Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #41  
Alt 01.07.2018, 11:21
Xylander Xylander ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 1.774
Standard

Danke, dann war der Ausflug ins Altsächsische wohl ein Irrweg. Deine Erwähnung von plattdeutschen Dokumenten hatte mich auf die Idee gebracht, dann auch das -d- in Bardo/Barde, passend zu altsächsisch barda-Beil statt -t- wie in althochdeutsch barta.

Dann sind wir mE so ziemlich durch. Interessieren würde mich nur noch, wann, wo und in welcher Schreibweise Deine früheste Erwähnung des Namens war.

Viele Grüße
Xylander
  #42  
Alt 01.07.2018, 11:41
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 382
Standard

Vielen herzlichen Dank Dir und allen anderen für die Hilfe und die Anregungen
Ich wünsche einen schönen Sonntag!

Ergänzungen:

ad1)
1277 "Heinricus dictus de Rode et duo filii sui Heinricus et Barde"
Urkundenbuch des Klosters Walkenried, No. 521

ad2) per PN vom 07.07.2018 an Laurin:

In seinem hier verlinkten Aufsatz über die vermutete Herkunft von Hochmeister Hermann Barth behandelt G.A. von Mülverstedt ein thüringisches Adelsgeschlecht Barth, das zwei Beile im Wappen führte. In Wikipedia werden die Barth als von Barth zu Bennungen erwähnt (unter Wappen)

https://books.google.de/books?id=ZKE...eister&f=false
https://de.wikipedia.org/wiki/Bennun...elsgeschlecht)

Mitglieder dieser Familien tragen laut v. Mülverstedt die Namen Barde und Bardo. Sie treten auch als Herr Barte/Herr Barde ohne weiteren Zusatz auf.

Als Mitglieder dieser Familie tauchen

Barthe v. Tilleda (de Tullede) 1299
Bartho v. Tilleda (de Tullede) 1304 [wohl derselbe wie 1299] auf.

Xylander und ich halten es für möglich, dass es sich hier um einen eingliedrigen Namen, also nicht um eine Kurzform eines zweigliedrigen Namens handeln könnte, was bisher nur der Vollständigkeit halber aufgelistet wurde. Die Bedeutung wäre dann Beil/Axt
__________________
Gruß
  #43  
Alt 01.07.2018, 12:14
Xylander Xylander ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 1.774
Standard

Danke!

Dann klärt sich das Bild. Mittelniederdeutsch bzw. Altsächsisch war doch richtig (wenn ich das richtig sehe, schrieb das Kloster Walkenried wenn nicht lateinisch, dann mittelniederdeutsch), nur Graf Bardo mit seinen Bardonen bleibt uns erspart.

Also alles wie vorher erarbeitet, bei mir immer noch mit Haupttendenz zu Bardolf.

Viele Grüße
Xylander
  #44  
Alt 01.07.2018, 16:02
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 4.951
Standard

Hallo Ihr lieben "Bardo-Experten",

seid Ihr Euch im Wesentlichen einig?
Wenn ja, würde ich gern - damit das Thema nicht zu sehr in die Breite gerät und unübersichtlich wird - dieses schließen.

PS: Bardolino am schönen Gardasee fand ich wesentlich aufregender!
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
  #45  
Alt 01.07.2018, 16:49
Xylander Xylander ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 1.774
Standard

Ja Laurin,
wir (ich) haben viel Generelles, Exkursives in ein Einzelthema getragen, aber die entlegenen Gestade fand ich schon aufregend
Von mir aus kanns ins Regal, ich möchte aber Themenersteller und Mitdiskutanten nicht vorgreifen.

Viele Grüße
Xylander
  #46  
Alt 01.07.2018, 18:16
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 382
Standard

Kann mich Xylander nur anschließen. Fand es sehr spannend und wäre der Letzte, der die Richtung, welche die Diskussion genommen hat, auch nur in der Nähe des Begriffes "ausufernd" verorten würde. Aber da das Thema im Großen und Ganzen abgearbeitet ist, mag die Moderation es schließen.

Ich wünsche allen einen schönen Sonntag!
__________________
Gruß
  #47  
Alt 01.07.2018, 21:11
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 4.951
Standard

Zitat:
Zitat von consanguineus Beitrag anzeigen
Kann mich Xylander nur anschließen. Fand es sehr spannend und wäre der Letzte, der die Richtung, welche die Diskussion genommen hat, auch nur in der Nähe des Begriffes "ausufernd" verorten würde. Aber da das Thema im Großen und Ganzen abgearbeitet ist, mag die Moderation es schließen.
Hallo,

von "ausufernd" war niemals die Rede.
Da nun evtl. noch weitere themenbezogene Beiträge kommen könnten, überlasse ich den bisher aktiven "Beiträgern" die Entscheidung zu meinem Vorschlag.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
  #48  
Alt 01.07.2018, 22:50
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 382
Standard

Zitat:
Zitat von Laurin Beitrag anzeigen
von "ausufernd" war niemals die Rede

Ich habe ja auch niemanden zitiert. Das war nur mein Wort.
__________________
Gruß
  #49  
Alt 01.07.2018, 22:57
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 4.606
Standard

Zitat:
Zitat von consanguineus Beitrag anzeigen
Aber sicher. Der Familienname ist von (dem) Rode, de Novali und was an Schreibweisen dazwischen liegt.
Danke sehr, und Entschuldigung für die Neugier.

Damit wir uns hier nicht festhaken oder gar verheiraten, kann Laurin bitte gerne schließen.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
  #50  
Alt 02.07.2018, 00:23
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 382
Standard

Zitat:
Zitat von Verano Beitrag anzeigen
Danke sehr, und Entschuldigung für die Neugier.
Neugierde ist nichts, wofür man sich entschuldigen muß! Viel eher sollte ich um Nachsicht bitten, wenn ich mir alles aus der Nase ziehen lassen muß. Ich hielt den Familiennamen in diesem Zusammanhenag zunächst nur nicht für relevant.

Laurin mag dem nun ein Ende setzen.

Vielen Dank noch einmal für die Hilfe und die Geduld!
__________________
Gruß
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:58 Uhr.