Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Auswanderung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 14.10.2009, 18:20
Benutzerbild von Schlupp
Schlupp Schlupp ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2009
Beiträge: 379
Standard

So: Hier erst mal die Zusammenfassung...

Ich hatte als Ausgangspunkt ein Foto mit beschriebener Rückseite und den dortigen Hinweis, daß eine Frau Mix, 1919 in Schurow/ Kr. Stolp/ Hinterpommern wohnend, mit zwei Töchtern namens Hildegard und Elisabeth nach 1919 in die USA ausgereist war.

Martha H. KAMIN, verh. gewesene MIX, geborene ?
* um 1877 in Groß Wunneschin/ Kr. Lauenburg
[]: 20.03.1961 in Port Huron (Lake Side Cemetery, Block H, Lot 664, Grave 5), Alter: 83

Erste Eheschließung um 1906, mit einem Herrn Mix, Bruder meiner Altmutter Bertha Adelina Albertine Mix (* 1877) und Sohn des August Friedrich Mix und der Henriette, geb. Grichen. Bekannte Kinder aus dieser Ehe:

a) Ernst, * 1906 (Tischler, Ausreise in die USA: 1928)
b) Hildegard, * 1912 in Mickrow (Ausreise in die USA: 1925)
c) Elisabeth, * 1914 in Mickrow (Ausreise in die USA: 1925)

Personenbeschreibung Martha Kamins (bei Ausreise in die USA, 1925):
- Haar: dunkel
- Augen: braun
- Größe: 1,57

Bekannt ist des weiteren eine Schwester Marthas namens „Minna Raschke“, die auf der Passagierliste im März 1925 als nächste Verwandte und wohnhaft in Zewitz/ Kr. Lauenburg angegeben wird. Sollte „Raschke“ der Mädchenname sein, könnte Martha am 8. April 1877 in Stettin Stadt als Martha Anna Caroline Raschke geboren wurden sein; Eltern: Anton Raschke und Caroline Friederike Sophie Kastner.[1]


August Hermann KAMIN

* 11.08.1875 in Warbelin ?
V: Julius Kamin
M: Augustenea Piock[2]
[] 26.01.1936 in Port Huron (Lake Side Cemetery, Block H, Lot 664, Grave 4)

Erste Eheschließung zwischen August 1899 und August 1900 mit der um elf Jahre älteren Johanna, geb. Gonneske (* um 1864). Sie lebten in Stolp und reisten am 15. Dezember 1905 von Hamburg mit der „S.S. Graf Waldersee“ in die USA aus – Ankunft in New York am 29.12. Mit dabei die Kinder:

Rudolph (* 1895, []: 07.02.1920, 24 Jahre)
Meta (* um 1898)
Erna[3] (* 1899, oo 17.09.1919 in Port Huron mit Joseph Muntz[4])
Willy[5] (* 1904/1905, []: 16.02.1988, 83 Jahre)

Die Schiffsreise wurde bezahlt vom Bruder (WESSEN?!) Heinrich Damaschke, Port Huron, Michigan, Minnie Street 1195, der selbst zwei Jahre zuvor in die Vereinigten Staaten ausgewandert war.[6] Am 17.10.1916[7]oder 01.09.1916[8] wird August US-Bürger und verdingt sich als Arbeiter in einer Fabrik (Steam …).
Im U.S. Census von 1920 wird er mit Gattin Johanna und dem 15jährigen Sohn William in der 1228 Division Street von Port Huron aufgeführt. Im gleichen Jahr stirbt Johanna H. Kamin 56jährig und wird am 1. Juni 1920 in Port Huron auf dem Lake Side Cemetery, Block H, Lot 664, Grave 3 begraben.
Daraufhin schließt August Kamin am 20.11.1920 in Port Huron die Ehe mit Bertha Schmude Gast, 1873 in Deutschland als Tochter des August Schmude und der Caroline Misch geboren. Was aus dieser zweiten Gattin wurde, ist nicht gewiß.[9]
1924 wohnt er noch immer in Port Huron, 1228 Division Street. Auf Heimatbesuch, für den er am 17. September 1924 in Washington einen Reisepaß erhält, heiratet er Martha H. Mix (* um 1877), Schwägerin meiner Altmutter Bertha Mix. In dem Reisepaß wird er mit folgender Beschreibung erfaßt[10]:

Größe: 1,70 m
Stirn: hoch
Augen: blau
Nase: breit
Mund: medium
Kind: rund
Haar: braun
Teint: rötlich
Gesicht: rund

Als Zeuge dafür dient Max Warszinski, der angibt, August Kamin seit 18 Jahren persönlich zu kennen.
Im U.S. Census von 1930 wird erneut „Port Huron, 1228 Division Street“ als Adresse angegeben. Neben August und Martha werden die 16jährige Elisabeth und ihr 23jähriger Bruder Ernest im Haushalt aufgeführt. In der gleichen Straße (No. 1216) wird nun auch ein Ehepaar Mix genannt, das den 1926 aus Pommern eingewanderten Tischler Eric Mix[11] (27 Jahre) und seine Frau Kate (20) meint. Der 53jährige Bruder Augusts (?) Henry Damaschke wohnt mit Frau Johanna (47) und den Kindern Emma (16), Williams (11) und Francis (6) eine Straße weiter, in der Minnie Street 1113.
August Kamin stirbt im Januar 1936 in Port Huron und wird am 20. des Monats auf dem Lake Side Cemetery, Block H, Lot 664, Grave 4 – einen Platz neben seiner ersten Ehefrau – begraben.

Nicht zuzuordnen ist Frank Kamin, der am 10. Juni 1938 ebenfalls auf dem Lakeside Cemetery in Port Huron begraben wird (gelebt: 67 Jahre). Grabstättenbesitzer ist Ruth Moore, die ebenfalls für die Plätze der im Säuglingsalter verstorbenen Lewis (Lebzeit: 1 Tag) und Robert (16 Tage) verantwortlich ist.


[1] Quelle: www.familysearch.org

[2] Angabe nach http://search.labs.familysearch.org/

[3] später wohl „Erma“

[4] geboren 1892 in Mayville, als Sohn des John Muntz und der May Baringer

[5] später: „William E.“

[6] S.S. Batavia, 10. April 1903 von Hamburg nach New York, als 26jähriger Arbeiter mit seiner 21jährigen Gattin
Johanna. Beide aus Gluschen.

[7] Angabe nach Reisepaß, September 1924

[8] Angabe nach Passagierliste „S.S. Deutschland“, März 1925

[9] Bei familysearch.org findet sich eine Bertha Schmude, Tochter des August Schmude und der Caroline Misch,
allerdings wird hier der 25.11.1865 als Geburts- und der 19.02.1936 als Sterbedatum genannt. Orte sind nicht
angegeben.

[10] Als Begründung kündigt er den Besuch von Verwandten wie auch eine Eheschließung mit anschließender
Einreise von Frau und Kindern an.

[11] Auf dem Lakeside Cemetery wird am 26.05.1941 ein „Eric Mix Infant“ beigesetzt, Grabstättenbesitzer
„Martha Kamin“. Zudem findet sich dort ein Erich Mix, 74 Jahre alt gewesen, begraben am 25.01.1977. Seine
Gattin hieß wohl Ruth (Grabstättenbesitzer: „Erich/Ruth Mix“).

-------------------------
Das klingt doch schon nach was oder?


Jetzt wäre noch der Name des Herrn Mix, das Bindeglied zu meiner Familie, schön zu wissen. Seine Schwester Bertha Mix, war 1877 in Warbelin/Kr. Stolp geboren. V: August Friedrich Mix, M: Henriette Grichen, späterer (und einziger) Gatte: Eduard Theodor Gurtz.
Auch schön wäre eine Gewissheit, ob Martha eine geborene Raschke war.
Das Dokument zum Damaschke-Bruder findet ihr im Anhang. (Glaubt ihr, daß er der Bruder des Gatten war? [Kamin vs. Damaschke] Oder war es der Bruder der Braut, die vielleicht doch eine geborene Damaschke war? Ich kann das Kürzel hinter "Brother" nicht deuten...)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg PASS_NY_1905_August_Kamin.jpg (119,7 KB, 18x aufgerufen)
__________________
Woher stammen: 1) der Hirte Johann Peter Matthias TRIEGER (* um 1760, angeblich in Barby bei Magdeburg, V: Andreas Trieger), 2) der Hirte Michael BREITMEYER (* um 1727, V: David Breitmeyer, 1740er: wohnhaft in Schwanebeck bei Halberstadt), 3) Schulmeister Hinrich ZELLHORN (1790er: Schulmeister in Großensee/Stormarn)
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 14.10.2009, 19:29
wolfganghorlbeck wolfganghorlbeck ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: Freiberg/Sachsen
Beiträge: 2.925
Standard

Hallo Schlupp,
Du warst ja fleißig !

Bei dem "brother" Heinrich Damaschke" handelte es sich gewiss um den Schwager (brother in law bzw. i/l). Ich nehme an vom August, da er an erster Stelle in der Liste steht.

Dann habe ich noch eine Seite im Netz gefunden, die für Dich auch interessant sein könnte "Kamins Vorfahren". Da sind auch welche aus Stolp dabei !
Hier der link:
http://www.peterkamin.de/Vorfahren/kamin.htm

Leider klappt es mit der mail- Adresse nicht: "Die mailbox ist voll !"
Aber vielleicht findest Du ihn ja im Telefonbuch oder bei der FDP !

Viele Grüße
Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 30.11.2009, 00:05
Benutzerbild von Schlupp
Schlupp Schlupp ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2009
Beiträge: 379
Standard

Mein Brief wurde erhört!!! Vorhin kam ein Anruf aus Alabama. Mal schauen was sich so ergibt...

(Mein erster Kontakt zu ausgewanderten und wiederaufgespürten Familienmitgliedern.)
__________________
Woher stammen: 1) der Hirte Johann Peter Matthias TRIEGER (* um 1760, angeblich in Barby bei Magdeburg, V: Andreas Trieger), 2) der Hirte Michael BREITMEYER (* um 1727, V: David Breitmeyer, 1740er: wohnhaft in Schwanebeck bei Halberstadt), 3) Schulmeister Hinrich ZELLHORN (1790er: Schulmeister in Großensee/Stormarn)
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 30.11.2009, 11:03
schaefera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Schlupp Beitrag anzeigen
Mein Brief wurde erhört!!! Vorhin kam ein Anruf aus Alabama. Mal schauen was sich so ergibt...

(Mein erster Kontakt zu ausgewanderten und wiederaufgespürten Familienmitgliedern.)
Hallo Schlupp,

GRATULATION
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 14.01.2010, 15:40
spreegurke spreegurke ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2009
Ort: Lübbenau(Spreewald)
Beiträge: 24
Standard

Hallo,wieviel Geld hat wohl eine Schiffsreise 1923 von Hamburg nach Quebec gekostet? Weiter fehlt mir jegliche Vorstellung vom Verdienst meiner Auswanderer,die ihre Überfahrt bei einem kanadischen Farmer abgearbeitet haben.Die Überfahrt ist wohl vom Farmer oder einer vielleicht kanadischen Organisation vorfinanziert worden? Gruß Spreegurke
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 25.05.2020, 15:22
NTran NTran ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.05.2020
Beiträge: 4
Standard

Hallo,
Ich suche Informationen über den Palast in Mickrow ( Mikorowo). Bis 1945 gehörte die Gemeinde Mickrow zum Landkreis Stolp im Regierungsbezirk Köslin (Koszalin) der Provinz Pommern.
Ich habe bereits alle im Internet verfügbaren Materialien durchsucht. Die letzte Dame im Palast in Mickrow war Ellen von Mitzlaff.

Danke und schöne Grüße
Natalia
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 05.06.2020, 22:20
Balthasar70 Balthasar70 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2008
Ort: bei Berlin
Beiträge: 1.127
Standard

Hallo Wolfgang,

lange ist es her, aber vielleicht hilft folgendes noch weiter:

*12.01.1897 Ida Emma Mix in Groß Wunneschin
https://www.ancestry.com/interactive...5E033162-00003
Vater: Otto Carl Heinrich Mix
Mutter: Martha Doering

* 06.08.1906 (Nr. 27) Ernst Otto Carl Mix in Mickrow
http://www.skany.koszalin.ap.gov.pl/27/310/0/0/11/
Vater: Otto Mix
Mutter: Martha Emma Helene Döhring

* 03.01.1912 (Nr. 2) Hildegard Marie Luise Mix in Mickrow
http://www.skany.koszalin.ap.gov.pl/27/310/0/1.1/12/
Vater: Otto Karl Heinrich Mix
Mutter: Martha Emma Helene Döhring

* 10.11.1913 (Nr. 42) Elisabeth Martha Charlotte Mix in Mickrow
http://www.skany.koszalin.ap.gov.pl/27/310/0/1.1/12/
Vater: Otto Mix
Mutter: Martha Emma Helene Döring
__________________
Gruß Balthasar70

Geändert von Balthasar70 (05.06.2020 um 22:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 05.06.2020, 22:30
Balthasar70 Balthasar70 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2008
Ort: bei Berlin
Beiträge: 1.127
Standard

und weiter

oo 26. Dezember 1896 in Klein Wunneschin
Otto Carl Heinrich Mix, Martha Emma Helene Döhring
https://www.ancestry.com/interactive...883.1584381792

Trauzeuge ist ein Friedrich Raschke.

* 31.10.1895 Rudolf Herman Theodor Damaschke in Klein Wunneschin
https://www.ancestry.com/interactive...5E033160-00032
Mutter: Johanna Damschke

* 16.02.1898 (Nr. 4) Meta Margarethe Elfriede Kamin in Klein Wunneschin
https://www.ancestry.com/interactive...5E033163-00006
Vater: August Kamin
Mutter: Johanna Damschke

oo 12. 10. 1897 in Klein Wunneschin
August Hermann Kamin, Hanne Charlotte Alwine Damaschke
https://www.ancestry.com/interactive...5E033181-00005
__________________
Gruß Balthasar70

Geändert von Balthasar70 (05.06.2020 um 22:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 09.06.2020, 20:06
osoblanco osoblanco ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 542
Standard

Beitrag gelöscht, hatte übersehen, dass die Lösung längst gefunden war.

Geändert von osoblanco (09.06.2020 um 20:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:04 Uhr.