Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Heraldik und Wappenkunde
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 13.06.2019, 16:17
Ute Lemke Ute Lemke ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2019
Beiträge: 2
Standard Bedeutung Siegelring, französisch?

Hallo, ich habe vor kurzem einen Siegelring aus dem Nachlaß meiner Großmutter mütterlicherseits geerbt. Ich würde gerne wissen, zu welcher Familie das Siegel gehört, oder was auch immer sich zur Herkunft herausfinden läßt.
Leider gibt es fast keine weiteren Hinweise, Stammbäume, Dokumente, o.ä.. Die Familie soll auf französische Vorfahren zurückgehen, eventuell Hugenotten. Sie soll (im 19. Jahrhundert?) im Elsass angesiedelt gewesen sein. Zudem ist der Name Vallot gefallen (eventuell mit anderer Schreibung: Valot, Valod, …), aber ich weiß nicht, ob der Name mit dem Ring in Verbindung steht oder zu einer späteren französischen Einheirat in die Familie gehört. Ein Juwelier konnte mir nur sagen, dass der Ring sehr alt ist und aus 33er Gold/einer Goldlegierung besteht.
Ich freue mich über jeden Hinweis, auch Hinweise zum Weitersuchen! Vielen Dank!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0038.jpg (221,2 KB, 52x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.06.2019, 16:32
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.368
Standard

Hallo und willkommen,
zum Wappen kann ich nichts sagen, hab aber mal das Bild zurechtgerückt. Dann auch gespiegelt, um einen Eindruck zu bekommen, wie dann der Siegelabdruck aussehen würde
Viele Grüße
Xylander
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0038 gedreht.jpg (146,2 KB, 51x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0038 gespiegelt.jpg (146,0 KB, 60x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.06.2019, 16:48
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.142
Standard

Hallo Ute, das ist ein ganz toller Ring!

Zum Teil sind abgebildet Lilien, welche u.a. das Symbol des französischen Königshauses waren.
In der Ecke links oben (das Segelschiff) könnte vielleicht das Stadtwappen von Paris sein.

Auf Deinem Ring mittig oben ist das Wappen der Herzöge der Bretagne.
Siehe: https://www.bretagne-tip.de/kultur/s...sses-hermelin/

Unterhalb des kleinen, von zwei Löwen gehaltenen, Hermelinfell-Wappenschildes, ist ein laufender Hermelin dargestellt. Das Tier ist das Symbol der Bretagne.

Das Schiff ist nicht das Wappen von Paris, sondern das von Nantes. Denn oberhalb des Schiffes sind keine Lilien, wie beim Pariser Wappen, sondern das bretonische Hermelin zu sehen:
https://1.bp.blogspot.com/-tLWk4Hrer...e_Nantes01.jpg

https://de.wikipedia.org/wiki/Hermelin_(Heraldik)#


Hier noch mal das bretonische Hauptwappen:
https://www.bretagne-tip.de/bilder/k...s-herzoege.JPG
http://www.chateaunantes.fr/sites/ch...?itok=w9_bd0Fa

In der unteren Reihe ist ein auf einem Gitter laufender Hermelin zu sehen. Es ist das Wappen von Saint Malo: http://www.civicheraldry.de/page/10642

Neben dem Wappen von Saint Malo befindet sich mittig in der unteren Reihe das Wappen von Rennes https://de.wikipedia.org/wiki/Rennes

Hier sind alle Wappenschilder, die sich auf Deinem Siegelring befinden, auf einem Bild zu sehen: https://images-na.ssl-images-amazon....4,203,200_.jpg
Dein Siegelring scheint also den Wappen der wichtigsten bretonischer Städte zusammengesetzt zu sein.
Mit Ortsnamen neben den Wappen: https://i.pinimg.com/originals/79/c8...4d176122dc.jpg


Auf Deinem Siegelring in der oberen Reihe rechts ist das Wappen von Brest
In der unteren Reihe links ist das Wappen von Quimper
Der geflügelte Greif (ganz rechts unten) ist das Wappen von Saint Brieuc

Die einzelnen Wappen auf Deinem Siegelring:

oben links (Schiff): Nantes
oben mittig (Hermelin): Herzogtum Bretagne
oben rechts (Lilien u. Hermelin): Brest
unten links (Widder): Quimper
unten mittig links (senkrechte Streifen): Rennes
unten mittig rechts (laufender Hermelin auf Gitter): Saint Malo
unten rechts (geflügelter Greif): Saint Brieuc

Das Siegel ist also in sieben Felder geteilt

Hier stimmt auch die exakte Anzahl von acht Hermelinschwänzen auf dem Wappenschild des Herzogtums Bretagne mit dem auf Deinem Siegelring überein:
https://www.ebay.fr/itm/ANCIENNE-BRO...-/323553840028
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.06.2019, 20:19
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.368
Standard

Hallo Anna Sara Weingart,
toll ermittelt! Aber wer gebrauchte nun solch ein Siegel? Ein Angehöriger des Herzoghauses? Oder ein bretonischer Patriot ?
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.06.2019, 20:46
Maria Barbara Maria Barbara ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2009
Beiträge: 420
Standard Aus welcher Zeit stammt der Ring?

Ein adeliger Hugenotte??? Ein adeliger aus der Revolution??? Man müsste das Alter es Ringes kennen.
Viele Grüße
Maria Barbara
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.06.2019, 21:19
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 954
Standard

Hallo zusammen!

Ich kann mir nur schwer vorstellen, daß ein Angehöriger des Adels solch einen Siegelring getragen haben soll. Der hatte nämlich mit ziemlicher Sicherheit einen mit seinem eigenen Wappen.

Möglicherweise eher eine Person, die es angemessen fand, einen Siegelring zu tragen, aber nicht über ein eigenes Wappen verfügte. Ein bürgerlicher Bretone mit gesellschaftlichen Ambitionen vielleicht?

Wie dem auch sei: schöner und interessanter Ring!

Viele Grüße
consanguineus
__________________
Suche:

Johann Heinrich Jonas ANDRAE, Pastor, * 1796 in Kutzleben

Andreas HEINRICH: Bürger und Zimmermeister in Querfurt, * um 1770
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.06.2019, 23:29
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.142
Standard

Weil die Wappen auf dem Ring allesamt nicht spiegelverkehrt dargestellt sind, handelt es sich hierbei offenbar auch nicht um einen Siegelring.

Jedenfalls wenn das vom Themenersteller gezeigte Foto die Realität korrekt wiedergibt.

Das wissenschaftliche Zentrum für Geschichte der Bretagne macht einen seriösen und aktuellen Eindruck. Möglicherweise bekommt man dort einen interessierten und kompetenten Ansprechpartner:

http://centredhistoiredebretagne.com

http://centredhistoiredebretagne.com/contact/
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.06.2019, 05:16
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 1.211
Standard

Hier eine fast identische Ring-Kopie
https://picclick.fr/Belle-Bague-Chev...483230371.html
bz https://www.ebay.fr/itm/153483230371

Geändert von sonki (14.06.2019 um 05:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.06.2019, 09:42
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.368
Standard

Die französische Beschreibung aus dem Angebot:
Très jolie bague chevalière ancienne en argent aux armoiries de la Bretagne elle comporte le poinçon "tête de sanglier" et un poinçon losange
Sehr schöner alter Siegelring aus Silber mit den Wappen der Bretagne, er hat die Punze "Wildschweinkopf" und einen Diamantschlag (aus dem Übersetzer, keine Ahnung was das ist)

Frage: welche Punzen trägt der angefragte Ring? Ein Bild wäre schön.

Viele Grüße
Xylander

Geändert von Xylander (14.06.2019 um 10:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 14.06.2019, 10:18
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 3.784
Standard

"Diamantschlag" ist evtl. die andere Punze.
__________________
Gruß
gki
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
französisch , siegelring

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:28 Uhr.