Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 12.01.2008, 11:14
Benutzerbild von Luise
Luise Luise ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2007
Beiträge: 2.066
Ausrufezeichen Wie alt waren Schulmeister beim Amtsantritt

Hallo,
dass älteste Mitglieder eines meiner Familienzweige starb 1598 nach dem er "44 Jahre lang" (KB) Schulmeister gewesen war. Ich möchte nun in etwas errechnen, wann er geboren sein könnte. Sein jüngster Sohn wurde am 25.12.1585 getauft.

Wie alte in etwas waren die Schulmeister bei ihrem Amtsantritt?
__________________
Liebe Grüße von Luise
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.01.2008, 13:51
Martor Martor ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2007
Beiträge: 35
Standard RE: Wie alt waren Schulmeister beim Amtsantritt

Hi Luise,

also ich kann dir nicht sagen wie alt die Schulmeister im allgemeinen beim Amtsantritt waren, aber ich habe einen Ahnen in Unterwechingen (Im Donau-Ries) der mit 17 Jahren schon Schulmeister war. Das ganze im Jahr 1664. Was ich aber festgestellt habe ist das der Beruf in der Familie weitergegeben wurde.

Beste Grüße
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.01.2008, 15:00
m.liensbergerbarth m.liensbergerbarth ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2008
Beiträge: 106
Standard RE: Wie alt waren Schulmeister beim Amtsantritt

Hallo Luise,

Mein Urgroßvater starb mit 54 (1897) und auf seinem Sterbebild steht, dass er 34 Jahre lang Lehrer war - also ab 20.
Geheiratet hat er mit 38 und hatte dann noch 10 Kinder.

lg

Martha
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.01.2008, 09:33
Benutzerbild von Luise
Luise Luise ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.02.2007
Beiträge: 2.066
Standard RE: Wie alt waren Schulmeister beim Amtsantritt

Oh, das ist ja sehr unterschiedlich. Ist halt schade, dass die KB nicht so weit zurückreichen.
__________________
Liebe Grüße von Luise
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.01.2008, 10:20
Martor Martor ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2007
Beiträge: 35
Standard RE: Wie alt waren Schulmeister beim Amtsantritt

Oft kommt man auch über Leibeigenschaftsbücher noch etwas weiter zurück, oder Steuereinträge usw. Dort steht dann auch meist der Beruf der jeweiligen Person dabei und oft auch die Eltern und die Kinder. Aber Geburtsangaben fehlen.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.01.2008, 11:39
Benutzerbild von Luise
Luise Luise ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.02.2007
Beiträge: 2.066
Standard RE: Wie alt waren Schulmeister beim Amtsantritt

Dankeschön!
__________________
Liebe Grüße von Luise
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.01.2008, 12:08
Benutzerbild von Uli
Uli Uli ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2006
Beiträge: 154
Standard Wie alt waren Schulmeister beim Amtsantritt

Was mich auch interessiert mussten damals Qualifikationen nachgewiesen werden? wenn ja in welcher Form, genügte es vielleicht den Pfarrer gut zukennen.

gruss

uli
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.01.2008, 13:20
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.662
Standard RE: Wie alt waren Schulmeister beim Amtsantritt

Hallo Uli,

als Qualifikation mußte man zumindest eine gewisse Bildung vorweisen können. Lesen und schreiben können war natürlich Pflicht. Das klingt heute ziemlich merkwürdig, war aber im 16. Jh. alles andere als selbstverständlich. Viele Schulmeister betrieben übrigens zudem auch noch eine Landwirtschaft oder ähnliches, denn vom Lehrerdasein alleine konnten sie oftmals gar nicht leben. Es war ja nur ein "Halbtragsjob".

Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.01.2008, 14:05
Benutzerbild von Uli
Uli Uli ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2006
Beiträge: 154
Standard Wie alt waren Schulmeister beim Amtsantritt

Hallo Hina,
das war mir schon klar. Aber weist du auch in welcher Form man seine Qualifikation nachweisen musste. Musste man beim Pfarrer vielleicht einen Rechen und Schreibtest absolvieren ? Ein Vorfahre meiner Frau kam aus Belgien in die Pfalz ihre Familie ist teilweise seit ungefähr 3Jahrhunderte als Lehrer tätig.

gruss

uli
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.01.2008, 14:30
schaefera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Wie alt waren Schulmeister beim Amtsantritt

Hallo,

Lehrer

Ich kann mir gut vorstellen,das sie manchmal dankbar waren,wenn sie als Taufpate eine zusätzliche Mahlzeit erhalten haben :-)

Zum Thema Qualifikation habe ich vor einiger Zeit was gelesen,da sträubten sich mir die Haare.

Wenn es irgendjemand interessiert,scanne ich es ein und versende es an euch.
Würde gerne mal eure Meinung dazu hören :-)

Schöne Grüße
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was waren das für Zeiten Dusty Erfahrungsaustausch - Plauderecke 18 04.04.2008 23:37

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:57 Uhr.