Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 10.08.2018, 18:10
Sebastian_N Sebastian_N ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 131
Standard Könnt ihr die beiden WK-II-Uniformen erkennen?

Hallo Leute,

könnt ihr die Uniformen meines Urgroßvaters erkennen, siehe Anhang? Leider sind die nicht so gut zu erkennen. Hoffe aber, dass es euch dennoch genügt.

Das sepiafarbene Foto wurde in den 1930iger Jahren erstellt und das etwas unscharfe, schwarz-weiße etwa 1944.

Ich weiß leider nicht, in welchen Einheiten er war, denke aber, dass er wohl nicht bei der Wehrmacht war, aufgrund seines Alters, da er 1882 in Leipzig geboren wurde.

Sind die beiden Uniformen von der SA? Könnt ihr die Einheit (ist das nicht die rechte Schulterklappe?) erkennen?

Vielen Dank im Voraus!

Sebastian
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1930.jpg (73,7 KB, 59x aufgerufen)
Dateityp: png 1944.png (220,6 KB, 57x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.08.2018, 18:16
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 2.803
Standard

Zitat:
Zitat von Sebastian_N Beitrag anzeigen
Sind die beiden Uniformen von der SA? Könnt ihr die Einheit (ist das nicht die rechte Schulterklappe?) erkennen?
Hallo,
ja und nein.

Dienstgrad ist Truppführer. Also Feldwebel.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.

Geändert von Horst von Linie 1 (10.08.2018 um 18:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.08.2018, 18:53
Sebastian_N Sebastian_N ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 131
Standard

Hallo Horst von Linie 1,

danke für die Antwort!

Wo wurde man damals als Truppführer der SA eingesetzt? Wisst ihr, welche Einheiten es in Leipzig gab? Sturm Leipzig, wurde vorhin erwähnt.

Kannst du gute Sekundärliteratur empfehlen?

Sebastian
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.08.2018, 18:59
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 2.803
Standard

Hallo,
oh Gott, da bin ich der falsche Ansprechpartner.
Hier kann man mal Namen suchen:
http://www.sonderarchiv.de/fonds/fond1212.pdf
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.08.2018, 08:58
Sebastian_N Sebastian_N ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 131
Standard

Hallo Horst von Linie 1,

danke für den Link!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.08.2018, 12:54
Niederrheiner94 Niederrheiner94 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2016
Beiträge: 249
Standard

Hallo!


Das erste Foto wurde nach 1934/35 aufgenommen. Er trägt die Bandspangen zum Eisernen Kreuz 2. Klasse, dann mir unbekanntes und für das Ehrenkreuz für Frontkämpfer (wurde nach Hindeburgs Tod bis März 1935 verliehen, daher der terminus post quem).


Die anderen bereits gemachten Angaben würde ich bestätigen.


Gruß
Fabian
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.08.2018, 13:21
Sebastian_N Sebastian_N ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 131
Daumen hoch

Hallo Niederrheiner94,

danke für die sehr wertvollen Informationen!

Gibt es irgendwo eine Quelle für Bandspangen, von denen du dein Wissen her hast?

Wenn ich mir das erste Foto von den 1930igern anschaue, dann habe ich irgendwie das Gefühl, dass ich die rechte Schulterklappe(?) lesen könnte, wenn ich wüsste, was dort möglicherweise bei der SA in Leipzig damals gestanden haben wird.

Könnt ihr das wirklich nicht entziffern?

Zeigt das zweite Bild von 1944 wirklich eine SA-Uniform? Ich dachte, dass die SA noch vor dem Krieg aufgelöst wurde? Wurde dann das öffentliche Tragen der SA-Uniform nicht gern gesehen?


Beste Grüße

Sebastian

Geändert von Sebastian_N (11.08.2018 um 13:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.08.2018, 00:25
Niederrheiner94 Niederrheiner94 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2016
Beiträge: 249
Standard

Hallo Sebastian,

eine Seite gibt es nicht direkt. Für Orden gibt es aber Seiten, wo auch Bilder zu finden sind. Ein kleines Büchlein zu den Bändern an sich von Jörg Nimmergut gibt es zu kaufen. Die hier gezeigten Bänder gehören zu den gängigen Auszeichnungen des 1. Weltkrieges. Der Orden in der Mitte (mit Auflage Schwerter bedeutet, dass er für Verdienste im Kampf verliehen wurde) ist für mich nicht zuordbar. Könnte sich um eine Auszeichnung des Fürstentums/Königreichs handeln.

Die SA bestand bis zum Ende des Nationalsozialismusses. In den Jahren nach dem Röhm-Putsch 1934 verlor sie allerdings immer mehr an Bedeutung.

Gruß
Fabian
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.08.2018, 08:45
Sebastian_N Sebastian_N ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 131
Standard

Vielen Dank nochmal, Niederrheiner94, für die Angaben.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt Gestern, 10:01
Sebastian_N Sebastian_N ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 131
Standard

Zitat:
Zitat von Niederrheiner94 Beitrag anzeigen
Der Orden in der Mitte (mit Auflage Schwerter bedeutet, dass er für Verdienste im Kampf verliehen wurde) ist für mich nicht zuordbar. Könnte sich um eine Auszeichnung des Fürstentums/Königreichs handeln.
Hallo Fabian,

ich habe in meinen Aufzeichnungen gefunden, dass er 1918 einen Orden verliehen bekommen hat. In der Aufzeichnung steht: „AR m. Schw“.

Was heißt "AR. m. Schw." ausgeschrieben? Könnte es sich um den sächsischen Albrechtsorden handelt? Dann wäre das das sächsische Gegenstück zum Preußischen Eisernen Kreuz, den es in verschiedenen Stufen gab.

Könnte es sein, dass Bandspangen eine kleine Repräsentation von verliehenen Orden waren?

Beste Grüße

Sebastian

Geändert von Sebastian_N (Gestern um 10:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:57 Uhr.