#551  
Alt 19.06.2019, 17:03
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 1.150
Standard

Mir ist heute zu heute zu heiß zum Schreien...
Mit Zitat antworten
  #552  
Alt 19.06.2019, 19:49
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 859
Standard

Zitat:
Zitat von Scherfer Beitrag anzeigen
Mir ist heute zu heute zu heiß zum Schreien...
Mir ist heute sogar fast zu heiß zum Forschen (wie geht das denn?)
Deshalb habe ich bei Ancestry einfach zufallsmäßig viele Suchnamen eingegeben und träge rauf und runter gescrollt, vielleicht habe ich ja was übersehen, oder es gibt was neues ....
und was soll ich sagen: ich habe plötzlich mit 99%iger Sicherheit die 2. Ehe meiner 3xUrgroßmutter gefunden. Jetzt habe ich auch bessere Aussichten, ihre Sterbedaten zu finden, wenn ich erst mal ihren aktuellen FN habe.
Also: Freudenschrei erstmal.
Aber: wer bei Ancestry in Altenburg/Thür. forscht, weiß, was jetzt kommt:
KEINE JAHRESZAHL, ist das die Möglichkeit (kommt bei den indexierten Altenburger KBs leider oft vor)

und wenn dies mein letzter Schrei ist, es muß einfach sein.
__________________
Dauersuche: Ruths, Möser, Wetzel, Lincke, Gruner, Zölcke, Hartz, Prentzel, Mörlin, Facius, Keller; Gillmann, Cullmann, Jochum, Veeck, Hiltebrandt, Schmidt , Lauch, Hehl, Lichtenberger, Rheinländer; Trommershausen, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, Lagemann, Bever, Weth, Krugmann, Nörrenberg ...... und noch ganz viel mehr
Mit Zitat antworten
  #553  
Alt 19.06.2019, 20:11
fajo fajo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2018
Ort: Flensburg
Beiträge: 163
Standard

Ich versuchs mal mit Gelassenheit ... Sucht noch einer eine Catharina L aus Aberthal von 1774? Hab hier eine gefunden. Wer möchte sie haben?
Und das mir als Anfänger .....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg abertamy-22_1060-s.jpg (108,0 KB, 52x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #554  
Alt 19.06.2019, 21:09
Benutzerbild von Matthias Möser
Matthias Möser Matthias Möser ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2011
Ort: Seit 1967 mit Unterbrechung 1985/86 in Baden-Baden in 69412 Eberbach/Neckar
Beiträge: 2.158
Standard

Zitat:
Zitat von Scherfer Beitrag anzeigen
Mir ist heute zu heute zu heiß zum Schreien...

Empfehle den kühlen Keller bei den Temperaturen, da hört´s auch keiner....


Gruß
Matthias
__________________
Suche nach:
Gernoth in Adelnau, Krotoschin, Sulmierschütz (Posen)
und Neumittelwalde/Kruppa (Schlesien)
Spaer/Speer in Maliers, Peisterwitz, Festenberg, Gräditz u. Schweidnitz (Schlesien)
Benke in Reichenbach, Dreissighuben, Breslau (Schlesien)
Aust in Ernsdorf, Peterswaldau, Bebiolka in Langenbielau (Schlesien)
Burkhardt in Nieder-Peterswaldau (Schlesien)
Schmidt in Nesselwitz u. Wirschkowitz im Kreis Militsch (Schlesien)
Mit Zitat antworten
  #555  
Alt 24.06.2019, 17:52
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 3.016
Standard

Ich könnte schreien über.... Leute die alte Fotos laminieren.... waaaaruuuuum? Ist natürlich schön das ich sie noch scannen konnte. Aber die Qualität wäre ohne sich halb ablösende Laminierungsfolie besser gewesen
Mit Zitat antworten
  #556  
Alt 25.06.2019, 09:37
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: nicht mehr ganz so nah an Butjadingen
Beiträge: 1.042
Standard

Zitat:
Zitat von OlliL Beitrag anzeigen
Ich könnte schreien über.... Leute die alte Fotos laminieren.... waaaaruuuuum? Ist natürlich schön das ich sie noch scannen konnte. Aber die Qualität wäre ohne sich halb ablösende Laminierungsfolie besser gewesen
Olli, ich schließe mich deinem Schreien an.

Habe am Sonntag ein Album von meiner Cousine mit alten Fotos unserer Familie bekommen(hauptsächlich Anfang 20. Jahrhundert).
Jemand hatte die glorreiche Idee, sie alle gut mit Leim festzukleben. Warum festkleben, wenn es doch Fotoecken gab???!!!
Jetzt kann ich sehen, wie ich die Fotos unversehrt ablösen kann, um an die Schrift auf der Rückseite zu kommen.
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dar Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)



Geändert von Bergkellner (25.06.2019 um 09:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #557  
Alt 25.06.2019, 13:22
Tina1511 Tina1511 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 01.06.2013
Beiträge: 8
Böse

Ich muss auch nochmal schreien..
Ich forsche auch auf der Seite meines Mannes.. Auf der Seite einer meiner Urgroßmütter gibt es ein Stammbuch in dem alle Vorfahren bis 1435 veröffentlicht wurden.. Das hat mein Mann abgewunken mit dem Kommentar "Sowas gibt es auf meiner Seite auch, weiß aber nicht wer es hat".. Jahrelang online gesucht, ob es das irgendwo in Archiven gibt. Er wusste auch nur so ungefähr wie es aussieht.. Bei Onkeln und Tanten angefragt..
Jetzt endlich den Onkel gefunden, der es an sich genommen hat.. Der hat es für mich rausgekramt und wir sind im Urlaub extra einen riesen Umweg gefahren um es auszuleihen.. Ich schlag es auf und was ist es? Halbert's Family Heritage.. Die *** Familie im Weltbuch.. Ich weiß immer noch nicht, ob ich heulen oder schreien soll...
Mit Zitat antworten
  #558  
Alt 25.06.2019, 17:37
Andrea1984 Andrea1984 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 971
Standard

Hallo Tina.

Sind die *** Zufall oder Absicht ?
Und warum schreist du, obwohl der Fund doch positiv zum Forschen ist, oder ?

Herzliche Grüße

Andrea
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.
Mit Zitat antworten
  #559  
Alt 25.06.2019, 17:53
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 1.154
Standard

Zitat:
Zitat von Andrea1984 Beitrag anzeigen
Sind die *** Zufall oder Absicht ?
Und warum schreist du, obwohl der Fund doch positiv zum Forschen ist, oder ?
Nein, leider nicht.
Das genannte Buch bzw. Halbert's Family Heritage ist ein bekannter Ahnenschwindel.
Siehe: https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=16006 oder https://en.wikipedia.org/wiki/Scam_genealogical_book

Geändert von sonki (25.06.2019 um 17:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #560  
Alt 25.06.2019, 18:55
Andrea1984 Andrea1984 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 971
Standard

Achso, alles klar, danke für die Antwort, sonki, ich freue mich sehr darüber.

Heute ist mir sogar zum schreien über meine Ahnen/Ahninnen z.B. über deren "immer" gleiche Vor- und Familienname, gleiche Adressen - z.B. von zwei unterschiedlichen Linien - gleiche Berufe etc. zu heiß, irgendwie.

Herzliche Grüße

Andrea
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
frust

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:13 Uhr.