Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 06.08.2018, 17:33
SchlesiBresi SchlesiBresi ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2018
Beiträge: 151
Standard Feldpostnummer 07989 A, April 1944, Einheit?

Hallo zusammen,

bei meinen Recherchen bin ich auf eine Feldpostnummer eines Verwandten gestoßen. Könnte hier womöglich jemand bei der Entschlüsselung behilflich sein?

FPN: 07989 A
Datum: 18.4. 1944

Ich habe bereits herausgefunden dass die Nummer, ohne den Zusatzbuchstaben vom 1.8.43 bis zum 23.343 für die Transportkeitstelle der Organisation Todt in Mo i Rana in Norwegen stand. Leider habe ich keine Angaben für das betreffende Datum gefunden. Ebenso konnte ich den Buchstaben A noch nicht zuordnen. Hierdurch soll eine Untereinheit beschrieben werden.

Kann hier jemand helfen?

Beste Grüße
SchlesiBresi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.08.2018, 17:57
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 552
Standard

Hallo,

copy&paste zur FPN:

07989
(Mobilmachung-1.1.1940) I. Stuka-Geschwader76
(1.2.1941-11.7.1941) gestrichen, wurde Fp.Nr. 33953
(27.1.1942-14.7.1942) Organisation Todt Einsatz-Gruppe Wiking
AbschnittBauleitung Mo-Irana
dann OT-Abschnitt Bauleitung Mo-Irana
(15.7.1942-24.1.1943) OT-Abschnitt Bauleitung Mo-Irana u.
OT-Abschnitt Bauleitung Mosjoen
dann OT-Abschnitt Bauleitung Mo-Irana
(25.1.1943-31.7.1943) OT-Oberbauleitung Mo
(1.8.1943-23.3.1944) 24.3.1944 OT-Transport-Leitstelle Mo-Irana.

Hier ein norwegisches PDF zu der Gruppe mit vielen Namen (auf den letzten Seiten - Personal) - eventuell ja hilfreich:
http://www.gjenreisingsbyer.no/getfi...or+arkivet.pdf
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.08.2018, 18:12
SchlesiBresi SchlesiBresi ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.02.2018
Beiträge: 151
Standard

Zitat:
Zitat von sonki Beitrag anzeigen
07989
(Mobilmachung-1.1.1940) I. Stuka-Geschwader76
(1.2.1941-11.7.1941) gestrichen, wurde Fp.Nr. 33953
(27.1.1942-14.7.1942) Organisation Todt Einsatz-Gruppe Wiking
AbschnittBauleitung Mo-Irana
dann OT-Abschnitt Bauleitung Mo-Irana
(15.7.1942-24.1.1943) OT-Abschnitt Bauleitung Mo-Irana u.
OT-Abschnitt Bauleitung Mosjoen
dann OT-Abschnitt Bauleitung Mo-Irana
(25.1.1943-31.7.1943) OT-Oberbauleitung Mo
(1.8.1943-23.3.1944) 24.3.1944 OT-Transport-Leitstelle Mo-Irana.
Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Diese Austellung habe ich auch bereits im Netz gefunden. Leider also nichts neues.
Die PDF kannte ich bisher aber noch nicht. Bei den Namen steht auch leider nichts treffendes dabei.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.08.2018, 20:02
Niederrheiner94 Niederrheiner94 ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2016
Beiträge: 327
Standard

Hallo,


mit dem "A" ist immer der Stab des Bataillons gemeint.


Siehe hier:


http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/...nter/IR113.htm


Gruß
Fabian
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.08.2018, 20:44
JürgenP JürgenP ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2015
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 342
Standard

Moin,

Zitat:
Zitat von SchlesiBresi Beitrag anzeigen
Ich habe bereits herausgefunden dass die Nummer, ohne den Zusatzbuchstaben vom 1.8.43 bis zum 23.343 für die Transportkeitstelle der Organisation Todt in Mo i Rana in Norwegen stand.

Das stimmt so nicht ganz. Bei den Angaben von der "chinesischen Feldpostnummern-CD" wurden vor den eigentlichen Einträgen die Veröffentlichungsdaten der jeweiligen Neudrucke der Feldpostübersicht eingetragen. Die Angabe (1.8.1943-23.3.1944) bedeutet: "Der im Zeitraum vom ... bis.. veröffentlichte Neudruck der Feldpostübersicht". Konkret handelt es sich hier um den 9. Neudruck.
Ab diesem Zeitraum galt die Nummer für die angegebene Einheit bis zum nächsten Eintrag. Da die Nummer in keinem weiteren Neudruck anderweitig zugeordnet wurde, behielt die Nummer ihre Gültigkeit bis Kriegsende.
Da in der originalen Feldpostübersicht das konkrete Datum der Zuordnung stand, wurde das auch in die Literatur übernommen.
Zusammenfassend gesagt war die Feldpostnummer 07989 ab dem 24.03.1944 der Transportleitstelle Mo i Rana zugeordnet und hatte bis Kriegsende Gültigkeit.
Den Buchstaben "A" kann ich leider auch nicht zuordnen, da ich keine Unterlagen zur OT Einsatzgruppe "Wiking" habe.

Herzliche Grüße Jürgen
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.08.2018, 20:51
JürgenP JürgenP ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2015
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 342
Standard

Moin Fabian,

Zitat:
Zitat von Niederrheiner94 Beitrag anzeigen
Mit dem "A" ist immer der Stab des Bataillons gemeint.
Das trifft nur zu, wenn es in der Feldpostübersicht explizit angegeben ist. Beispielsweise gibt es in einer Transportleitstelle der OT kein Bataillon und viele Sammelfeldpostnummern haben Buchstaben bis "Z". Diese wurden an die verschiedenen Standorte vergeben.

Herzliche Grüße Jürgen
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.08.2018, 22:39
Niederrheiner94 Niederrheiner94 ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2016
Beiträge: 327
Standard

Wieder was gelernt. Vielen Dank!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.08.2018, 23:49
JürgenP JürgenP ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2015
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 342
Standard

Moin zusammen,

@Fabian: gern geschehen.

Zum Buchstaben "A": Im Original des 7. Neudruckes Band 7 Seite 57 findet
sich zur Nummer 07989 OT-Abschnittsbauleitung Mo i Rana und zur Nummer 07989 B die OT-Abschnittsbauleitung Mosjoen. (siehe Eintrag "(15.7.1942-24.1.1943)") Es ist also durchaus möglich, daß im "Alltag" das "A" für Mo i Rana verwendet wurde und auch für die weitere Zeit so beibehalten wurde. In den folgenden Neudrucken gab es die 07989 B nicht mehr.

Herzliche Grüße Jürgen
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.08.2018, 00:37
SchlesiBresi SchlesiBresi ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.02.2018
Beiträge: 151
Standard

Zitat:
Zitat von JürgenP Beitrag anzeigen
Zum Buchstaben "A": Im Original des 7. Neudruckes Band 7 Seite 57 findet
sich zur Nummer 07989 OT-Abschnittsbauleitung Mo i Rana und zur Nummer 07989 B die OT-Abschnittsbauleitung Mosjoen. (siehe Eintrag "(15.7.1942-24.1.1943)") Es ist also durchaus möglich, daß im "Alltag" das "A" für Mo i Rana verwendet wurde und auch für die weitere Zeit so beibehalten wurde. In den folgenden Neudrucken gab es die 07989 B nicht mehr.
Interessant. Mo I Rana könnte sehr gut passen. Hierzu haben ich nämlich Stundenaufschriebe im Archiv gefunden ...
Ich hatte um ehrlich zu sein gehofft etwas mehr über die Aufgaben die dort im Dienst verrichtet wirden durch den Buchstaben zu erhalten. Aber das scheint ja so ja nicht möglich zu sein.
Sind dir über die Aufgaben oder die Struktur einer Transportleitstelle eventuell Derails bekannt? In der Arbeitseinsatzkartei steht auf der Personalkartei „Bauhilfsarbeiter“. Was für mich im ersten Moment nicht in den Transportsektor zu passen scheint.
Könntest du mir vielleicht noch verraten auf weche Literatur du dich im obigen Text beziehst?

Auf jeden Fall schon mal vielen Dank für die Aufklärung
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 07.08.2018, 01:02
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 552
Standard

Hallo!

Im norwegischen Archiv finden sich wohl viele Unterlagen:
http://www.arkivportalen.no/side/ark...01000001338832

Aber wohl nix online.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:40 Uhr.