Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Genealogie-Programme
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #41  
Alt 18.10.2016, 13:54
Benutzerbild von urmel_x
urmel_x urmel_x ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2015
Beiträge: 102
Standard

Erweitertes Beispiel - formatiert mit HTML durch MODE=HTML:

java net.sf.saxon.Transform -s:data.gramps -xsl:gramps_xsl.txt PROBAND=I0000 KEKULE=1 MODE=HTML > index.html
Angehängte Dateien
Dateityp: txt gramps_xsl.txt (14,8 KB, 9x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 19.10.2016, 17:33
Benutzerbild von urmel_x
urmel_x urmel_x ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2015
Beiträge: 102
Standard

letzter Stand für HTML-Formatierung:

java net.sf.saxon.Transform -s:data.gramps -xsl:gramps_xsl.txt PROBAND=personen-id-aus-gramps KEKULE=gewünschte-start-nummer MODE=HTML > index.html

alles noch ohne Verlinkung innerhalb der dargestellten Daten ...
Angehängte Dateien
Dateityp: txt gramps_xsl.txt (16,6 KB, 1x aufgerufen)
Dateityp: txt index.html.txt (23,6 KB, 4x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 20.10.2016, 09:41
Benutzerbild von urmel_x
urmel_x urmel_x ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2015
Beiträge: 102
Standard

@gki

LaTex kann ich nicht selber einarbeiten

@all

index.html.txt muss zurückbenannt werden in index.html - die txt-Endung ist technisch bedingt.

Der letzte Stand des Scripts ist jetzt mit Partner- und Kinder-Angabe, immer noch ohne Links und ohne Lebensdaten der Nebenpersonen.
Angehängte Dateien
Dateityp: txt gramps_xsl.txt (18,3 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: txt index.html.txt (40,5 KB, 0x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 20.10.2016, 10:34
petjo petjo ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2016
Beiträge: 6
Standard

Hallo urmel_x und gki,
mische mich nochmal in die Diskussion.
Verstehe von XLS und den anderen Sachen relativ wenig.

Damit ich mit meinen Arbeiten zum Familienbuch weiterkomme, benutze ich ich weiter AGES und achte bei der Eingabe darauf, dass ich mit den bisherigen Möglichkeiten von AGES einen befriedigenden Export zu LaTeX hinbekomme.

Seit kurzem gibt es ein LaTeX-Packet 'genealogytree' (https://www.ctan.org/pkg/genealogytree), das gutaussehende grafische Stammbäume ausdruckt.

Beispiel: siehe Anhang

Ideal wäre es, aus einer GEDCOM-Datei (am besten aus dem AGES-Standard) die Daten in dieses Packet einlesen zu können. Aber vielleicht muss ich mit damit an den Autor dieses Packetes wenden. Ich könnte mir vorstellen, dass dies mit LUA und LuaLaTeX zu bewerkstelligen ist. Allerdings bin ich dafür zu sehr Hobbyprogrammierer, als dass ich das hinkriegte.

Gruss petjo
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf genealogytree-example-1.pdf (197,5 KB, 13x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 20.10.2016, 11:06
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 3.808
Standard

Hallo Urmel,

die Fortschritte sind klasse! Ich baue auch gern LaTeX ein - wenn es denn jemand benutzen will.

Ich bin mir nicht sicher, ob das hier nicht "am Markt vorbei" ist. Schon das editieren der Gramps-Datei um die Referenz auf das DTD zu entfernen dürfte die meisten Nutzer überfordern.
__________________
Gruß
gki
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 20.10.2016, 15:56
Benutzerbild von urmel_x
urmel_x urmel_x ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2015
Beiträge: 102
Standard

Hallo gki,

es gibt ja wohl mindestens zwei Nutzer :-)

anbei der neueste Stand.
Angehängte Dateien
Dateityp: txt gramps_xsl.txt (22,4 KB, 0x aufgerufen)
Dateityp: txt index.html.txt (53,3 KB, 1x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 20.10.2016, 17:36
Benutzerbild von urmel_x
urmel_x urmel_x ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2015
Beiträge: 102
Standard

... so, nun sind auch noch Beruf und Verweise eingearbeitet. Alle restlichen Personen (nicht-Ahnen) hinzuzufügen ist nur eine Formsache.

Über die Formmatierung lässt sich natürlich streiten - eine Aufteilung der HTML-Datei in eine Seite pro Person wäre auch noch denkbar.
Angehängte Dateien
Dateityp: txt index.html.txt (60,2 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: txt gramps_xsl.txt (24,6 KB, 3x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 21.10.2016, 13:43
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 3.808
Standard

Ok, ich hab's getetestet: Funktioniert. Ist aber nicht gerade schnell, etwa 2 Minuten. Könnte an meiner großen Datenbank liegen. Vermutlich geht es schneller, wenn man beim Gramps-Export schon die exportierten Personen einschränkt.

Den LateX-Teil muß ich noch überarbeiten.

Was mir persönlich noch fehlt sind die Quellen / Fundstellen.


Ich habe zwischenzeitliche auch etwas mit Context (einem TeX-Derivat) gespielt. Das kann XML direkt einlesen und man würde sich einen oder zwei Schritte sparen.
__________________
Gruß
gki
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 21.10.2016, 14:46
Benutzerbild von urmel_x
urmel_x urmel_x ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2015
Beiträge: 102
Standard

... letzter Stand:

- aus Kindern der Eltern habe ich Geschwister gemacht
- von den Kindern und Geschwistern sind die (Ehe-)Partner angegeben
- bei den Kindern ist angegeben, ob Sohn oder Tochter

Ja, die Laufzeit kann schon bei wenigen Minuten liegen.
Angehängte Dateien
Dateityp: txt gramps_xsl.txt (27,2 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: txt index.html.txt (74,1 KB, 3x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 21.10.2016, 16:07
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 3.808
Standard

Willst Du das nicht vielleicht irgendwo in ein öffentliches RCS einstellen? Github oder so?

Die Laufzeit kann ganz schön zunehmen: Mit der letzten Version 3 Minuten anstelle von 2 Minuten bei etwa 100 Ahnen. Für knapp 1000 Ahnen war es fast ne halbe Stunde.

Gramps selber braucht unter eine Minute für den "Ausführlichen Ahnenbericht". Kann man da was tunen?
__________________
Gruß
gki
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
gedcom , latex , tex

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:56 Uhr.