Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Posen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 22.03.2018, 10:39
Katjae110 Katjae110 ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.02.2018
Beiträge: 27
Standard

Zitat:
Zitat von Juergen Beitrag anzeigen
Jut jetzt ist alles klar

ev. Kirche Briesen (Wabrzezno) 17.11.1907
Kind Ruth Meta Auguste
Eltern: Walter FINDEISEN Bauführer in Briesen Mutter: Meta LEMKE (hier ohne ck)
Paten: ua. aus Damerau und kgl. Waldau
--------------------------------------------------
Geburt, Taufe Hellmut Hermann Bernhard Findeisen 8. Jan 1911 Briesen.
Eltern: Bauunternehmer Walter FINDEISEN, Mutter Meta LEMCKE (hier mit ck)
Pate ua. Otto FINDEISEN, Regierungsbaumeister
Ella LEMCKE aus kgl. Waldau, Frierr. MEYER aus Damerau.

Quelle: ancestry.
Für mich passt das alles zusammen.

StA. Geburtsregister Briesen (Wąbrzeźno) leider nicht online1907: (dachte ich erst, egal)
https://genealogiawarchiwach.pl/#que...ig&query.query

Das fand ich nämlich gestern:
Berliner Börsenzeitung / 18 Sep 1912/ Page 20
Konkurseröffnungen. Bauunternehmer Walter Findeisen in Briesen I. Westpr.,

P.S. FINDEISEN scheint eine bekannte Baumeistertradition zu haben, so wohl auch in Torgau.

Jetzt habe ich fertig.

Juergen

Lieber Jürgen,

Ich danke dir von Herzen

Mein Opa war Heinz Georg Findeisen
Laut Heiratsakte Diplomlandwirt (mir fremd)
Geboren am 8. April 1915 in Bromberg

Laut familienstammbuch (Taufpate gibt es tatsächlich einen Helmut, Friedrich und Paula Findeisen, über die ich weiter auch noch nichts fand)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 22.03.2018, 17:54
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.087
Standard

Danke Katjae110,

von 1915 sind Geburts-Register aus der Stadt Bromberg, schon wegen Schutzfristen auch in Polen, nicht online.
Kirchenbücher aus Bromberg von 1915 sind auch nicht online.
Das Bromberger Tageblatt ist für April 1915 leider ausgerechnet auch nicht online.

Adressbücher der Stadt Bromberg sind einige online.
--> http://kpbc.umk.pl/dlibra/publicatio...ab=1&lp=20&QI=

Dort ab 1915 ein Walter FINDEISEN, Architekt, sonst kein weiterer FINDEISEN.

Was mich etwas wundert, dass dessen Sohn Diplomlandwirt wurde, so es
dessen Vater war.
------------------------------------------------------------
Dietfurt = Znin Posen.
Dann findet sich eine Namensgleichheit in einer Akte in Polen (nicht online)
Jednostka aktowa: 7/550/0/-/837 Scans: 0
betrifft des verstorbenen Bauingenieur Findeisen in Dietfurt 1943-1943
Personenregister Findeisen Anna Martha Marie z d. Menzel; Findeisen Friedrich Walter Eduard.
-----------------------------------------------------------
Scheinbar hiess dessen Ehefrau MENZEL, passt nicht.

Die meisten Deutschen mussten bzw. haben Bromberg nach dem ersten Weltkrieg verlassen,
da ja dann Bromberg wieder unter polnischer Regentschaft kam.

Juergen

Geändert von Juergen (22.03.2018 um 17:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:54 Uhr.