#81  
Alt 10.05.2010, 14:04
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.764
Standard Amtsblatt des Landrats in Ostrowo

12. April 1943
Viehseuchenpolizeiliche Anordnung.
Betrifft: Ausbruch der Geflügelcholera.
Unter den Geflügelbeständen der Landwirte;
in Alt-Skalden:
Paul Finke - Ostrowoerstrasse 4
Alfred Dubielzig - Ostrowoerstr. 25
Anna Knobloch - Ostrowoerstr. 35
Christian Schnellenberger - Ostrowoerstr. 34
Anton Pawlaczyk -Ostrowoerstr. 51
Egidius Klusak - Ostrowoerstr. 54
Marie Kurzajewski - Teichstr. 12
Johann Müller II - Pleschenerstr. 3
David Helbig - Mittelstrasse 28
Johanna Mahler - Mittelstrasse 30
Anton Hannes - Feldstraße 51
Johann Keller - Mittelstrasse 42
Reinhold Fandrich - Mittelstrasse 9
Josefa Klysz - Ansiedlung 9
Pelagie Spierszak - Ansiedlung 9
Reinhold Taschner - Mittelstr. 5
Wilhelm Krüger - Ostrowoerstr. 33
Adalbert Wojtaszek in Hanswalde
ist die Geflügelcholera festgestellt.
Ostrowo, den 12. April 1943. Der Landrat
Mit Zitat antworten
  #82  
Alt 11.05.2010, 15:10
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.764
Standard Amtsblastt des Landrats in Ostrowo

15. April 1943
Bekanntmachung.
Betrifft: Ernennung eines Ortsvorstehers.
Infolge Einberufung des bisherigen Ortsvorstehers Reinhold Eckert zur Wehrmacht ist der Schuhmachermeister Hermann Lüring aus Kenchenhammer mit sofortiger Wirkung zum Ortsvorsteher für die Gemiende Kenchenhammer bestellt worde.
Ostrowo, den 13. April 1943. Der Landrat.

19. April 1943
Bekanntmachung.
Betrifft: Ernennung eines Ortsvorstehers.
Infolge ... Georg Hartmann ...Landwirt Johann Materne aus Ebenfelde für die Gemeinde Gastingen. ...
Ostrowo, den 14. April 1943. Der Landrat.
Mit Zitat antworten
  #83  
Alt 12.05.2010, 15:41
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.764
Standard Amtsblatt des Landrats in Ostrowo

22. April 1943
Viehseuchenpolizeiliche Anordnung.
Betrifft: Ausbruch der Geflügelcholera.
Unter den Geflügelbeständen der Landwirte:
in Hanswalde:
Wojtaszek, An.

in Alt-Skalden:
Finke, Paul; Dubielczyk; Knobloch; Schellenberger; Pawlaczyk; Klusak; Kurzajewski; Müller II; Keller; Helbig; Mahler; Hannes; Keller; Fandrich; Klisch; Spierzak; Taschner; Krüger.

in Materneshof:
Dreger, Johann; Kohler, Otto; Jenrzejak, Sophie; Mendera, Martin; Kempe, Richard; Schimszak, Marie; Wozniak, Adalbert,

in Neu-Skalden:
Sowinski, Kazimir - Kalischerstrasse 9,
Hinz, Stanislaus - Kalischerstrasse 9a,
Kolek, Walentin - Kalischerstarsse 9a.

in Leschnau:
Kubiak, Thomas; Plewinski, Andreas; Kubicki, Czeslaus; Rapp, Susanne; Papst, Josef;

ist die Geflügelcholera festgestellt. ...
Ostrowo, den 20. April 1943. Der Landrat.

Bekanntmachung.
Betrifft: Verlust eines Rückkehrerausweises.
Der Bauer Wilhelm Andrias, geb. am 1. August 1894 in Makowo, Krs. Dobromil - Galizien, wohnhaft in Gross-Löwenfeld, Krs. Ostrowo, hat am 25.3.1943 auf der Bahnstation im Wreschen seinen Rückkehrerausweis Nr. 174193 verloren. ...
Ostrowo, den 22. April 1943. Der Landrat.
Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 13.05.2010, 16:22
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.764
Standard Amtsblatt des Landrats in Ostrowo

27. April 1943
Bekanntmachung.
Betrifft: Ernennung eines Ortsvorstehers.
Zum Ortsvorsteher der gemeinde Ludwigshof habe ich mit sofortiger Wirkung den Rentner Emil Kroll aus Ludwigshof bestellt.
Ostrowo, den 22. April 1943. Der Landrat.

Bekanntmachung.
Betrifft: Stassensperrzeiten für Polen.
Die Sperrstunde im Kreise Ostrowo wird für die Sommerzeit ab sofort bis zum 31. August von 22 - 4 Uhr
für den Monat September von 21 - 5 Uhr
festgesetzt.
Ostrowo, den 24. April 1943. Der Landrat.

Bekanntmachung.
Betrifft: Verkauf von Einkochgläsern.
... Es dürfen für die Zeit vom 1. April bis 30. September 1943 je Kopf in d e u t s c h e n Haushalten z w e i Einkochgläser abgegeben werden. Die Abgabe der Gläser wird von den Einzelhändlern durch Anbringung des Firmenstempels auf den für diesen Zeitrauzm gültigen Zuckerkarten vermerkt. ....
Ostrowo, den 27. April 1943. Der Landrat.
Mit Zitat antworten
  #85  
Alt 14.05.2010, 23:42
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.764
Standard Amtsblatt des Landrats von Ostrowo

10. Mai 1943
Bekanntmachung.
Betrifft: Ausbruch der Geflügelcholera.
Unter den Geflügelbeständen der Landwirte
Schneider, Philippine; Jethob, Adam,; Wojciechowski, J.; Trzeciak, Paul; Limberger, Franz; Kuntz, Adam; Luczak, Adam; Plominski, Johann in Leschnau ist die Geflügercholera festgestellt.
...
Ostrowo, den 7.Mai 1943. Der Landrat.

Bekanntmachung.
Betrifft: Ernennung eines Ortsvorsitzenden.
Infolge Einberufung des bisherigen Ortsvorstehers Otto Haberstock zur Wehrmacht ist der Landwirt Rudolf Haberstock aus Winkelsdorf mit sofortiger Wirkung zum Ortsvorsteher der Gemeinde Winkelsdorf bestellt worden.
Ostrowo, den 10. Mai 1943. Der Landrat.
Mit Zitat antworten
  #86  
Alt 16.05.2010, 16:47
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.764
Standard Amtsblatt des Landrats von Ostrowo

13. Mai 1943
Bekanntmachung:
Betrifft: Ausbruch der Räude.
Unter den Pferdebeständen der Bäuerin Getrud Teichert in Deutschdorf ist die Räude amstierärztlich festgestellt. ....
Ostrowo, den 13. Mai 1943. Der Landrat.

Viehseuchenpolizeiliche Anordnung.
Betrifft: Ausbruch der Geflügelcholera.
Unter den Geflügelbeständen der Landwirte Kascielak, Johann - Ostrowo, Neue Strasse 4,

in Altbach:
Banaszak, Wladislaus; Kaczmarek, Franz; Mizera Xawer; Grzenda, Josef; Wojtaszak, Leo; Lus Cecilie; Gawron, Johann; Scisly, Paul; Jarosik, Johann; Strzelczyk, Stanislaus; Swiszczyk, Alex; Rosik, Anton
ist die Geflügelcholera festgestellt. ...
Ostrowo, den 13. Mai 1943. Der Landrat.

Bekanntmachung.
Betrifft: Verlust von 4. Reichskleiderkarten.
Die 4. Reichskleiderkarten Nr. 343 734, ausgestellt für Josef Eckert aus Sommerstein und Nr. 358 084, ausgestellt für Rosa Eckert aus Sommerstein, sind in Verlust geraten und werden hiermit für ungültig erklärt.
Ostrowo, den 12. Mai 1943. Der Landrat.
Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 17.05.2010, 15:07
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.764
Standard Amtsblatt des Landrats von Ostrowo

17. Mai 1943
Bekanntmachung.
Betrifft: Ernennung eines Ortsvorstehers.
Infolge Wegzug des bisherigen Ortsvorstehers Emil Karau ist der Betriebsleiter Rudolf Diesing aus Klein-Löwenfeld mit sofortiger Wirkung zum Ortsvorsteher für die Gemeinde Altkirch bestellt worden.
Ostrowo, den 14. Mai 1943. Der Landrat.

.........
Infolge Einberufung des bisherigen Ortsvorstehers Paul Pietruschka zur Wehrmacht ist der Betriebsleiter Max Donkowitz aus Karske mit sofortiger Wirkung zum Ortsvorsteher für die Gemeinde Karske bestellt worden.
Ostrowo, den 13. MAi 1943. Der Landrat.
Mit Zitat antworten
  #88  
Alt 18.05.2010, 14:12
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.764
Standard Amtsblatt des Landrats in Ostrowo

20. Mai 1943
Bekanntmachung.
Betrifft: Verlust eines Ausweises.
Der Volkstimsausweis Nr. 223 440 für Frau Karoline Neumann (Nowak), geb. Rossolek, geb. am 14. Dezember 1890 in Smyslona, wohnhaft in Kotzine Krs. Ostrowo ist abhanden gekommen und hiermit für ungültig erklärt. ...
Ostrowo, den 17. Mai 1943. Der Landrat - Zweigstelle der Deutschen Volksliste.

.... Nr. 323 867 a für Kaufmann Stanislaus Strzelczyk, geb. am 27. 8. 1902 in Türkenfeld Kreis Jarotschin, wohnhaft in Guthof Krs. Ostrowo .....
Ostrowo, den 18. Mai 1943. Der Landrat - Zweigstelle der Deutschen Volksliste.
Mit Zitat antworten
  #89  
Alt 19.05.2010, 17:04
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.764
Standard Amtsblatt des Landrats in Ostrowo

3. Juni 1943
Bekanntmachung.
Betrifft: Verlust eines Ausweises.
Der Volkstumsausweis Nr. 221 577 für Frau Julie Brosche, geb. am 15. 9. 1893 in Langenheim, wohnhaft dortselbt, ist abhanden gekommen und wird hiermit für ungültig erklärt.
Vor missbräuchlicher Benutzung wird gewarnt.
Ostrowo, den 1. Juni 1943. Der Landrat - Zweigstelle Deutsche Volksliste.

21. Juni 1943
Bekanntmachung.
Betrifft: Verlust einer Kleiderkarte.
Die 4. Reichskleiderkarte Nr. 358 968, ausgestellt auf den Namen Sofie Hartmann, ist in Verlust geraten und wird hiermit für ungültig erklärt.
Ostrowo, den 15. Juni 1943.
Der Landrat des Kreises Ostrowo - Wirtschaftsamt.
Mit Zitat antworten
  #90  
Alt 19.05.2010, 20:39
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.764
Standard Amtsblatt des Landrats von Ostrowo

24. Juni 1943
Bekanntmachung.
Betrifft: Ernennung eines Ortsvorstehers.
Infolge Einberufung des bisherigen Ortsvorstehers Fritz Grande zur Wehrmacht ist der Landwirt und Ortsbauernführer Emil Herboldt aus Saatfelde mit Wirkung vom 18. Mai 1943 zum Ortsvorsteher für die Gemeinde Saatfelde bestellt worden.
Ostrowo, den 21.Juni 1943. Der Landrat.

1. Juli 1943
Viehseuchenpolizeiliche Anordnung.
Unter den Pferdebeständen des Landwirts Josef Harlinger in Eichwald, ist die Räude amtstierärztlich festgestellt.
.......
Ostrowo, den 29. Juni 1943. Der Landrat.

5. Juli 1943
Bekanntmachung.
Dei Kennkarte der Gertrud Massow, geb. am 17. 9. 1915, in Sochow. Krs. Stolp, wohnhaft in Hirschteich, Kreis Ostrowo, ist verloren gegangen.
...
Ostrowo, den 1. Juli 1943. Der Landrat.

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:36 Uhr.