#1  
Alt 23.08.2019, 12:04
20Verpackung19 20Verpackung19 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2019
Ort: Schleswig Holstein
Beiträge: 6
Standard Alwine Pehl * 1903 oo ??? Neunzig

suche Eheschließung Alwine Pehl * 1903 vermutlich mit ????? Neunzig
Alwine ist 1927 nach USA ausgewandert als verehelichte Neunzig, keine Hinweise auf den Vornamen des Ehemannes, auch ist er nicht mit ausgewandert.
Alwines Vater Wilhelm Pehl stammte aus dem Umkreis von Mayen/Koblenz. Wer kann über ihn Auskunft geben? * um 1855/68 + vor 1924 oo um 1887 Katharina Christoffel * 15.1.1871 ausgewandert als Witwe 1924
Danke im Voraus
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.08.2019, 12:36
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.886
Standard

Hallo,

nach dem, was ich bei ancestry sehe, hat die Reise nicht stattgefunden, da der Eintrag für Alwine in der New Yorker Ankunftsliste komplett gestrichen ist wie auch für die 16 jährige Marg. Pohl, beide zuletzt Koblenz wohnend. Allerdings evtl in Boston ausgestiegen?. Der Vater wird 1927! noch als in Berlin, Kolberger Weg 1, lebend, angegeben. Zieladresse war Schwester Kitty Galanee?, -lanes -lanse, Worcester, Massachusetts.
Folgender Eintrag noch der allerdings ja auch eine andere Alwine Neunzig betreffen kann: Adressbuch Neuss 35/36 Alwine Neunzig Wwe, Glockhammer 15. Noch 9 weieter Einträge für FN Neunzig dort.

Gruß

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.08.2019, 13:05
20Verpackung19 20Verpackung19 ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.08.2019
Ort: Schleswig Holstein
Beiträge: 6
Standard Alwine Pehl

Hallo Thomas, danke für die Auskunft. Alwine ist 1927 über Boston mit Schwester Marga eingereist. Vater Wilhelm soll schon vor 1924 verstorben sein, da seine Witwe Katharina Christoffel - Pehl aus Witwe nach USA ausgewandert ist. Somit handelt es sich sicherlich um einen anderen Wilhelm? Und nach meinen Infos ist die angegebene Alwine dann auch nicht unsere.
Trotzdem danke, ich hoffe weitere Infos zu bekommen.
Gruß Monika
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.08.2019, 13:27
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.886
Standard

Zitat: Alwine ist 1927 über Boston mit Schwester Marga eingereist.

Woher stammt denn diese Auskunft?

Auch in der Liste Massachusetts Ankunft 1927 sind die Einträge für Alwine Neunzig und Marga Pohl ( Schiff Westfalia von Hamburg ) gestrichen.

Und als nächster Verwandter ist für beide eben der in Berlin lebende Vater Wilhelm Pohl angegeben.



Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.08.2019, 11:10
20Verpackung19 20Verpackung19 ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.08.2019
Ort: Schleswig Holstein
Beiträge: 6
Standard Alwine Pehl

Guten Morgen Thomas,
mir liegt eine Passagierliste Boston Passenger datiert 23.11.1927 Hamburg Westphalia vor, Auch dort sind Alwine und Marga durchgestrichen aber darunter nochmals als eingereist aufgeführt. Weiter habe ich bei familysearch.org eine Liste United States Census 1930 gefunden auf der wird Alwine als Olvina Neunzia, Witwe geführt, Einwanderungsjahr 1928. Leider sind hier keine weiteren Hinweise wo der Vater Wilhelm geblieben ist. Er ist definitiv vor 1924 verstorben lt. Aussage seiner Enkelin, wohnhaft Boston. Somit kann ich jetzt nur davon ausgehen, dass der Wilhelm in Berlin wohl nicht der Vater ist oder? Es gab noch einen mit Vornamen Wilhelm (Bruder zu Alwine) * 1887, + etwa 1977 in Siegburg. Evtl. hat er zeitweise in Berlin gelebt ? Alwine ist 1966 in Worcester + das ist belegt.
Vielen Dank für das Interesse und die Auskünft.
Gruß Monika
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.08.2019, 15:22
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.886
Standard

Zitat:
Zitat von 20Verpackung19 Beitrag anzeigen
Leider sind hier keine weiteren Hinweise wo der Vater Wilhelm geblieben ist. Er ist definitiv vor 1924 verstorben lt. Aussage seiner Enkelin, wohnhaft Boston.
Hallo Monika,
tja, da bleibt die Frage, ist die schriftlich festgehaltene Angabe der Tochter ( Alwine ) bei der Einreise glaubhafter als die Aussage der Enkelin? ( Fehlhören father statt brother? hmm )


Thomas
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2019-08-24_152123.jpg (18,5 KB, 5x aufgerufen)
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (24.08.2019 um 15:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.08.2019, 16:26
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.886
Standard

Zitat:
Zitat von 20Verpackung19 Beitrag anzeigen
suche Eheschließung Alwine Pehl * 1903 vermutlich mit ????? Neunzig
Alwine ist 1927 nach USA ausgewandert als verehelichte Neunzig, keine Hinweise auf den Vornamen des Ehemannes, auch ist er nicht mit ausgewandert.
Alwines Vater Wilhelm Pehl stammte aus dem Umkreis von Mayen/Koblenz. Wer kann über ihn Auskunft geben? * um 1855/68 + vor 1924 oo um 1887 Katharina Christoffel * 15.1.1871 ausgewandert als Witwe 1924
Danke im Voraus
Katharina Pehl-Christoffel war lt Hamburger PL Schriftstellerin v Beruf. Ist das richtig? In der New Yorker Passagierliste steht als Familienstand d für divorced und kein w für widowed.
Die Einreise der Schwester Katharina / Kitty Galan?s finde ich auch noch nicht so richtig. Um 1898 geboren, könnte sie Anna K Galanos sein, die 1921 in New York ankommt. Leider da kein Hinweis auf Ehemann George.


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.08.2019, 17:31
20Verpackung19 20Verpackung19 ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.08.2019
Ort: Schleswig Holstein
Beiträge: 6
Lächeln Alwine und Familie

Hi Thomas, von der Enkelin habe ich die Daten - Katharina Witwe, aber divorsed ist nun mal geschieden wenn das so da steht. Außerdem wurde mir mitgeteilt, dass Wilhelm um 1923 verstorben (vielleicht aus der Familie einfach ignoriert) und doch nicht +? Kitty die Tochter ist 1898 * und war mit George Pantele Galanos oo. Von dem Ausreisedatum 1921 war nichts bekannt, kommt aber hin da vor der Mutter ausgewandert.
Somit bekommt Wilhelm evtl. eine 2. Chance und ist doch der in Berlin damals verzeichnete? Vielleicht gibt es noch irgendwo Hinweise auch zur Eheschließung vor 1887, da Sohn Wilhelm um 1887 * sein soll?
Danke erst einmal
Gruß Monika
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:45 Uhr.