Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Genealogie-Forum Allgemeines
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 08.02.2019, 13:01
Benutzerbild von FJ Recktenwald
FJ Recktenwald FJ Recktenwald ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2019
Ort: Holland
Beiträge: 223
Standard Wo muss ich suchen? Farinaro aus Italien

Meine Urgrossmutter Benedetta Farinaro kam aus Italien nach Deutschland ende 1800 Anfang 1900 und hatte 5 Kindern mit Julius Friedrich Wilhelm Schmidt in Duesseldorf.
Sowie ich vernommen habe wollte sie wieder zurueck nach Italien und hatte Reisepaesse fuer sie und die Kindern angefragt ohne mitwissen ihrese Mannes.
Soweit kam es aber nicht weil sie in 1918 waehrend der Spanische Grippe Epidemie gestorben ist.
Ich nehme an dass es da Unterlagen geben muss fuer die Paesseanfrage, wo kann ich da am Besten suchen?
Ich muss sagen dass es schwierig ist um in Deutschland zu suchen, in Holland habe ich in einen Tag 4 Generazionen rausfinden koennen mit Kindern und alles da geht es viel einfacher.

Geändert von FJ Recktenwald (08.02.2019 um 13:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.02.2019, 18:01
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.754
Standard

Hallo Frank

Hast du denn schon ihre Heirats- und Sterbeurkunde aus Düsseldorf? Mindestens in der Heiratsurkunde müssten doch ihr Geburtsort und die Namen ihrer Eltern erwähnt sein.

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.02.2019, 19:12
Benutzerbild von FJ Recktenwald
FJ Recktenwald FJ Recktenwald ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.01.2019
Ort: Holland
Beiträge: 223
Standard

Die muss ich noch beantragen aber ich brauche erst mehr Informazionen, ich habe nicht genug Daten um dass jetzt zu beantragen.
Es kommt noch.
Gruss

Geändert von FJ Recktenwald (08.02.2019 um 19:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.02.2019, 21:40
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.754
Standard

Hallo Frank

Gerade dachte ich, falls du das genaue Sterbedatum nicht kennst, könntest du ja mal nach einer Todesanzeige in den Zeitungen von Düsseldorf suchen. Aber wie ich jetzt herausgefunden habe, sind diese wohl nur auf Mikrofilm im Stadtarchiv bzw. der Landes- und Universitätsbibliothek Düsseldorf einsehbar.

https://www.duesseldorf.de/stadtarch...zeitrueck.html

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.02.2019, 22:43
Benutzerbild von FJ Recktenwald
FJ Recktenwald FJ Recktenwald ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.01.2019
Ort: Holland
Beiträge: 223
Standard

Hallo Svenja, ja dass ist das Problem dass ich das Sterbedatum nicht kenne und dass macht das suchen sehr schwer.
Seit gestern habe ich 7 Generazionen documentieren koennen von meine Mutters Seite. Schade dass Deutschland noch nicht digitalisiert ist.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.02.2019, 23:52
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 951
Standard

Hallo,

da du schon so viele Generationen hast, dann ist dir sicherlich bekannt, dass die Häufigkeit des Namens Farinaro in Campania am Höhsten ist.

Quelle: https://www.italianames.com/italian-...-maps/FARINARO

liebe Grüße
Doro
__________________
Brandenburg: Lehmann: Französisch Buchholz; Mädicke: Alt Landsberg, Biesdorf; Colbatz/Kolbatz: Groß Köris; Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien: Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg); Gerstenberg: Pramsen; Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg); Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein: Barkow: Falkenberg; Bast: Bad Polzin
Böhmen-Schluckenau: Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde; Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28; Ernst: Nixdorf 192
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.02.2019, 08:57
Benutzerbild von FJ Recktenwald
FJ Recktenwald FJ Recktenwald ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.01.2019
Ort: Holland
Beiträge: 223
Standard

Hallo Doro,
Die 7 Generazionen die ich schon habe sind von meiner Mutters Seite, Farinaro war die Grossmutter von meinem Vater und wenn ich mich nicht irre kam die aus Cattolica/Rimini.
Der Name Farinaro habe ich noch nicht erforscht, vielen Dank fuer die Info!!

Ich habe ein Bild wie eine Postkarte bekommen worauf meine tictac Oma Benedetta Schmidt Farinaro steht. Die Gruppe wurde dirigiert von ihren Mann mein tictac Grossvater Julius Friedrich Wilhelm Schmidt. Die Karte wurde gedruckt durch Kemnitz Eberswalde, habe leider nichts finden koenen ueber denen.

Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.06.2019, 12:20
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 951
Standard

Hi,

du hast geschrieben, dass das oben genannte Foto von Herrn Kemnitz in Eberswalde aufgenommen wurde.

Vielleicht war die Familie in der Vergangenheit in Eberswalde aktiv? Kannst du einschätzen, wann das Foto aufgenommen wurde (welches Jahr)? Vielleicht gibt es hinweise in alten Zeitungen von Eberswalde (online?) aus dem Jahr (sicher vor 1918) - Bitte im Brandenburg Forum fragen.

Ach, die Capelle nennt sich ja auch Monte ricco - kann es sein das dieser Monte Ricco damit gemeint war?

---
Hast du schon im Archiv nach der Sterbeurkunde (Düsseldorf-Mitte 1918) nach deiner Urgroßmutter gefragt?
https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=172534
Das ist doch die Frau um die es hier geht oder ist das eine andere Linie?
---


liebe Grüße
Doro
__________________
Brandenburg: Lehmann: Französisch Buchholz; Mädicke: Alt Landsberg, Biesdorf; Colbatz/Kolbatz: Groß Köris; Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien: Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg); Gerstenberg: Pramsen; Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg); Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein: Barkow: Falkenberg; Bast: Bad Polzin
Böhmen-Schluckenau: Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde; Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28; Ernst: Nixdorf 192

Geändert von DoroJapan (24.06.2019 um 01:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.06.2019, 00:17
Benutzerbild von AKocur
AKocur AKocur ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2017
Ort: Aachen
Beiträge: 685
Standard

Zitat:
Zitat von FJ Recktenwald Beitrag anzeigen
Die Karte wurde gedruckt durch Kemnitz Eberswalde, habe leider nichts finden koenen ueber denen.
Eberswalder Billettfabrik

LG,
Antje
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.06.2019, 08:50
Benutzerbild von FJ Recktenwald
FJ Recktenwald FJ Recktenwald ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.01.2019
Ort: Holland
Beiträge: 223
Standard

Hallo Doro und Antje, noch vielen Dank fuer die Informationen aber ich hatte meine Urgrossmutter schon vor ein paar Monate gefunden.
Monte Riccco is Cassino in Italien wo sie in 1879 geboren ist. Habe ihre Geschwister und Eltern gefunden. Ich konnte nur zurueck gehen bis 1820 denn ihr Grossvater war ein Findling aber habe Farinaros in Brazilien gefunden und habe bis 1925 alles zurueckfinden koennen.
Habe auch entdeckt dass meine Urgrossmutter eine Tochter hatte wo meine Tante nichts von wusste, sie war in 1901 geboren und habe sie erforschen koennen bis 1922 als sie verschwand aus Duesseldorf, habe alle die Adressen kriegen koennen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:44 Uhr.