Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Genealogie-Programme
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 13.07.2020, 23:25
Benutzerbild von Magister
Magister Magister ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2011
Beiträge: 41
Standard Ahnenprogramm mit der Möglichkeit ein Ortsfamilienbuch zu erstellen.

Hallo Zusammen,
ich suche ein Ahnenprogramm mit der Möglichkeit ein Ortsfamilienbuch zu erstellen und auszuwählen das Ortsfremde Personen wie zum Beispiel Ehegatten, Kinder oder Eltern des Ehegatten mit übernommen werden können.
Wer hat einen hilfreichen Tipp.
Mit freundlichen Grüßen
Magister
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.07.2020, 05:45
nix nix ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2018
Beiträge: 64
Standard

Ich mach sowas mit Familienbuch 6.0. Da werden diese Personen automatisch mit ihren Lebensdaten aufgeführt.


Ich habe keine Ahnung, ob andere Programme das ebenso machen, könnte mir aber vorstellen, daß es das zumindest als Option geben wird. Gen_Pluswin macht z. B. explizit Werbung mit der Vielzahl der Ortsfamilienbücher, die damit erstellt wurden - das muß also gut sein in dem Bereich. Leider ist der Entwickler vor Kurzem gestorben, aber es scheint so als ob es da eine Nachfolgeregelung geben könnte.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.07.2020, 23:45
Benutzerbild von thomasowl
thomasowl thomasowl ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2008
Ort: Bad Oeynhausen
Beiträge: 25
Standard

Hallo Magister,
unter http://wiki-de.genealogy.net/Projekt_OFB werden Programme aufgeführt, aus denen bisher ein OFB erstellt wurde. Auch weitere Hinweise zur OFB-Erstellung findet man dort.
Ich verwalte das OFB in einem eigenen Stammbaum (separate Datei), diesen kann ich dann komplett als GEDCOM exportieren. Bedeutet allerdings auch, dass ich meine Vorfahren aus dem Ort doppelt anlegen muss, in meinem privaten Stammbaum und in dem fürs OFB.
Viele Grüße aus OWL
Thomas
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.07.2020, 07:13
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 3.576
Standard

Moin,

man muss unterscheiden.... will man ein "Online-OFB" erstellen - also reicht ein GEDCOM-Export und eine komfortable Eingabemöglichkeit, oder will man aus dem Genealogieprogramm direkt eine Art Buch ausdrucken... und somit ein "Offline-OFB" erstellen - das macht denke ich schon einen großen Unterschied.

Viele Grüße,
OlliL
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.07.2020, 16:34
pascho pascho ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2020
Beiträge: 99
Standard

Ich erfasse im Moment die Daten für ein OFB in Gramps (unter Linux). Allerdings habe ich bisher noch keinen Bericht gefunden, der die Daten entsprechend aufbereitet als Dokument bzw. PDF ausspuckt.



Eine entsprechende Anfrage habe ich zwar schon an das Gramps-Team geschickt, aber bisher noch keine Rückmeldung erhalten.


Die GedCom für ein online-OFB würde Gramps auf jedenfall auswerfen, für ein Druckwerk würde mir ja für's erste schon reichen, wenn alle Familien und Einzelpersonen sortiert mit allen Daten als .rtf oder andere Text-Datei zur Verfügung stünde.


GF-Ahnen der Gesellschaft für Familienforschung in Franken hat eine OFB-Ausgabe bereits integriert (leider arbeitet das Programm nicht auf Linux).
__________________
Viele Grüße Pascal
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.07.2020, 17:02
Luhada Luhada ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.09.2019
Ort: Darmstadt
Beiträge: 186
Standard

Du hättest noch die Möglichkeit, Dein OFB online über >>> https://ofb.genealogy.net/
zur Verfügung zu stellen und weiter zu Bearbeiten usw.
__________________
LG von mir
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.07.2020, 15:53
Benutzerbild von Magister
Magister Magister ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.08.2011
Beiträge: 41
Standard

Ja Gen_Pluswin wäre meine erste Wahl gewesen. Nun suche ich ein ähnliches Programm was meine Wünsche umsetzen kann. Vielen Dank für die bisherigen Beiträge.
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:38 Uhr.