#1  
Alt 09.04.2014, 10:39
Maschenka Maschenka ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.06.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 90
Standard Frage zur Schwesterntracht in Berliner Krankenhäusern

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1927
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung: Berlin Westend
Fernabfrage vor der Beitragserstellung genutzt [ja/nein]:
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken): Charité, Rotes Kreuz, Krankenhaus Westend, Landesarchiv Berlin

Von meiner Großmutter gibt es ein Foto aus dem Jahr 1927, das sie (links) mit einer befreundeten Ärztin (Mitte) und einer zweiten Krankenschwester (rechts) zeigt. Alle drei waren in Berlin beschäftigt.



Meiner Mutter und meinem Onkel nach arbeitete meine Großmutter Käthe Bleisch um 1927 herum "im Krankenhaus Westend im Säuglingsheim". Bisher beziehe ich meine Informationen nur aus dem Internet, da ich in England wohne. Danach scheint es sich beim Krankenhaus Westend und dem KAFH um zwei getrennte Einrichtungen gehandelt zu haben, laut Stadtplan dieser Zeit zumindest räumlich.

Käthe Bleisch war städtische Beamtin, was wohl ein Problem war, als sie heiraten wollte, denn anscheinend war eine Voraussetzung für das Beamtentum, daß sie nicht verheiratet war. Aufgrund der Hochzeit am 10.12.1927 mußte sie daher auch die Arbeit aufgeben. Eine gute Freundin war Mathilde (Tilde) Hornung, geb. Schmiesing, die als Ärztin im selben Krankenhaus arbeitete, sie heiratet später Richard Hornung, einen Arzt an der Charité.

Ich habe mir sagen lassen, dass die Dame rechts eine Rotkreuz-Tracht trägt, erkennbar unter anderem an der Brosche. Aber was für eine Tracht trägt meine Großmutter?

Und wo kann ich eventuell noch nachstöbern?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.04.2014, 12:42
Buchhalterin Buchhalterin ist offline weiblich
Gesperrt
 
Registriert seit: 19.08.2013
Ort: Land Brandenburg
Beiträge: 181
Standard

Hallo Frau “Maschenka”,
ich erinnere mich, dass auch noch bei uns in Berlin-Brandenburg noch in den 50er Jahren die traditionellen, unpraktischen, aber hygienischen Schwesterntrachen in den Gesundheits- und Kindereinrichtungen (Kinderheimen, Krippen, Kindergärten) getragen wurden:
Die Säuglings- und Kinderkrankenschwester trug aus hygienischen Gründen ein kochfestes, weißes langes Kleid mit langärmeliger, weißer Kittelschürze. Die Bänder waren hinten angebracht, später die Knöpfe aus Sicherheitsgründen (wegen Verschluckungsgefahr?) ebenfalls.
Dagegen brauchten die Stations- und Oberschwestern nur über ihrem kochfesten, langen, blauen Kleid eine weiße, kochfeste Latzträgerschürze tragen. Sie unterschieden sich in ihrem Dienstrang in der oben angesteckten Brosche ihres Ordens und in der unterschiedlichen Schwesternhaube. Die hygienischen weißen, schicken, aber unpraktischen kleinen Schwesternhauben, die das weggesteckte Haar bedeckt halten sollten, waren damals noch für alle Schwestern Pflicht.
Die Kinder- oder Frauenärztin trug unter ihrem kochfesten Arztkittel ebenfalls weiße Kleider, brauchte aber keine Haube zu tragen.

Schade, dass man die Brosche auf Ihrem Foto nicht erkennen kann, um die tatsächliche Ordenszugehörigkeit der Stations- oder Oberschwester besser bestimmen zu können.


Mit freundlichen Grüßen - "Buchhalterin"
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.04.2014, 23:50
gustl gustl ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2010
Beiträge: 661
Standard

Hallo Maschenka,

nachdem die Buchhalterin so schön die Schwesterntrachten erklären konnte, versuche ich es mal mit den Krankenhäusern.

Das Kaiserin-Auguste-Viktoria-Haus (KAVH) wurde von der letzten deutschen Kaiserin Auguste Viktoria als Säuglingsheim gegründet und unterstand der Charité. Das Krankenhaus Westend gehörte zum Deutschen Roten Kreuz (DRK). Da die Kaiserin das Protektorat (heute würde man Schirmherrschaft sagen) über das DRK übernommen hatte, ist es vielleicht nicht verwunderlich, dass in einem Charité-Haus auch DRK-Schwestern arbeiteten. Über beide Einrichtungen kannst Du im Netz allerhand finden.

Beste Grüße
Cornelia
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:42 Uhr.