Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 26.08.2015, 19:45
Benutzerbild von XJS
XJS XJS ist offline weiblich
Moderator
 
Registriert seit: 03.01.2009
Ort: Bückeburg
Beiträge: 3.362
Standard Trauung Kleinenbremen 1707 - Otten oo Ruschemeyer

Quelle bzw. Art des Textes: Trauung
Jahr, aus dem der Text stammt: 1707
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Kleinenbremen, Kreis Minden-Lübbecke, NRW
Namen um die es sich handeln sollte: Christopher Otten / Otto, Anna Ilsabein Ruschmeyer



Hallo zusammen,

ich habe hier eine Trauung von 1707, bei der der Pastor an einigen Stellen etwas gekritzelt hat. Da brauche ich mal wieder Eure Augen.

Link zur PDF-Datei: Datei von filehorst.de laden

Folgende Fragen habe ich dazu:

  1. Von wo bei Göttingen kam der Bräutigam und um Himmels Willen - kann jemand die Namen der Eltern entziffern?
  2. Kann jemand den Randvermerk entziffern?
  3. Auf wessen Stätte (Hofname) lebte die Braut
Hier ist mein Leseversuch:



Dom. 6. Epiph. den 13. Febr. copulirt Christopher Otten auß dem d...
... im Ampte ... bey Göttingen bürtig, des ... ... ... Dechens
gewesener + Kutscher und Anna Ilsabein Ruschmeyers auff D... Stäte
zu Wülpcke, g... St... erat.

Randvermerk:
+ wird wieder ein
...
G...



Vielen Dank und Grüße aus OWL
Anja
__________________
Vom Standpunkt der Jugend aus gesehen
ist das Leben eine unendlich lange Zukunft.
Vom Standpunkt des Alters aus
eine sehr kurze Vergangenheit.
Arthur Schopenhauer, 1788 - 1860, dt. Philosoph
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.08.2015, 20:17
Benutzerbild von Julio
Julio Julio ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2015
Ort: Deutschland / Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 483
Standard

Hallo Anja,
einstweilen lese ich:

Dom. 6. Epiph. den 13. Febr. copulirt Christopher Otten auß dem Dorfe
Wehern im Ampte Höster [Höxter?] bey Göttingen bürtig, des ... ... ... Dechens
gewesener + Kutscher und Anna Ilsabein Ruschmeyers auff das Kirch? Stäte
zu Wülpcke, g... St... erat.

Randvermerk:
+ wird wieder in
Buße an-
genommen


Gruß Julio
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.08.2015, 21:47
Benutzerbild von XJS
XJS XJS ist offline weiblich
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.01.2009
Ort: Bückeburg
Beiträge: 3.362
Standard

Hallo Julio,

vielen Dank für Deine Ergänzung.

Momentan bezweifel ich noch, daß der Pastor "bey Göttingen" dazu schreiben würde, wenn es ein Dorf bei Höxter war. Höxter liegt etwa auf halber Strecke zwischen Kleinenbremen und Göttingen und war dort vermutlich nicht unbekannt.

Ein Dorf Namens Wehern find ich auch nicht wirklich.
Wehe kenn ich, das liegt aber in der anderen Richtung.
Hat jemand noch einen anderen Vorschlag?

Danke und Grüße aus OWL
Anja

Ergänzung: bei Höxter habe ich einen Ort Wehrden gefunden - könnte als doch möglich sein, da hätte man auch "bey Bielefeld" oder "bey Kassel" sagen können.
__________________
Vom Standpunkt der Jugend aus gesehen
ist das Leben eine unendlich lange Zukunft.
Vom Standpunkt des Alters aus
eine sehr kurze Vergangenheit.
Arthur Schopenhauer, 1788 - 1860, dt. Philosoph
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.08.2015, 11:47
Alter Mansfelder Alter Mansfelder ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2013
Beiträge: 2.949
Standard

Hallo Anja,

ich lese:

Dom(inica). 6. Epiph(anias). den 13. Febr(uar). copulirt Christophel Otten auß dem Dorff
Wehnen ((= Weende)) im Ampte Hasten ((= Harste)) bey Göttingen bürtig, des H(errn). Thum Dechans ((= Domdekans))
gewesener + Kutscher und Anna Ilsabein Ruschmeyers auff dieser (?) Kirchstäte
zu Wülpcke, prae stuprata erat.

Randvermerk:
+ wird wieder in
Dinste an=
genommen

Nähere historische Details findest Du hier:
https://de.wikipedia.org/wiki/Harste
https://de.wikipedia.org/wiki/Weende_(Göttingen)

Es grüßt der Alte Mansfelder

Geändert von Alter Mansfelder (27.08.2015 um 11:54 Uhr) Grund: 2. Link ergänzt, aber ich bekomme ihn nicht ordentlich umgewandelt.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.08.2015, 12:25
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator - derzeit nur eingeschränkt erreichbar!
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.132
Standard

Zitat:
Grund: 2. Link ergänzt, aber ich bekomme ihn nicht ordentlich umgewandelt.
Ich hab es hinbekommen
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.08.2015, 19:09
Benutzerbild von XJS
XJS XJS ist offline weiblich
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.01.2009
Ort: Bückeburg
Beiträge: 3.362
Standard

Hallo Mansfelder,

vielen Dank! Du bist Spitze!

Danke und Grüße aus OWL
Anja
__________________
Vom Standpunkt der Jugend aus gesehen
ist das Leben eine unendlich lange Zukunft.
Vom Standpunkt des Alters aus
eine sehr kurze Vergangenheit.
Arthur Schopenhauer, 1788 - 1860, dt. Philosoph
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:19 Uhr.