#1  
Alt 23.07.2020, 22:42
HErtlFernwald HErtlFernwald ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2017
Beiträge: 31
Standard Eheannullierung

Hallo liebe Mitglieder!
Ich habe eine Frage: meine Tante hatte Anfang der 1990er Jahren in Pakistan geheiratet. Laut ihrer Aussage wurde die Ehe in Deutschland nicht wirksam oder selbst in Pakistan noch annulliert. Leider habe ich keine weitergehenden Informationen, das Thema ist delikat, dennoch interessiert mich der Sachverhalt, ob Ihr es als geschlossene Ehe betrachtet und die Ehe samt Partner mit in Eure Forschung aufnehmt?
Lieben Dank für sachkundigen Rat ;-))
Liebe Grüße
Hendrik
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.07.2020, 08:24
HErtlFernwald HErtlFernwald ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2017
Beiträge: 31
Standard

Gerne bringe ich meine Frage auf den Punkt:
Gehören annullierte Ehen in Stammbäume? Haben sie genealogische Relevanz?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.07.2020, 09:11
Benutzerbild von scheuck
scheuck scheuck ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 3.751
Standard

Hallo, Hendrik!

Auch auf den Punkt gebracht : kann man so allgemein nicht sagen

Für mich nicht, ich würde allerdings einen Vermerk machen bzw. die Aussagen der Tante notieren, sofern es keine Kinder aus dieser "Kurz-Ehe" gibt.
__________________
Herzliche Grüße und bleibt gesund!!!!!
Scheuck
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.07.2020, 11:32
Benutzerbild von Silke Schieske
Silke Schieske Silke Schieske ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Arendsee/Altm.
Beiträge: 4.290
Standard

Hallo Hendrik,

Ich habe in meinem Stammbaum vermerkt unter dem Eheeintrag "Ehe für Nichtig erklärt" plus dem Datum. Bei meinem Urgroßvater wurde die vorangegangene Ehe erst später als "Nichtig" erklärt. Warum? Vielleicht war das Kind nicht von ihm....

LG Silke
__________________
Wir haben alle was gemeinsam.
Wir sind hier alle auf der Suche, können nicht hellsehen und müssen zwischendurch auch mal Essen und Schlafen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.07.2020, 12:13
Andrea1984 Andrea1984 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 1.204
Standard

Hallo.

Ich habe auch ein Fall, bei dem die Schwester einer Vorfahrin erst geheiratet hat und dann geschieden gewesen ist.
Ich habe das Heiratsdatum eingetragen und das Scheidungsdatum auch, mit einem Vermerk.
Ob aus dieser Ehe Kinder hervorgegangen sind, weiß ich nicht.

Herzliche Grüße
Andrea
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.07.2020, 12:25
Benutzerbild von ReReBe
ReReBe ReReBe ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 1.245
Standard

Ist denn
a) Ehe annuliert / für nichtig erklärt
dasselbe wie
b) Ehe geschieden ?

Fragt sich
Reiner
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.07.2020, 12:34
Benutzerbild von Silke Schieske
Silke Schieske Silke Schieske ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Arendsee/Altm.
Beiträge: 4.290
Standard

Nee Reiner, bei einer Annulierung/Nichtigerklärung sind unhaltbare "Zustände" gemeint.
Falsche Angaben vor der Eheschließung über den Familienstand, Krankheiten ect, die das weiterführen der Ehe unmöglich machen.

Dann wird die Ehe ohne Scheidung für nicht stattgefunden erklärt

LG Silke
__________________
Wir haben alle was gemeinsam.
Wir sind hier alle auf der Suche, können nicht hellsehen und müssen zwischendurch auch mal Essen und Schlafen.

Geändert von Silke Schieske (25.07.2020 um 12:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.07.2020, 17:40
assi.d assi.d ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2008
Ort: Osthessen, bei Fulda
Beiträge: 1.879
Standard

Hallo Hendrik,

ich habe eine Freundin, die in den 1990ern in Kashmir geheiratet hat. Allerdings nur in der Moschee. Die Ehe wurden in Deutschland nicht anerkannt. Als ihr "Ehemann" Jahre später nach Deutschland kommen wollte, war das nicht möglich. Als sie keine Anstalten machte, ihn zu legitimieren (es gab nichts Schriftliches von der Moschee), Wandte er sich an eine dänische Journalistin, die ihn zu "seiner" Frau nach Deutschland bringen sollte... Wurde aber nix draus.

Außerdem kenne ich es aus dem Iran, dass man Ehen in der Moschee auch nur auf Zeit schließen kann (damit man z.B. GV mit einer Prostituierten haben kann).

Ich würde es nur in die AL aufnehmen, wenn es Kinder aus dieser Verbindung gäbe. Sonst nur als "Lebensort" vermerken.

Gruß
Astrid
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.07.2020, 17:27
HErtlFernwald HErtlFernwald ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2017
Beiträge: 31
Standard

Ich danke Euch Allen für die Einschätzung!
Das hat mir sehr geholfen!
Mittlerweile weiß ich sicher, dass es sich um eine Zivilehe handelte, welche aber keinen wirklich offiziellen Charakter hatte und eher einer Verlobung glich. Es wurden noch nicht einmal offizielle Dokumente ausgestellt! Evtl. eine Art „Vor-Ehe“ o.ä. !??
Habt Ihr von einer derartigen Vorstufe schon einmal gehört ?
Und diese Konstellation wurde wohl schon in Pakistan (Karachi oder Islamabad) kurz darauf wieder gelöst, sprich annulliert!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.07.2020, 17:47
Benutzerbild von scheuck
scheuck scheuck ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 3.751
Standard

Nein, von einer solchen "Vor-Ehe" dergl. habe ich noch nie etwas gehört.

Ich kenne die "persische Variante" als Ehe auf Zeit, aber auch dabei gibt es meines Wissens entsprechende Dokumente ...
__________________
Herzliche Grüße und bleibt gesund!!!!!
Scheuck
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
im ausland geschl. ehe

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:52 Uhr.