#1  
Alt 16.12.2017, 11:39
Wardemann Wardemann ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.12.2017
Ort: Lübeck
Beiträge: 5
Standard Die Wardemanns in Dülmen

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: vor 1752
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Dülmen, Mitwick
Konfession der gesuchten Person(en): Katholisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Ancestry, Kirchenbücher der Stadt Dülmen, Dülmener Geschichte
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): Bistum Münster, Standesamt Dülmen, Stadtarchiv Dülmen


Moin Moin,

ich suche derzeit Unterlagen und Vorfahren des Johann Henrich Wa(e)rdemann asu Dülmen. Dieser heiratete am 14.05.1752 in Dülmen die Anna Gertrud Flencker.

Ich habe zwar über die Stadtchronik einen Hof Wardemann in Dülmen gefunden, kann dazu aber keinen Bezug herstellen.

Vielleicht hat Ihr dazu weitere Ideen, Infos ?

Beste Grüße
Thomas
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.12.2017, 21:02
Anne Dömer Anne Dömer ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2009
Ort: Lüdinghausen
Beiträge: 44
Standard Waerdeman aus Dülmen

Hallo Thomas,
ich habe die Geburt des Sohnes
Joes Henricus * 15.07.1753 in Dülmen-Rödder.
Eltern: Johan Henricus Waerdeman & Anna Gertrudis Flenker
Paten: Joannes Theodorus Placke & Anna Margarethe Kumann dicta Wonninck.
Liebe Grüße
Anne
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.12.2017, 07:30
Wardemann Wardemann ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.12.2017
Ort: Lübeck
Beiträge: 5
Standard Die Wa(e)rdemanns aus Dülmen / Rödder

Hallo Anne,

herzlichen Dank für die Informationen. Wo hast du diese gefunden ? Und gibt es dort noch mehr zu finden ?

Der dort genannte Joes Henricus *15.07.1753 scheint kein unmittelbarer Vorfahre zu sein, wird aber natürlich mit aufgenommen. Hast du noch weitere Informationen über seine Eltern (Geburtsdaten und Ort) ?

Die beiden hatten noch mindestens ein weiteres Kind, Henrich Anton Wa(e)rdemann *13.03.1764 in Rödder und gest. 05.1832 in Stadt Dülmen.

Ich kann dir auch gerne, wenn es hilft, einen kleinen Teil des Stammbauems als Grafik senden.

Beste Grüße

Thomas Martin Wardemann
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.12.2017, 16:38
Anne Dömer Anne Dömer ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2009
Ort: Lüdinghausen
Beiträge: 44
Standard Waerdeman aus Dülmen

Guten Tag Thomas,

Eltern Joan Henrich Waendemann & Gertrudis Fuentge aus Rödder
* 13,06.1764 Henricus Antonius Paten: Joan Henrich Teckelenborg dict. Placke & Anna Elisabeth Placke

Gefunden unter Ahnenforschung.net
Forum Nordrhein-Westfalen
Kath. Kirchenbücher aus dem Bistumsarchiv Münster online
v. Ralf - I - von der Mark
Viel Spaß beim Nachforschen!
Liebe Grüße
Anne
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.12.2017, 08:44
Wardemann Wardemann ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.12.2017
Ort: Lübeck
Beiträge: 5
Standard Die Wardemanns

Guten Morgen Anne,

herzlichen Dank fürs Aufzeigen des Fundortes. Vielleicht liegt es daran, dass ich hier noch neu bin, aber da finde ich leider gar nix .....

Liebe Grüße
Thomas
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.12.2017, 19:46
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 1.017
Standard

Hallo Thomas,

im Register Sterbefälle (1766 – 1817) der Pfarrei St. Viktor Dülmen sind immerhin 9 Sterbeeinträge zu WARDEMANN indexiert. [BILD RS 051](Die Verlinkung des Einzelbildes funktioniert irgendwie nicht).
vgl. http://data.matricula-online.eu/de/d...ktor/KB012_RS/

Es dürfte für die Forschung aufschlussreich sein, diese 9 Sterbeeinträge zu untersuchen. Im Idealfall finden sich die Sterbeeinträge von Johann Henrich Wa(e)rdemann & Anna Gertrud Wardemann, geb. Flencker mit Angabe zum geschätzten Alter.

Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.12.2017, 07:50
Wardemann Wardemann ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.12.2017
Ort: Lübeck
Beiträge: 5
Standard Die Wardemanns, Dülmen, Rödder, Buldern

Guten Morgen Ralf,

und herzlichen Dank für deine Hilfe.

Vielleicht sollte ich das Suchgebiet dahingehend spezifizieren, dass es um die Vorfahren geht, die vor 1752 geboren wurden.

Wie oben beschrieben gibt es dazu einen Heiratseintrag. Je weiter ich dann allerdings zurückgehe verliert sich die Spur mehr und mehr.

Den gestrigen Tag habe ich dazu genutzt auch in den anderen Kirchenbüchern zu suchen, auch in den Teilen die bisher nicht indexiert wurden.

Dabei bin ich auch auf weitere Einträge gestoßen und stehe jetzt eher vor dem Problem, dass ich das dort gefundene Material nicht auf Anhieb entziffern kann.

Ist es rechtlich zulässig, diese Funde aus Kirchenbüchern zu fototgrafieren und hier reinzustellen ?

Mit den besten Grüßen

Thomas
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.12.2017, 11:36
Benutzerbild von Gandalf
Gandalf Gandalf ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 2.360
Standard

Hallo,

die Frau von Joan Henrich Waerdeman, die er 1752 heiratet, scheint Anna Gertrudis Frenser zu heißen. Ein Joannes Henricus Waerdeman stirbt am 10.8.1770 in Rödder. Jodocus Henricus Wilms heiratet am 21.4.1776 Anna Gertrudy Frensing, Witwe Waerdeman.
__________________
Viele Grüße !

Ein Schritt rückwärts ist in der Genealogie ein Schritt vorwärts.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.12.2017, 13:43
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 1.017
Standard

Hallo Thomas,

nun möchte ich mich technisch gerne korrigieren.

Die Verlinkung einzelner Bilder bei MATRICULA funktioniert doch; nur nicht durch Rechtsklick auf die jeweilige Bild-Nr., sondern vielmehr befindet sich unten in der Schaltfläche (2. von rechts) der Befehl „Direkter Link zum Bild“. Der Link muss dann etwas kompliziert und unkomfortabel in die Zwischenablage kopiert werden.
vgl. z.B. das von mir zitierte [BILD RS 051]: http://data.matricula-online.eu/de/d...B012_RS/?pg=26

Aber auf diesem Weg können dann aber alle schwer lesbare Digitalisate im Unterforum Lese- und Übersetzungshilfe mit einem jeweils auf einen Eintrag bezogenen Beitrag nebst höflicher Bitte um Lesehilfe nach den dortigen Regeln eingestellt werden.

Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27.08.2019, 14:54
Ert Ert ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2012
Beiträge: 157
Standard

Zitat:
Zitat von Wardemann Beitrag anzeigen
Ich habe zwar über die Stadtchronik einen Hof Wardemann in Dülmen gefunden, kann dazu aber keinen Bezug herstellen.
Hallo Thomas,

was mir spontan zum Thema "Höfe in Dülmen" einfällt:
Ludwig Bielefeld.
https://sammlungen.ulb.uni-muenster....tleinfo/338965

Dort sind zu vielen (allen?) Höfen in Dülmen Chroniken (kann man das so bezeichnen?) mit den jeweiligen Besitzern. Ich habe dort schon oft was draus ableiten können.

Viele Grüße
Christian
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
dülmen , waerdemann , wardemann

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:41 Uhr.