Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Adelsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 21.07.2020, 08:00
tedeschino tedeschino ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 12.07.2020
Beiträge: 41
Standard Adelsgeschichte verschleiert?

Quellen, Belege, Literatur zum genannten Adel/Namen:
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1900
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung:
Fernabfrage vor der Beitragserstellung genutzt [ja/nein]:
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken):


Guten Tag zusammen.
Ich habe ein sehr ungewöhnliches Anliegen.
In unserer Familie kursiert die Geschichte, dass die Mutter meines Vaters Habsburger Abstammung sein soll.
Da meine Großmutter verstorben ist und mein Onkel ohne Belege an der Geschichte festhält, bleibt es eine Geschichte, die mich beschäftigt.
Hintergrund ist, dass die Familie um 1900 in Ungnade gefallen untertauchen musste. Mit Hilfe der Österreichischen Regierung wurden alle Kirchbucheinträge gefälscht.
Hier geht es um die Großmutter (Mutter Linie) meiner Großmutter, die dem Adelsgeschlecht angehören sollte. Sie War mit einem Masnovo verheiratet.
Meine Großmutter soll sogar mit den Kindern des Zaren in Meran gespielt haben.
Ausser meinem Onkel glaubt niemand an diese Geschichte, denn die Einträge in den Büchern erzählen eine völlig andere Geschichte.
Kurios ist allerdings, dass die Mutter meiner Großmutter in Karres Tirol eingetragen und Ihre Mutter Virginia ohne Ehemann angegeben ist.
Virginia soll laut meines Onkels in echt Marie Sophie heißen.

Nun zu meiner eigentlichen Frage.
Ist es um 1900 tatsächlich vorgekommen, dass Adelsgeschlechter untertauchen mussten und die Kirchenbücher umgeschrieben wurden?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.07.2020, 08:12
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 1.239
Standard

Ein ganzes Adelsgeschlecht untergetaucht? Wie soll das in real aussehen?
Prinzipiell würde ich der Geschichte dennoch nachgehen, denn auch ein Gegenbeweis ist ein Beweis - und dann ist die Sache erledigt. Sollte etwas Wahres daran sein, wäre es eine tolle Geschichte. Und wenn es sich um ein uneheliches Kind eine Adligen oder Nichtadligen mit einer Kammerzofe handelt: auch sowas kommt vor.

Gibt es einen Namen für das angebl. Adelsgeschlecht?
Grüße
Gisela
__________________
Ruths, Gillmann, Lincke,Trommershausen, Gruner, Flinspach, Lagemann, Zölcke, Hartz, Bever, Weth, Lichtenberger, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, von Campen/Poggenhagen, Prüschenk von Lindenhofen, Reiß von Eisenberg, Möser, Hiltebrandt, Richshoffer, Unger, Tenner, von Watzdorf, von Sternenfels
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.07.2020, 08:45
tedeschino tedeschino ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.07.2020
Beiträge: 41
Standard

Leider kein Adelsgeschlecht.
Die Mutter (Maria Masnovo) meiner Großmutter wurde in Karres getauft, obwohl die komplette Familie in Trient lebte. Die Mutter von Maria (Virginia) war bei der Geburt 16 und ich finde nach dieser Geburt keine weiteren Einträge über sie.
Weder in Trient, noch in Karres
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.07.2020, 09:14
tedeschino tedeschino ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.07.2020
Beiträge: 41
Standard

Die einzigen Angaben zu Virginia sind zur Geburt und den Eintrag zur Taufe ihrer Tochter Maria



Danach ist nichts zu finden.
Maria selber hat 1905 in Meran und dann noch einmal 1940 in Wildermieming geheiratet.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.07.2020, 10:18
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 1.239
Standard

Hallo Tedeschino,
dann ist doch der nächste Schritt ganz banal die 1. Heiratsurkunde von 1905 zu organisieren und dann die 2. Urkunde, oder hast du das schon?
Ich verstehe, dass du eine allgemeinere Frage gestellt hast. Die ist aber seriös definitiv nicht zu beantworten. Da hilft nur ganz normale Ahnenforschung und Archivsuche, alte Zeitungen durchforsten etc.
Ich wünsche dir viel Ausdauer und Glück

Gisela
__________________
Ruths, Gillmann, Lincke,Trommershausen, Gruner, Flinspach, Lagemann, Zölcke, Hartz, Bever, Weth, Lichtenberger, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, von Campen/Poggenhagen, Prüschenk von Lindenhofen, Reiß von Eisenberg, Möser, Hiltebrandt, Richshoffer, Unger, Tenner, von Watzdorf, von Sternenfels
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.07.2020, 10:38
Benutzerbild von Saraesa
Saraesa Saraesa ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2019
Beiträge: 457
Standard

Auf den ersten Blick hört sich das wie eine Familienlegende an, im Forum habe ich schon einiges in dieser Art gelesen. Ob Kirchenbücher umgeschrieben wurden, müsste sich ja im Nachhinein feststellen lassen – Abweichungen in der Handschrift, herausgerissene Seiten usw.
Ich würde für Genaueres wie schon von GiselaR beschrieben verfahren: Alle Urkunden als unbeglaubigte Kopie inklusive aller Randvermerke bestellen, am besten vielleicht eine Sammelakte (sofern noch nicht vernichtet) für mehr Informationen anfordern.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.07.2020, 11:08
tedeschino tedeschino ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.07.2020
Beiträge: 41
Standard

Hallo,

dreh und Angelpunkt ist aus meiner Sicht nicht die Maria ( Ich habe Ihren Heiratseintrag im Kirchenbuch Meran und den zweiten Index Eintrag in Wildermieming), sondern die Virginia, denn zu ihr finde ich nur die Geburt und den Eintrag zur Taufe. Andere Einträge habe ich nicht finden können.
Mittlerweile glaube ich an den Ansatz zuvor, dass Virginia mit 16 ungewollt geschwängert wurde und die Familie aus Scham die Taufe in einen anderen Ort hat durchführen lassen. Vater ein Adeliger?
Vielleicht wollte meine Großmutter (Tochter von Maria) auch deswegen nicht darüber sprechen?

Hochzeiten von Maria



Marias Nachname variierte immer wieder Massnovo/Masnovo/Masnuovo

Daten zu Virgina



Was ist aus Virginia geworden?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.07.2020, 11:22
Xylander Xylander ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 3.413
Standard

Zitat:
Zitat von tedeschino Beitrag anzeigen


Marias Nachname variierte immer wieder Massnovo/Masnovo/Masnuovo
Lieber tedeschino, nun zum dritten Mal: das ist normal! Insbesondere in einer Region, wo verschiedene Sprachen nebeneinander existieren. Ein Indiz für Deine Adelsvermutung, der ich im übrigen neutral gegenüberstehe, und bei der ich Dir Forschungserfolg wünsche, ist daraus nicht abzuleiten.
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.07.2020, 11:29
tedeschino tedeschino ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.07.2020
Beiträge: 41
Standard

Der Hinweis auf die Variation sollte meine Angaben ergänzen und war hier keine Frage
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.07.2020, 11:31
Benutzerbild von Saraesa
Saraesa Saraesa ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2019
Beiträge: 457
Standard

Zitat:
Zitat von tedeschino Beitrag anzeigen
Mittlerweile glaube ich an den Ansatz zuvor, dass Virginia mit 16 ungewollt geschwängert wurde und die Familie aus Scham die Taufe in einen anderen Ort hat durchführen lassen. Vater ein Adeliger?
Vielleicht wollte meine Großmutter (Tochter von Maria) auch deswegen nicht darüber sprechen?
Laut Kirchenbucheintrag wurde Maria 1892 geboren, Vater ohne Angabe. Auch hier könnte man eine Geburtsurkunde inkl. aller Randvermerke ordern (ich kenne mich mit den Fristen in Italien natürlich sind aus) und - falls existent - eine Vormundsschaftsakte. Aus dieser können sich manchmal ganz interessante Hinweise zum Vater ergeben.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:42 Uhr.