Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 11.01.2015, 15:39
Alex14 Alex14 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2014
Beiträge: 8
Standard Orden aus dem 1. Weltkrieg

Hallo,

vermutlich bin ich hier nicht ganz so richtig, vielleicht kennt sich aber dennoch jemand aus.
In unserem Familienbesitz befinden sich mehrere Feld- und Knopfspangen. Hat jemand eine Idee zur Näheren Identifikation?
Auffällig sind die unterschiedlichen Bändermuster und die verschiedenen Schwerter. Was könnten diese Dinge jeweils bedeuten?

Ich bedanke mich jetzt schon mal sehr herzlich und wünsche noch einen schönen Tag,
Alex14
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 010.JPG (131,3 KB, 45x aufgerufen)
Dateityp: jpg 014.JPG (140,5 KB, 39x aufgerufen)
Dateityp: jpg 013.JPG (91,1 KB, 49x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.01.2015, 16:07
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 6.176
Standard

Hallo,

Bild 3, linker Orden:

http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:D...iebene_BAR.svg

Ehrenkreuz für die hinterbliebene Witwen und Eltern gefallener Kriegsteilnehmer

http://de.wikipedia.org/wiki/Ehrenkreuz_des_Weltkrieges




Bild 1 Mitte & Bild 2 rechts & Bild 3, rechts, in der Mitte

Militärverdienstorden (Bayern) mit Schwertern

http://de.wikipedia.org/wiki/Milit%C...n_%28Bayern%29




Bild 1 links & Bild 2 links

Eisernes Kreuz

http://de.wikipedia.org/wiki/Eiserne...Klasse_BAR.svg

http://de.wikipedia.org/wiki/Eisernes_Kreuz



Bild 1 rechts & Bild 2 Mitte & Bild 3, rechte Spange, linker Orden

Diese grünen Orden sind jeweils sächsische Auszeichnungen.
konkrete Identifizierung schwierig; dabei vermutlich:

Bild 1 & Bild 3: sächsische Ehrenauszeichnungen (Sächsische Ehrenzeichen, Kriegsverdienstkreuz etc.)
z.B.
http://thumbs3.ebaystatic.com/m/m2Rt...bbi7LA/140.jpg

Bild 2: sächsische Dienstauszeichnung
http://www.medalnet.net/Sachen_Dienstauszeichnungen.htm


Gruss


P.S. ich bin zu allen Orden kein Experte



Zitat:
Zitat von Anna Sara Weingart Beitrag anzeigen
sächsische Ehrenauszeichnungen (Sächsische Ehrenzeichen, Kriegsverdienstkreuz etc.)
z.B.
http://thumbs3.ebaystatic.com/m/m2Rt...bbi7LA/140.jpg
ist sächs. Ehrenkreuz, siehe:
http://www.herzovision.de/sachsens-o...bc967710aa416/

http://www.medal-medaille.com/sold/p...oducts_id=2867

Gruss



der Orden Bild 2 Mitte, ist vielleicht auch ein sächs. Ehrenkreuz (und nicht sächs. Dienstauszeichnung),

vergleiche mit:

http://www.medal-medaille.com/sold/p...oducts_id=2687

siehe dort der Hinweis: "on a replaced ribbon for the Saxon Long and Devoted Service Medal"
das heißt das Band (ribbon) stammt von den Dienstauszeichnungen ("Saxon Long and Devoted Service")

Gruss
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.01.2015, 20:48
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 6.176
Standard

Zitat:
Zitat von Anna Sara Weingart Beitrag anzeigen
....
Bild 1 Mitte & Bild 2 rechts & Bild 3, rechts, in der Mitte

Militärverdienstorden (Bayern) mit Schwertern

http://de.wikipedia.org/wiki/Milit%C...n_%28Bayern%29...
Hier Fotos des bayr. "Militärverdienstkreuz" (=Militärverdienstorden):

http://www.medal-medaille.com/bavari...d-p-11818.html

http://www.medal-medaille.com/bavari...nd-p-8872.html

Gruss

Geändert von Anna Sara Weingart (11.01.2015 um 20:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.01.2015, 03:38
Benutzerbild von Jensus
Jensus Jensus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.11.2006
Ort: Deutschland, Hessen
Beiträge: 2.188
Standard

Hallo Alex,
anhand der Bänder der Feldspange kann man leider nicht gesichert die Orden & Auszeichnungen (bzw. deren Klasse/Stufe) eindeutig ablesen.
Da z. B. das bayerische Band zum bay. Militärverdienstorden oder dem bay. Militärverdienstkreuz am gleichen Ordensband verliehen wurde*,
selbst die Schwertauflagen (und deren "Farbigkeit") sind dabei kein gesicherter Hinweis. Knopfloch- & Feldspangen waren ja meistens auch privat beschaffene Stücke.
(*Bei einem einfacher Soldat oder Unteroffizier dürfte es wohl das bay. Militärverdienstkreuz, bei einem Offizier eher der bay. Militärverdienstorden sein?)

Das schwarz-weisse (Kämpfer-)Band dürfte recht wahrscheinlich für das preußische Eisernen-Kreuz 2. Klasse stehen, das grün-weisse Band wohl zu
etwas aus Sachsen oder z. B. auch aus Sachsen-Altenburg!? Die einzelne Knopflochdekoration (schwarz-weiss-rot) dürfte wohl für das Ehrenkreuz für
die Hinterbliebenen (1. Weltkrieg) sein (Band zur Kriegsdenkmünze 1870/71 für Nichtkämpfer glaube ich hier jetzt eher nicht und schliesse es daher mal aus).

In welcher Stadt oder Region lebten mögliche Personen aus der Familie um ca. 1914/18 ? Gibt es sonst noch militärisches Material (Fotos, Dokumente, Feldpost, ...)?
Hast Du schonmal in der (Vermissten-/Verwundeten- &) Verlust-Liste recherchiert!? Gruß Jens

Geändert von Jensus (12.01.2015 um 03:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.01.2015, 20:12
Alex14 Alex14 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.04.2014
Beiträge: 8
Standard

Hallo,

vielen Dank bisher für die Antworten!

Mein Großvater diente als Kriegsfreiwilliger ab dem 08.02.1915 beim Telegrafenbattailon 1 in Treptow (bei Berlin). Er machte den Krieg bis zum Oktober 1918 an der französischen Front mit - mehr weiß ich leider bisher (noch) nicht.
Interessant ist noch eine Ordensspange im Besitz unserer Familie, die aus seinem Besitz stammt. Dort sind die folgenden Orden angebracht:
Eisernes Kreuz, 2. Klasse
Sachsen-Altenburg, Tapferkeitsmedaille (1918/1919?)
Bayern, Militär-Verdienstkreuz, 3. Form, 2. Klasse (1913 - 1921)

Erneut vielen Dank für die Hilfe
Alex14
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 011.JPG (148,2 KB, 22x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.01.2015, 21:58
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 6.176
Standard

Zitat:
Zitat von Alex14 Beitrag anzeigen
...Dort sind die folgenden Orden angebracht:
Eisernes Kreuz, 2. Klasse, Sachsen-Altenburg, Tapferkeitsmedaille (1918/1919?), Bayern, Militär-Verdienstkreuz, 3. Form, 2. Klasse (1913 - 1921)...
Hallo,
identisch mit Bild 2 in post 1, (dort als Bandschnalle)
Gruss

Geändert von Anna Sara Weingart (13.01.2015 um 22:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.07.2018, 17:54
Hein Hein ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.10.2012
Beiträge: 10
Standard

Hallo, nun habe ich diese Seite gefunden und habe auch eine Frage: Ich habeein Foto aus dem 1. Weltkrieg von einer Brosche. Kann mir da jemand helfen, was der bedeutet? Er wurde eine Krankenschwester im Lazarettdienst ca. 1915/1916 verliehen.
Danke
Hein
P.S. ich hoffe ich kriege das Bild hochgeladen?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 01_U.jpg (13,4 KB, 32x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.07.2018, 20:41
Niederrheiner94 Niederrheiner94 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2016
Beiträge: 326
Standard

Hallo Hein!


Das ist äußerst schwierig und ich traue mich nicht daran es aufzudröseln. Es handelt sich aber um eine Knopflochspange, jedoch um keine Dich bestätigend gängigen Soldatenauszeichnungen.



https://www.google.com/search?q=knop...t=firefox-b-ab


Gruß
Fabian
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.07.2018, 22:23
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 459
Standard

Hallo Hein,

die Knopflochspange zeigt 2 oder 3 verschiedene Ordensbänder.

- das hinterste Band könnte zur Rote-Kreuz-Medaille gehören.
- das Band davor könnte zum Eisernen Kreuz am weißen Bande (EK für Nichtkombattanten) gehören
- das oberste, querliegende Band kann ich nicht einordnen.

Gruß Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.07.2018, 16:04
Hein Hein ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.10.2012
Beiträge: 10
Standard

Das sind doch schon tolle Antworten! Die verschiedenen Schichten hatte ich gar nicht beachtet.
DANKE!!! Euch beiden!
Ich habe da gleich noch ein Bild - leider unscharf, aber für die Experten möglicherweise deutlich. Oben trägt diese Diakonisse vielleicht dasselbe Knopfband wie das von oben, aber darunter?

Hein
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Margarete_Güstrow.jpg (60,7 KB, 14x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:44 Uhr.