#1  
Alt 21.11.2020, 23:47
Benutzerbild von Emil Arnold
Emil Arnold Emil Arnold ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.06.2011
Ort: NRW
Beiträge: 164
Standard Fatua senex

Jahr, aus dem der Begriff stammt: 1725
Region, aus der der Begriff stammt: Niedersachsen


Liebe Mitforscher,

ich bin nun schon öfter in den Kirchenbüchern von Werlte auf den Begriff
FATUA SENEX gestoßen und frage mich, was das bedeutet.

Laut Google Übersetzung "der alte Dummkopf".
Kann das stimmen?

Besten Gruß
Emil
__________________
Suche Familie Schwarz aus Danzig, Familie Kipker und Kandelhardt aus Mettingen und Westerkappeln, Familie Vockamm aus Süderstapel, Familie Wehking aus Jenhorst/Friedewalde, Familie Schmidt/Kortum aus Osterloh.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.11.2020, 23:54
Xylander Xylander ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 3.907
Standard

Hallo Emil,
ein Scan oder Link wär schön, mit dem kompletten Eintrag
Viele Grüße
fatua ist Femininum, also wird wohl eine "närrische" (demente) Greisin gemeint sein
Xylander

Geändert von Xylander (21.11.2020 um 23:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.11.2020, 16:45
Benutzerbild von Emil Arnold
Emil Arnold Emil Arnold ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.06.2011
Ort: NRW
Beiträge: 164
Standard

Leider weiß ich gerade nicht, wie man nachträglich ein Bild hier in das Thema einstellt.

Es steht dort:

1.11.1736 Talck Theelmann
fatua senex

Der Eintrag ist unter folgendem Link linke Spalte, rechte Seite Mitte.
https://data.matricula-online.eu/de/...tus/0003/?pg=5

Könnte es sich zu dieser Zeit um eine Frau handeln, die 1694 geboren ist? Oder ist das zu jung für diese Bezeichnung?
__________________
Suche Familie Schwarz aus Danzig, Familie Kipker und Kandelhardt aus Mettingen und Westerkappeln, Familie Vockamm aus Süderstapel, Familie Wehking aus Jenhorst/Friedewalde, Familie Schmidt/Kortum aus Osterloh.

Geändert von Emil Arnold (22.11.2020 um 16:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.11.2020, 18:44
Benutzerbild von Interrogator
Interrogator Interrogator ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Emsland
Beiträge: 1.668
Standard

Talke : weibl. Vorname > geschwätzige Alte

Ob dement? Warum wurde nicht "demens senex" geschrieben?

Mir ist es hier zum 1. Male begegnet
__________________
Gruß
Michael
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.11.2020, 19:44
Benutzerbild von Genialoge
Genialoge Genialoge ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 29.10.2020
Ort: Rheinbach bei Bonn
Beiträge: 64
Standard

Zitat:
Zitat von Emil Arnold Beitrag anzeigen
Leider weiß ich gerade nicht, wie man nachträglich ein Bild hier in das Thema einstellt.
...
Hallo,
Nicht nachträglich in das Thmea einfügen, sondern in einem neuen Beitrag anhängen.
LG
Lothar
__________________
Suche: Rudolph, Hiller, Forche in Breslau und Krs Frankenstein sowie Vorfahren von Georg Hoffmeister *10.10.1821 in Giershagen oo Rosina Schlömer *22.05.1838 in Essentho
Biete: Hilfe zu Marsberg und Warburg (Stammtafeln vorhanden) ...
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.11.2020, 19:53
Benutzerbild von Genialoge
Genialoge Genialoge ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 29.10.2020
Ort: Rheinbach bei Bonn
Beiträge: 64
Standard

Hello again,
ich bin mal so frei ...
LG
Lothar
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg fatua_senex.jpg (257,0 KB, 9x aufgerufen)
__________________
Suche: Rudolph, Hiller, Forche in Breslau und Krs Frankenstein sowie Vorfahren von Georg Hoffmeister *10.10.1821 in Giershagen oo Rosina Schlömer *22.05.1838 in Essentho
Biete: Hilfe zu Marsberg und Warburg (Stammtafeln vorhanden) ...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.11.2020, 19:57
Xylander Xylander ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 3.907
Standard

Hallo,
das geht auch nachträglich: Ändern > Erweitert > Anhänge verwalten
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.11.2020, 17:51
Benutzerbild von Christian40489
Christian40489 Christian40489 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.03.2008
Ort: findet es doch raus!
Beiträge: 1.216
Standard

Hallo zusammen,
das Nomen "senex" ist im Lateinischen sowohl Maskulinum wie Femininum. (Vgl. https://de.pons.com/%C3%BCbersetzung...-deutsch/senex)
Das grammatische Geschlecht von "senex" ist ohne Beiwort nicht erkennbar. Doch das Adjektiv "fatua" steht im Femininum. Das ist sprachlich und grammatisch korrekt und macht eindeutig, dass eine weibliche Person gemeint ist. Die Übersetzung lautet "närrische Greisin". Übrigens, die männliche Entsprechung im Lateinischen heißt "fatuus senex".
Schöne Grüße
Christian
__________________
suche für mein Projekt www.Familienforschung-Freisewinkel.de alles zum Namen Freisewinkel, Fresewinkel, Friesewinkel.

Geändert von Christian40489 (23.11.2020 um 20:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.11.2020, 17:57
Benutzerbild von Christian40489
Christian40489 Christian40489 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.03.2008
Ort: findet es doch raus!
Beiträge: 1.216
Standard

Hallo nochmal!
Ergänzung:
Talke geht auf einen gleichlautenden Vornamen aus dem Niederländisch-Westfriesischen zurück. Es handelt sich sehr wahrscheinlich um eine Koseform von Adelheid, die durch falsche Worttrennung von het/dat Alke entstanden ist. (Vgl. https://de.wiktionary.org/wiki/Talke)
__________________
suche für mein Projekt www.Familienforschung-Freisewinkel.de alles zum Namen Freisewinkel, Fresewinkel, Friesewinkel.

Geändert von Christian40489 (23.11.2020 um 17:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:36 Uhr.