Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Aktuelle Umfragen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Umfrageergebnis anzeigen: Wer ist der jüngste Verstorbene Eurer direkten Vorfahren?
bis 20 6 12,00%
21-25 20 40,00%
26-30 8 16,00%
31-35 12 24,00%
36 und älter 4 8,00%
Teilnehmer: 50. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 24.01.2018, 22:49
Benutzerbild von Hutzel
Hutzel Hutzel ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2016
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 77
Standard

Mein Urgroßvater Gustav fiel als Soldat im Ersten Weltkrieg am 8.6.1915 im Alter von 22 Jahren und 10 Monaten. Seine Witwe, meine Urgroßmutter (*1893), hat nie wieder geheiratet und lebte bis 1991. Sie dürfte damit eine der längsten Bezieherinnen von Kriegerwitwenrente in Deutschland gewesen sein...
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 04.06.2018, 18:30
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 253
Standard

Hallo,

meine 2x Urgroßmutter - Wilhelmine Kolbatz (geb. Lehniger) - verstarb, 5 Tage vor dem 3. Geburtstag meiner Uroma, im Alter von 34 Jahren. Sie hatte insgesamt 6 Kinder (3 Mädchen und 3 Jungs).
Zwei der Töchter wurden 89 Jahre und ein Sohn 88 Jahre.
Eine Tochter verstarb mit fünfeinhalb Monaten.
Bei den beiden anderen Söhnen weiß ich es nicht genau (einer von ihnen wurde 1953 für Tot erklärt - kam wahrscheinlich nicht mehr aus dem Krieg zurück - wäre zu dem Zeitpunkt 61 Jahre alt gewesen).
__________________
Brandenburg
Lehmann: Französisch Buchholz, Alt Landsberg, Falkenberg, Lindenberg
Mädicke: Alt Landsbg. OT Amstfreiheit, Wolfshagen
Kolbatz: Wiese (Busch), Briescht, Groß Köris
Lehniger, Kermas, Matzke: Schuhlen-Wiese
Schlesien
Neugebauer: Tschöplowitz, Neu-Cöln (Brieg)
Gerstenberg: Tschö., Neu-Cöln, Pramsen
Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (OT Tschö.)
Pfeiffer + sonstige FN aus: Tschö.
Kraft: Tschö., Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern
Barkow: Polchlep, Neugasthof
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 04.06.2018, 19:07
KSC_Frank KSC_Frank ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2013
Ort: Köln
Beiträge: 151
Standard

Das Dienstmädchen Marie Luise Wilhelmine Flamme verstarb 1876 mit nur 22 Jahren in Berlin an der Lungenschwindsucht und hinterließ als einziges Kind meine Uroma.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 05.06.2018, 00:22
Niederrheiner94 Niederrheiner94 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2016
Beiträge: 276
Standard

Guten Abend!


Meine Oma wurde nur 31 Jahre alt und hinterließ eine siebenjährige Tochter, meine Mutter.


Gruß
Fabian
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 05.06.2018, 00:31
Benutzerbild von anika
anika anika ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.09.2008
Beiträge: 2.227
Standard Wer ist der jüngste Verstorbene Eurer direkten Vorfahren?

Hallo

Zählt das auch?

Mein Sohn hat seine Vater nie gekannt da er drei Wochen vor seiner Geburt durch einen Autounfall verstarb. Sein Vater war 22 Jahre alt.

anika
__________________
Ahnenforschung bildet
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 29.06.2018, 14:07
Andrea1984 Andrea1984 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 802
Standard

Hallo Anika.

Jein, da es um die direkten Vorfahren geht, es sei denn, du betreibst Ahnenforschung für deinen Sohn.

Herzliche Grüße

Andrea
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 01.07.2018, 19:55
Wynne Wynne ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2018
Beiträge: 66
Standard

Meine 3x Urgrossmutter starb mit 29 an Auszehrung. Sehr traurig.
__________________
Freundliche Grüße
Wynne
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 09.07.2018, 23:12
Löwenherz 1965 Löwenherz 1965 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2007
Ort: Dortmund
Beiträge: 73
Standard

Hallo zusammen,
bei mir es mein Großvater Adolf August Martin Hesse aus Hamburg, geboren 30.04.1904. Er ist am 24. August 1925 nach einer OP verstorben. Er durfte nach dem Aufwachen aus der Narkose nichts trinken, aber er hatte es doch getan und ist leider daran verstorben (laut Erzählung meiner Verwandtschaft). Er hinterließ mein Vater, der erst im November 1925 zur Welt kam und seine Verlobt, also meine Großmutter.

Viele Grüße aus Dortmund.

Maike
__________________
Liebe Grüße aus Dortmund
Löwenherz

Geändert von Löwenherz 1965 (09.07.2018 um 23:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 09.08.2018, 22:17
Benutzerbild von OmaMali
OmaMali OmaMali ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.10.2014
Ort: OWL
Beiträge: 129
Standard

Leider meine Mama. I'm zarten Alter von 22Jahren und 4 Monaten.
Ich war erst 9 Monate alt mein Bruder wurde 3.
Sie starb an einer Darm Lähmung infolge einer Bauchspeicheldrüse Entzündung.
Ich besitze den Totenschein des KH.
Gruß OmaMali
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 09.08.2018, 22:57
Benutzerbild von Araminta
Araminta Araminta ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2016
Beiträge: 252
Standard

Das dürfte mein Urgroßvater gewesen sein, der mit 31 Jahren im Krieg starb.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:03 Uhr.