Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Aktuelle Umfragen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Umfrageergebnis anzeigen: Habt Ihr Fernverwandte übers Internet gefunden?
Nein, bisher nicht 9 12,16%
Ja, über dieses Forum 25 33,78%
Ja, an anderen Stellen im Internet 37 50,00%
1-3 Personen 21 28,38%
4-5 Personen 11 14,86%
6-10 Personen 7 9,46%
mehr als 11 Personen 14 18,92%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 74. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 02.09.2018, 20:36
Benutzerbild von Silke Schieske
Silke Schieske Silke Schieske ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Arendsee/Altm.
Beiträge: 3.846
Standard

Hallo,


Mittlerweile hab ich wenigstens 3 Fernverwandte hier gefunden. In den USA habe ich 1


Allerdings warte ich immer noch auf den einen Verwndten in den USA.


LG Silke
__________________
Wir haben alle was gemeinsam.
Wir sind hier alle auf der Suche, können nicht hellsehen und müssen zwischendurch auch mal Essen und Schlafen.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 04.09.2018, 13:08
Benutzerbild von Mr. Black
Mr. Black Mr. Black ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.08.2009
Beiträge: 298
Standard

Ich habe bisher 107 Fernverwandte gefunden - oder sie mich. Mit 87 davon hatte oder habe ich Kontakt, zwei sind leider bereits verstorben und nur vier traf ich persönlich.

Nach einem persönlichen Kontakt streben wohl die wenigsten - zumindest meiner Erfahrung nach und jene betreffend, die hier in Deutschland leben.

Der intensivste Austausch besteht ausgerechnet mit meinen australischen Verwandten, die ich mehrfach traf und ja, vielleicht ist das der Entfernung oder Mentalität geschuldet?

Ein Verwandter fand mich unmittelbar nach Beginn meiner Forschung im Jahr 2004 und nie gelang es uns, eine Verbindung zu finden - trotz identischer Namen und Orte. Als es mir endlich gelang - im Jahr 2013 - war er kurz zuvor verstorben. Das erachte ich heute noch als höchst betrüblich.

Alles Gute,

Marcus
__________________
http://ahnensuche.wordpress.com/

Ahnenforschung in und um Wollstein-Mailingliste
https://de.groups.yahoo.com/neo/grou...ein/info?tab=s
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 04.09.2018, 13:14
benangel benangel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Beiträge: 166
Standard

Von den über 2000 Engelhorn in meiner Datenbank lassen sich über 90 % auf einen gemeinsamen Vorfahr zurück führen. Über das Internet fand ich und habe teilweise Kontakt zu Engelhorn's bzw. Nachfahren weiblicher Engelhorn's in Kanada, USA, Brasilien, Argentinien, Schweiz, Südafrika, Polen, Frankreich und natürlich viele in Deutschland.

Geändert von benangel (05.09.2018 um 00:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:54 Uhr.