#10  
Alt 17.10.2018, 19:00
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 990
Standard

Zitat:
Zitat von Mismid Beitrag anzeigen
Wozu soll denn die Ahnenliste dienen? Eine reine Liste auf 1147 Seiten? Wer soll sich das durchlesen? Das ist ja nicht wirklich spannend. Oder als reines Nachschlagewerk wie ein Telefonbuch? Ein 1147 Seitenbuch ist eigentlich unlesbar und nicht handelbar. Selbst 500 Seiten sind eigentlich schon viel zu viel. Das Buch kann man doch gar nicht richtig aufschlagen, wenn die Seiten nicht extrem dünn sind. Und für was soll die ISBN Nummer sein? Willst du das Buch auf dem freien Markt verkaufen? Wer soll das erwerben wollen?

Ääähmmm, Einspruch! Wer sich das durchlesen soll? Ich zum Beispiel! Ich liebe es, Ahnenlisten zu lesen. Und das meine ich durchaus ernst. Es sollten natürlich, und da ist der Alte Mansfelder ganz sicher der richtige Mann, auch ein paar "spannende" Ahnen in dieser Liste zu finden sein. Geschichtlich oder kulturell relevante Personen also.

Die Einzelbände von "A Game of Thrones" haben übrigens auch an die tausend Seiten. Das kann man, wenn man es denn lesen möchte, schon händeln.
__________________
Suche:

Johann Heinrich Jonas ANDRAE, Pastor, * 1796 in Kutzleben

Andreas HEINRICH: Bürger und Zimmermeister in Querfurt, * um 1770

Geändert von consanguineus (17.10.2018 um 20:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:59 Uhr.