#1  
Alt 09.09.2017, 10:41
Benutzerbild von newyork_88
newyork_88 newyork_88 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2007
Beiträge: 72
Standard Zwei Fotos - Welcher Krieg?

Hallo zusammen,
im Anhang zwei Bilder (ein Einzelporträt und ein Gruppenbild).
Kann jemand sagen, aus welcher Zeit diese stammen, sprich aus welchem Krieg bzw. auch Friedenszeit?
Rückseiten der Fotos liegen mir leider nicht vor.

Danke schonmal!

Grüße,
Timm
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Heinrich Schalk 2. von links im 1. Weltkrieg.jpg (247,0 KB, 95x aufgerufen)
Dateityp: jpg Friedrich Springob jun. 1. Weltkrieg.jpg (60,6 KB, 98x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.09.2017, 12:01
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 377
Standard

Hallo Timm,

ich denke, dass Gruppenbild ist tatsächlich, so wie der Bildname es schon sagt, im 1. Weltkrieg entstanden. Die feldgraue Uniform gab es für Manöverzwecke bereits seit 1910, aber im Krieg ist wahrscheinlicher.
Das Einzelbild zeigt, aufgrund der Colorierung, vermutlich einen Jäger während seiner Wehrdienstzeit. Wahrscheinlich vor dem Krieg. Der Abgebildete ist vermutlich 20-22 Jahre alt (Wehrdienstalter).

Gruß
Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.09.2017, 12:48
Benutzerbild von Deisterjäger
Deisterjäger Deisterjäger ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2013
Ort: Amt Calenberg - Kgr. Hannover
Beiträge: 1.060
Standard

Moin,

das ist kein Jäger denn die hatten als Helm einen Tschako. Auf dem Bild sieht man aber einen Helm mit Haarbusch.

Gibt es auf dem Bild mit der einzelnen Person Hinweise wo das Foto gemacht wurde? Dann könnte man die Suche eingrenzen.
__________________
Viele Grüße vom Deisterrand
Harald

Geändert von Deisterjäger (09.09.2017 um 14:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.09.2017, 16:52
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 377
Standard

Zitat:
Zitat von Deisterjäger Beitrag anzeigen
das ist kein Jäger denn die hatten als Helm einen Tschako. Auf dem Bild sieht man aber einen Helm mit Haarbusch.
Moin Harald,

naja, deine Feststellung, dass es sich um einen Helm mit Haarbusch handelt, schließt den Tschako nicht aus, denn auch die Jäger, außer in Bayern, trugen zur Parade einen Haarbusch, am Tschako. Und unter dem Haarbusch kann ich nicht erkennen, ob es sich um einen Tschako oder eher eine Pickelhaube handelt.

Hatte mich jetzt an der Uniform orientiert. Scheinbar grüner Uniformrock mit rotem Stehkragen und ebenfalls roten schwedischen Ärmelaufschlägen. Das ist die Uniform der Jäger. Sollte es doch eine Pickelhaube sein, und der Uniformrock blau?, ich wüsste kein Infanterieregiment mit schwedischen Ärmelaufschlägen aber ohne Litzen. Es kämen ohnehin nur Garde und Grenadierregimenter in Frage, die meisten Infanterieregimenter trugen keinen Haarbusch. Und für Feldartillerie und Pioniere wäre die Colorierung falsch, Kragen und Ärmelaufschläge müssten schwarz sein. Jedoch trugen auch von diesen Einheiten nur wenige einen Haarbusch, z.B. die Pioniere nur in der Garde und in Sachsen. Aber wer weiß, wann die Colorierung vorgenommen wurde und ob sie wirklich korrekt ausgeführt ist.

Vielleicht handelt es sich ja um einen Sachsen. Sächsische Artillerie und Pioniere trugen ihre Uniform in grün mit rot, und sie trugen einen Haarbusch. Aber ist die Helmzier sächsich? Schwer erkennbar.

Ich weiß, der Timm wollte nur eine zeitliche Einschätzung, aber wie lautet denn dein Vorschlag, um was für einen Soldaten es sich handelt, Harald?

Gruß
Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön


Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.09.2017, 18:38
Benutzerbild von newyork_88
newyork_88 newyork_88 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.01.2007
Beiträge: 72
Standard

Hallo zusammen,
die späte Antwort bitte ich zu entschuldigen. Vielen Dank für die präzise Auskunft. Meine Fragen sind damit schon voll und ganz beantwortet.
Wie gesagt, zu dem Einzelfoto besitze ich leider keine Rückseite. Der Abgebildete lebte jedoch in der Gegend Essen-Freisenbruch/Wattenscheid-Höntrop.

Grüße
Timm
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
erkenschwick , höntrop , schalk , springob

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:43 Uhr.