank

Gruß
Grenzweg

Geändert von Grenzweg (02.07.2018 um 19:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 11.07.2018, 21:41
DirkK DirkK ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.11.2016
Ort: Hamburg
Beiträge: 154
Standard

Hallo Grenzweg,

anbei die Links zu den gesuchten Einheiten:

http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/...ter/GR1142.htm

http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/...onen/561GD.htm
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 01.08.2018, 15:10
Grenzweg Grenzweg ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.11.2014
Ort: Mittelhessen - LDK
Beiträge: 61
Standard

Hallo zusammen,

Alfons wurde Mitte September 1944 bei Wilkowischken nicht vermisst, sondern zunächst verwundet. Vermisst ist er ab 16.10., das zur Richtigstellung meines vorigen Eintrages.

Danke an Dirk für die Links, die ich natürlich kannte.

Kann jemand Angaben zum GrenReg. 1142 rund um den 16.10. machen? Unweit von Sodenai war Nemmersdorf - etwa 50 km (ich nehme mal die Karte, die sich im Link von Dirk befindet).
Wobei es mir in diesem Zusammenhang aber um das militärische im Zusammenhang mit meinem Großonkel rund um Sodenai bzw. das Geschehen an der litauisch-ostpreußischen Grenze am 16.10. geht.

Besten Dank

Gruß
Grenzweg

Geändert von Grenzweg (01.08.2018 um 15:12 Uhr) Grund: Was geschah am 16.10.1944 in und um Sodenai?
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 08.09.2018, 11:15
Grenzweg Grenzweg ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.11.2014
Ort: Mittelhessen - LDK
Beiträge: 61
Standard

Hallo zusammen,

Zitat:
Zitat von Grenzweg Beitrag anzeigen
Wobei es mir in diesem Zusammenhang um das militärische ... rund um Sodenai bzw. das Geschehen an der litauisch-ostpreußischen Grenze am 16.10. geht.
Hat niemand Informationen, Berichte etc. dazu?
Auszüge aus den KTB des XXVII. AK wären natürlich wertvoll, konnte ich aber nicht finden.

@Admins: wäre es ggf. sinnvoll, den Thread zu verschieben nach "Militärbezogene Familiengeschichtsforschung"?

Besten Dank

Gruß
Grenzweg
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 08.09.2018, 11:32
lajobay lajobay ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2009
Ort: Altötting (Oberbay.)
Beiträge: 1.225
Standard

wenn es dir jetzt vor allem um die "militärischen" Zusammenhänge geht, könnte ich dir noch eine Anfrage beim Bundesarchiv Freiburg (Militärarchiv) empfehlen.Nachdem du inzwischen so viel mehr weisst, sogar seine Regimentszugehörigkeit und seinen Vermisstenstatus mit Datum....ist dir dann auch jetzt sein Geburtsdatum bekannt ? Dann böte sich ergänzend noch eine Anfrage bei der WASt/DD Berlin an, wo du den "Militärischen Werdegang" deines Grossonkels anfordern kannst. Dauert aber sehr lange.Die Kosten wiederum sind sehr moderat. Falls der Grossonkel keine Nachkommen hatte,ist die WASt meist recht kulant bei der Auskunftserteilung. Hatte er Nachkommen, solltest du versuchen, von dort eine Vollmacht zu erhalten ,die du der WASt vorlegst.
__________________
Grossvater *1898 in Carlsrode,Kr.Labiau
Gesuchte FN: Jodscheit/Jodszeit/Joczatis/Joczeit etc.
Eweleit,Graef,Willuhn
aber auch Jodjahn und Erdmann
(soweit aus Kr.Labiau und angrenzende Kreise)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 08.09.2018, 11:47
Grenzweg Grenzweg ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.11.2014
Ort: Mittelhessen - LDK
Beiträge: 61
Standard

Hallo lajobay,

richtig, die Reg-Zugehörigkeit ging aus der Wast-Nachricht hervor. Das hätte ich sicher ergänzen können.

Erkenntnisse:

Kriegseintritt im Januar 1940 bei der Inf.-Nachr.-Ers.-Komp. 217, Allenstein
Danach bis Mitte 1943 Stab+Nachrichtenzug InfReg 389

Sept. 1943 Genesenden-Komp. Gren.-Ers.-Bat. 2, Allenstein

Zuletzt Juli bis Okt. 1944 Stab II. Bat. Gren.-Reg.1142 (FPN: 23325)

17.08.1944 sö Wilkowischken verwundet
16.10.1944 vermisst bei Sodenai/Litauen

Er war geboren am 17.04.1919.

Zitat:
Zitat von lajobay Beitrag anzeigen
wenn es dir jetzt vor allem um die "militärischen" Zusammenhänge geht, könnte ich dir noch eine Anfrage beim Bundesarchiv Freiburg (Militärarchiv) empfehlen.Nachdem du inzwischen so viel mehr weisst, sogar seine Regimentszugehörigkeit und seinen Vermisstenstatus mit Datum....ist dir dann auch jetzt sein Geburtsdatum bekannt ? Dann böte sich ergänzend noch eine Anfrage bei der WASt/DD Berlin an, wo du den "Militärischen Werdegang" deines Grossonkels anfordern kannst. Dauert aber sehr lange.Die Kosten wiederum sind sehr moderat. Falls der Grossonkel keine Nachkommen hatte,ist die WASt meist recht kulant bei der Auskunftserteilung. Hatte er Nachkommen, solltest du versuchen, von dort eine Vollmacht zu erhalten ,die du der WASt vorlegst.
Das DRK habe ich nunmehr eingeschaltet. RM noch offen.

Gruß
Grenzweg

Geändert von Grenzweg (08.09.2018 um 11:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:02 Uhr.