Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Auswanderung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 28.06.2020, 19:02
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 1.130
Standard Karl Friedrich KELLER - 1860/1861-1929 - aus Baden nach Minneapolis, MN?

Grüß Gott!

Ich bin auf der Suche nach der Herkunft dieses Herrn:

Karl F(riedrich?) KELLER
soll laut Auskünfte aus Minneapolis, MN am 28.7.1861 (oder 1860?) in Deutschland geboren sein und ist um 1874 nach Amerika ausgewandert! Karl ist in Minneapolis, MN am 19.4.1929 gestorben, und seine Sterbeurkunde sagt er hatte 45 Jahre in Minneapolis, MN gelebt!

Bei FamilySearch finde ich folgendes:

* Karl Friedrich KELLER am 27.7.1861 in Zell, Offenburg, Baden geboren und zwar zu den Eltern (Franz) Anton KELLER und Veronika KRAFT

* Karl Friedrich KELLER am 27.7.1861 in Wilfingen, St. Blasien, Baden getauft und zwar zu den Eltern Johann KELLER und Liberata NÄGELE

* Karl Friedrich KELLER am 5.7.1861 in Mahlberg, Ettenheim, Baden geboren und zwar zu den Eltern Johann Georg KELLER und Anna Maria STULZ

Kann jemand mir bitte helfen, den «richtigen» Karl Freidrich KELLER zu finden?

Ich danke recht herzlich im voraus für jeden Hinweis!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.06.2020, 13:25
Luhada Luhada ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.09.2019
Ort: Darmstadt
Beiträge: 187
Standard

Normalerweise steht doch in der Einbürgerungsurkunde der Geburtsort drin?!
und
Ist er schon als Charles F Keller eingereist? Kam er von Hamburg oder Bremen?
__________________
LG von mir
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.06.2020, 22:06
Benutzerbild von Saraesa
Saraesa Saraesa ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2019
Beiträge: 464
Standard

Auf die Schnelle ein MyHeritage-Fund: Karl Friedrich Keller aus Mahlberg stirbt am 6.09.1861 kurz nach seiner Geburt und scheidet somit aus.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.06.2020, 22:30
rpeikert rpeikert ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2016
Ort: Kt. Aargau, Schweiz
Beiträge: 624
Standard

Guten Abend

Er ist also um 1874 in die USA eingereist und lebte seit 1884 in Minneapolis. Ist das so richtig, oder vielleicht auch ein Rechenfehler? Das Einreisejahr könnte ja wichtig sein, wenn man Reise-/Immigrationsdokumente suchen möchte. Auch wäre er als 13-jähriger sicher zusammen mit den Eltern gereist.

Gruss, Ronny
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.07.2020, 00:57
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.953
Standard

Hallo

Zitat:
Normalerweise steht doch in der Einbürgerungsurkunde der Geburtsort drin?!
Zu dieser frühen Zeit leider nicht. Zudem hat sich auch nicht jeder einbürgern lassen.

Zitat:
Ist er schon als Charles F Keller eingereist? Kam er von Hamburg oder Bremen?
Nicht zu vergessen all die anderen Hafenstädte in Europa die als Abfahrtshäfen in Frage kommen könnten. Als Ankunftshäfen in den USA kommen zu der Zeit auch mehrere in Frage. Zudem könnte er auch via Kanada nach Minnesota gereist sein, wie viele andere zur fraglichen Zeit.

Zitat:
Das Einreisejahr könnte ja wichtig sein, wenn man Reise-/Immigrationsdokumente suchen möchte
Genau und das Einreisejahr findet man in der Regel in den Volkszählungen, zumindest in jenen von 1900 bis 1930. Wurden denn schon alle Censuseinträge zu der gesuchten Person gefunden (in Minnesota gab es alle 5 Jahre einen Census)? Geht daraus hervor dass er aus Baden stammte?

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste:
https://iten-genealogie.jimdofree.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73

Geändert von Svenja (01.07.2020 um 01:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
keller , mahlberg , minneapolis , wilfingen , zell

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:41 Uhr.