Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 20.11.2020, 14:10
JMPlonka JMPlonka ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.09.2019
Ort: Vaihingen (Enz)
Beiträge: 261
Beitrag Trauung von F.J.Ledermayr und M.S.J. in Altmünster

Quelle bzw. Art des Textes: KB
Jahr, aus dem der Text stammt: 1718
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Altmünster
Namen um die es sich handeln sollte: Ledermayr

Hallo zusammen,

nachdem ich durch einen entfernten Verwandten die Geburtsdaten von Anna Maria Ledermayr dankenswerter Weise erhalten habe, kann ich an diesem Zweig endlich weiter forschen.


Leider stoße ich gleich bei der Trauung der Eltern am 25.10.1718 (re. Seite) in Altmünster auf ein "Problem" - ich kann (mal wieder) die Schrift nicht entziffern.


Seid ihr bitte so lieb und helft mir?
25. p99
Der wohl Edl und gestrenge
Herr Frantz Joseph Ledermayr, der
Hochgräfl. Seeauische Herrschafts Ehen=
=zweyer und Hilprechting bestelter
Pflegs, hat sich verehelicht mit der
wohl edlen Jungfrau Maria Salome
Josepha S(c)harz (?). way(l)and des wohl
edln und gestreng Herr Wolfgang
Caspar S(c)harz (?), des Hochfürstl. Au(e) (?)=
=pergerichts Burgg und Grafschaft
wohß _erordortf gewesten Pfleg= und
Landtgerichts Verwaltern Nunmehr
seel. und dessen hinderlassene Ehefrau
Anna Cäcilia, eine gebohrne Guett=
=raterin von Puchstein noch im Leben
Ehelich erzeugte Jungfrau Dochter.
Testes



*) Änderungen von Bernd


Intereressanter Weiser fehlen die Zeugen


Danke und LG
Jens

Geändert von JMPlonka (20.11.2020 um 16:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.11.2020, 15:08
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 2.827
Standard

hier mal mein Versuch:
25. p99
Der wohl Edl und gestrenge
Herr Frantz Joseph Ledermayr, der
Hochgräfl. Seeauische Herrschaft, Eben=
Zweyer und Hilprechting bestelter
Pflegs, hat sich verehelicht mit der
wohl edlen Jungffrau Maria Salome
Josepha S(c)harzin (?). wey(l)andt des wohl
edln und gestreng Herr Wolfgang
Caspar S(c)harz (?), des Hochfürstl. Au(e)r (?) =
=pergerischen Burgg und Grafschaft
wolß verordart gewesten Pfleg= Kind
Landtgerichts Verwaltern Nunmehr
seel. und dessen hinderlassene Ehefrau
Anna Cäcilia, eine gebohrne Guett=
=ratherin (?) von Puchstein noch im Leben
Ehelich erzeugte Jungfrau Dochter.
Testes
__________________
Gruß
Bernd

Geändert von benangel (20.11.2020 um 15:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.11.2020, 15:49
JMPlonka JMPlonka ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.09.2019
Ort: Vaihingen (Enz)
Beiträge: 261
Standard

Danke Bernd,

wenn das wirklich eine Guetrat aus Puch ist, dann kann die Liste sehr lang werden (so die Quellen denn stimmen).

Schloss Puchstein liegt ja nur 2 Tagesreisen von Altmünster entfernt.

Leider habe ich auf die Schnelle nix von einem Wolfgang Kaspar Scharz gefunden. Oder ist es der, der 1702 verstorben sein soll?


Deine Änderungen habe ich in den Orginalpost eingearbeitet, damit ich es leichter lesen kann.

Liebe Grüße
Jens

Geändert von JMPlonka (20.11.2020 um 16:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.11.2020, 16:00
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 7.789
Standard

Ein paar Kleinigkeiten:


25. p99
Der wohl Edl und Gestrenge
Herr Frantz Joseph Ledermayr, der
Hochgräfl. Seeauischen Herrschaften, Eben=
Zweyer und Hilprechting bestelter
Pfleg(er), hat sich verehelicht mit der
wohl edlen Jungfrauen Maria Salome
Josepha S(c)harzin (?). wey(l)andt des wohl
edln und gestrengen Herrn Wolfgang
Caspar S(c)harz (?), des Hochfürstl. Au(e)r =
=spergerischen Burgg, und Graffschafft
wolß verordnet gewesten Pfleg= und
Landtgerichts Verwaltern Nunmehro
seel. und dessen hinderlassenen Ehefrau
Anna Caecilia, eine gebohrne Guett=
=ratherin von Puchstein noch im Leben
Ehelich erzeugte Jungfrau Dochter.
Testes
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:16 Uhr.