#1  
Alt 31.10.2020, 21:47
ManuBass ManuBass ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2020
Beiträge: 2
Standard Standesamt II Breslau -bitte Hilfe

Hallo
die Standesamtregister von Breslau sind doch online, leider schaffe ich es nicht die entsprechende Seite aufzurufen. Bei ancestry fehlt genau dieser Band.
Ich suche einen Heiratseintrag vom Standesamt Breslau II von 1889, Nr. 293, vom 12.03.1889 Heinrich Friedemann und Auguste Radon .
Kann mir hier vielleicht jemand helfen diesen Eintrag einzusehen ?
Danke
Manuela Bassler
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.10.2020, 21:55
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 2.831
Standard

Bitteschön
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 293_1.jpg (246,5 KB, 48x aufgerufen)
Dateityp: jpg 293_2.jpg (231,0 KB, 20x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.10.2020, 22:06
ManuBass ManuBass ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.10.2020
Beiträge: 2
Standard Hilfe Standesamt

Wow, super. Vielen Dank. Ich freu mich sehr weil mich das wieder einen Schritt weiterbringt.
Danke
Manuela
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.11.2020, 21:16
Magellan Magellan ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.09.2013
Beiträge: 372
Standard

Hallo zusammen,

ich schaue oft in die Breslauer Standesamtsbücher. Nun funktioniert es nicht mehr. Auf Archeion kann ich mit Hilfe von DJVuLibre kein einziges Buch (ab 1889) mehr öffnen. Auf Szukajwarchiwach.gov.pl sind bekanntlich nicht alle Bücher dieses Zeitraums online.

Als Test habe ich gerade die hier genannte Hochzeit von 1889 probiert, jedoch ohne Erfolg. Wer weiß wo der Fehler liegen könnte ? Habt Ihr aktuell Zugriff ? Wenn ja, müßte es ja an meinem PC liegen. (Windows 10, FIREFOX).


Viele Grüße
Magellan
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.11.2020, 21:22
mdmartel mdmartel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2015
Beiträge: 427
Standard

Zitat:
Zitat von Magellan Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

ich schaue oft in die Breslauer Standesamtsbücher. Nun funktioniert es nicht mehr. Auf Archeion kann ich mit Hilfe von DJVuLibre kein einziges Buch (ab 1889) mehr öffnen. Auf Szukajwarchiwach.gov.pl sind bekanntlich nicht alle Bücher dieses Zeitraums online.

Als Test habe ich gerade die hier genannte Hochzeit von 1889 probiert, jedoch ohne Erfolg. Wer weiß wo der Fehler liegen könnte ? Habt Ihr aktuell Zugriff ? Wenn ja, müßte es ja an meinem PC liegen. (Windows 10, FIREFOX).


Viele Grüße
Magellan

Nein funktioniert bei mir noch. Allerdings kopiere ich nur den Link und öffne den dann im ProgrammDjVuLibre 4.10.6 (Mac) (Datei--Adresse öffnen). Beim direkten Klick hatte ich schon immer Fehlermeldungen.


Gruß
Jürgen
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.11.2020, 23:01
rpeikert rpeikert ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2016
Ort: Kt. Aargau, Schweiz
Beiträge: 759
Standard

Hallo Magellan

Ich glaube, es liegt nicht an Deinem PC. Das Problem habe ich auch seit rund einem Monat (mit djview unter Windows 10). Mit meinem Linux-PC (Mint 20) geht's aber nach wie vor direkt aus dem Firefox.

Gruss, Ronny
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.11.2020, 23:07
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 2.831
Standard

Geht es eventuell um dieses Problem?
https://forum.ahnenforschung.net/sho...83&postcount=4
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.11.2020, 23:59
rpeikert rpeikert ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2016
Ort: Kt. Aargau, Schweiz
Beiträge: 759
Standard

Hallo Sonki

Vermutlich ja. Aber wenn ich das so anschaue, bin ich froh dass ich mich da nicht durchwühlen muss, sondern einen andern Weg habe.

Am bequemsten wären ja Browser-Plugins auch für Windows, so wie früher. Das Problem ist ja glaub ich bloss dass die heruntergeladenen Dateien neuerdings zuerst zum Viren-Scannen in einen geschützten Ordner abgelegt werden und die relativen Adressen im DJVU-Index dann nicht mehr stimmen. Warum das Problem nicht mit einer kleinen Anpassung im Plugin lösbar ist, leuchtet mir nicht ein...

Gruss, Ronny
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.11.2020, 00:10
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 2.831
Standard

Im Forum hatte jmand neulich dieses Plugin erwähnt - funktioniert gut (ist aber etwas langsamer als die normale Variante ohne Browser): https://github.com/RussCoder/djvujs

Links zu den Plugin-Seiten für Firefox/Chrome weiter unten.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.11.2020, 20:47
Magellan Magellan ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.09.2013
Beiträge: 372
Standard

Hallo zusammen,

vielen Dank für Eure Tipps. (Ich hatte bisher auch immer den Link kopiert und in DjVuLibre eingefügt.)

Ich bin nun am Überlegen, was ich mache. Das mit den fehlenden dll's einfügen liest sich für mich nicht so einfach. Das mit dem Browser-PlugIn scheint schnell zu gehen, aber da werde ich sicher verzweifeln, wenn ich die ganzen Berechtigungen durchklicken muss, was das PlugIn auf meinem PC machen darf. Vermutlich werde ich erstmal eine Weile darüber grübeln.


Trotzdem danke
Magellan
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:13 Uhr.