#1  
Alt 27.07.2020, 22:44
MReinholz MReinholz ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2020
Ort: Ascheberg
Beiträge: 65
Standard Gefundenes Sparkassenbuch von Auguste Steinert wer is das ? ☹️

Hallo zusammen, wie komme ich denn wohl an mehr Infos von Auguste Steinert das Sparkassenbuch war in den Unterlagen meines Urgroßvaters. Ich habe alles mögliche an Infos mit wieviel Personen er vertrieben worden is also Namen der Kinder der Brüder und Eltern weiter taumatrixen Trauungsmatrixen Todesscheine aber nirgendwo was mit dem Namen Auguste, und ich denke nicht das er es mitgenommen hätte wenn es nicht wichtig gewesen wäre. 🤷🏻*♂️

Danke für alles
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image.jpg (248,0 KB, 80x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.07.2020, 07:10
Claqueur Claqueur ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2010
Beiträge: 512
Standard

Also ohne groß ins Grübeln zu geraten, würde ich schauen, von wann das Sparkassenbuch ist und auf welchen Ort es ausgestellt ist.
Neudorf, aha. Welches Neudorf? Stammen da Deine Urgroßeltern her?
Sparkasse in Brüx... das sind doch aus dem Sparkassenbuch heraus schon so viele Hinweise...

Damit kann man nach Bestimmung, welches Neudorf es ist, in den Kirchenbüchern schauen, ob einem dort der FN Steinert über den Weg läuft.

Viele Grüße,
claqueur
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.07.2020, 07:31
MReinholz MReinholz ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.03.2020
Ort: Ascheberg
Beiträge: 65
Standard

Danke ja das is eine Idee es handelt sich um Neudorf an der Biela denn da kommen mein Uropa etc. her.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.07.2020, 12:35
Balthasar70 Balthasar70 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2008
Ort: bei Berlin
Beiträge: 1.127
Standard

Hallo MReinholz,

hier ist der Census von 1921 mit der von Dir in einem anderem Thread gesuchten Familie Steinert in Neudorf. Wenn Du blättern magst, findest Du vllt. noch weitere Steinerts:

https://www.familysearch.org/ark:/61...401&cc=1930345

Die Haus-Nr. im Ort gingen damals nur bis 141, 186 wurde also später gebaut.

Ggf. ist auch Auguste ein Kind der Familie und nach 1921 geboren.

By the way noch ein früh verstorbenes Kind der Familie:
http://vademecum.soalitomerice.cz/va...an=119#scan119
__________________
Gruß Balthasar70

Geändert von Balthasar70 (28.07.2020 um 13:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.07.2020, 12:53
Balthasar70 Balthasar70 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2008
Ort: bei Berlin
Beiträge: 1.127
Standard

ich habe mal gestöbert,
es heiraten in Neudorf:

oo 1921 Josef Steinert aus Haus-Nr. 77
http://vademecum.soalitomerice.cz/va...scan=81#scan81
zugehör. Census 1921
https://www.familysearch.org/ark:/61...402&cc=1930345

sowie

oo 1936 ein Karl Emil Steinert aus Haus Nr. 172
http://vademecum.soalitomerice.cz/va...an=158#scan158


desweiteren gibt es Steinert

Census 1921 Haus-Nr. 105
https://www.familysearch.org/ark:/61...401&cc=1930345

Kannst Du denn diese denkbaren Elternpaare für Auguste mit Deiner Familie in Verbindung bringen?
__________________
Gruß Balthasar70

Geändert von Balthasar70 (28.07.2020 um 13:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.07.2020, 16:55
MReinholz MReinholz ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.03.2020
Ort: Ascheberg
Beiträge: 65
Standard

Super danke ich weiß aus dem Kaufvertrag für ein Grundstück hat mein Uropa in Hausnummer 70 gewohnt weiß jetzt aber nicht ob die das dann gekauft haben aber glaube eher was anderen laut Grundbuch Kat.Z. 106/9 4a 29qm zu 1291,60 Kc, wobei das Wiese war muss es dann ja eine neue Hausnummer bekommen haben.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.07.2020, 17:59
MReinholz MReinholz ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.03.2020
Ort: Ascheberg
Beiträge: 65
Standard

Zitat:
Zitat von Balthasar70 Beitrag anzeigen
ich habe mal gestöbert,
es heiraten in Neudorf:

oo 1921 Josef Steinert aus Haus-Nr. 77
http://vademecum.soalitomerice.cz/va...scan=81#scan81
zugehör. Census 1921
https://www.familysearch.org/ark:/61...402&cc=1930345

sowie

oo 1936 ein Karl Emil Steinert aus Haus Nr. 172
http://vademecum.soalitomerice.cz/va...an=158#scan158


desweiteren gibt es Steinert

Census 1921 Haus-Nr. 105
https://www.familysearch.org/ark:/61...401&cc=1930345

Kannst Du denn diese denkbaren Elternpaare für Auguste mit Deiner Familie in Verbindung bringen?


Das schöne is die Heidler davor sind quasi die Eltern von Anna der Frau von Anton das Datum von Anton Heidler passt.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.07.2020, 20:14
MReinholz MReinholz ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.03.2020
Ort: Ascheberg
Beiträge: 65
Standard

Zitat:
Zitat von Balthasar70 Beitrag anzeigen
Hallo MReinholz,

hier ist der Census von 1921 mit der von Dir in einem anderem Thread gesuchten Familie Steinert in Neudorf. Wenn Du blättern magst, findest Du vllt. noch weitere Steinerts:

https://www.familysearch.org/ark:/61...401&cc=1930345

Die Haus-Nr. im Ort gingen damals nur bis 141, 186 wurde also später gebaut.

Ggf. ist auch Auguste ein Kind der Familie und nach 1921 geboren.

By the way noch ein früh verstorbenes Kind der Familie:
http://vademecum.soalitomerice.cz/va...an=119#scan119



Habe noch was zur Hausnummer 186 gefunden. Trotzdem immer noch nichts zu Auguste
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg image.jpg (243,5 KB, 20x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.07.2020, 21:37
MReinholz MReinholz ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.03.2020
Ort: Ascheberg
Beiträge: 65
Standard Super deine Hilfe

Zitat:
Zitat von Balthasar70 Beitrag anzeigen
ich habe mal gestöbert,
es heiraten in Neudorf:

oo 1921 Josef Steinert aus Haus-Nr. 77
http://vademecum.soalitomerice.cz/va...scan=81#scan81
zugehör. Census 1921
https://www.familysearch.org/ark:/61...402&cc=1930345

sowie

oo 1936 ein Karl Emil Steinert aus Haus Nr. 172


http://vademecum.soalitomerice.cz/va...an=158#scan158


desweiteren gibt es Steinert

Census 1921 Haus-Nr. 105
https://www.familysearch.org/ark:/61...401&cc=1930345

Kannst Du denn diese denkbaren Elternpaare für Auguste mit Deiner Familie in Verbindung bringen?

Also deine Links haben mich richtig für genauere Infos weitergebracht hatte ja ein Karl Steinert der mit einer Frieda verheiratet war mehr wusste ich nicht habe jetzt den zweiten Namen Geb. Datum Die Eltern seiner Frau, dann noch den Paul und vieles mehr.

Und das beste ich gucke mir meinen Stammbaum an und sehe wie meine Mutter immer gesagt hat Tante GUSTI und da viel es mit ein das Gusti wohl Auguste mit richtigen Namen heißen könnte.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.08.2020, 01:20
MReinholz MReinholz ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.03.2020
Ort: Ascheberg
Beiträge: 65
Standard

Gerade mal das ganze Buch mit den Sterbefällen komplett durchgegangen und einige neue Vorfahren gefunden die aber oft nur kurz gelebt haben, alles in allem finde ich hat das schon etwas mitgenommen, wenn man dann liest vor dem Zug geworfen und dann ein paar Monate vorher sieht man Kind bei der Geburt gestorben kommt man schon ins Grübeln.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:36 Uhr.