Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Auswanderung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 04.06.2011, 18:54
Benutzerbild von Micha1970
Micha1970 Micha1970 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.03.2011
Ort: Griesheim bei Darmstadt
Beiträge: 310
Standard Suche nach Verwandten in den USA

Hallo zusammen,

mein 4-Uronkel Jacob Schmitt ist 1883 nach New York ausgewandert. Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an Cecilia, die mir hier wertvolle Infos geben konnte.

Nun versuche ich natürlich herauszufinden, ob noch Nachfahren dieses Uronkels in den USA leben. Die Frage ist nur, wie gehe ich hier vor? Ich bin auf dem Gebiet Auslandssuche absoluter Neuling.

Hier mal die mir bekannten Fakten:

Jacob Schmitt * 21.05.1867 in Mainz, kath.
Einwanderung nach New York im November 1883. Die Einbürgerung fand am 14.08.1889 statt.

Er heiratete am 28.03.1886 in Manhattan Franziska Hutter, gebürtig aus Bayern. Folgende Kinder sind bisher bekannt:

1. Jacob Schmitt, * 01.03.1887 in Manhattan
2. Emma Frantziska, * 02.01.1890 in Manhattan

Wie kann ich nun herausfinden, ob die Familie in New York geblieben ist? Gibt es noch mehr Kinder? Wo finde ich die Sterbedaten? Haben die Kinder selbst Familien gegründet?

Der Familienname Schmitt ist natürlich auch nicht leicht zu finden. Ich bin daher für jeden Tipp oder Hinweis dankbar.

Euch allen ein schönes Wochenende

LG
Micha
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.06.2011, 19:09
wolfganghorlbeck wolfganghorlbeck ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: Freiberg/Sachsen
Beiträge: 2.916
Standard

Hallo Micha,

ich werde mal etwas nachschauen, ob ich bei ancestry was finde. Klar der Name SCHMITT kann ja auch verändert sein (SCHMIDT, SMITH usw.)
Ich beginne da mit den Volkszählungen. Da die Familie, wie es aussieht zumindest von 1883 bis 1890 in Manhattan lebte, gehe ich mal davon aus, dass sie dort auch weiter lebten (das kann aber eben auch ein Irrtum sein.)
Leider gibt es die nächste Volkszählung (Census) erst wieder 1900 und dann alle 10 Jahre bis 1930.
Aber vielleicht lässt sich da ja was finden. Ich denke mal 1900 sind auf alle Fälle auch die Kinder noch in der Familie. Bei den weiblichen Nachkommen ist es nicht ganz so einfach, wenn sie nach der Heirat einen anderen Namen haben.

Aber für New York gibt es auch im Netz eine Seite mit Heiraten, ich glaube mal bis zum Jahr 1937 !
Bei google einfach mal nach "new york marriages grooms" oder eben "brides" suchen. Und man muss sich da ja nicht unbedingt auf Manhattan beschränken !

Die Passagierliste hast Du sicher von Cecilia erhalten ?
Ich melde mich auf alle Fälle noch mal. Für die Dokumente wäre Deine mail-Adresse nützlich, vielleicht mit einer privaten Nachricht schreiben !

Viele Grüße
Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.06.2011, 20:18
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.159
Standard

Hallo,

im Anschluss an Wolfgang denke ich, dass 1920 Jacob jr, dessen Frau Mary und der verwitwete Vater in Brooklyn, Kings, NY leben. keine Kinder.

Gruß

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.06.2011, 20:45
wolfganghorlbeck wolfganghorlbeck ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: Freiberg/Sachsen
Beiträge: 2.916
Standard

Ja es ist wirklich nicht ganz so einfach !

Der Fund von Kasstor scheint schon richtig zu sein !

Aber ich habe doch noch zwei Fragen ?
Woher hast Du die genauen Daten (Geburt und Heirat) ?
Und ist der Jacob SCHMITT 1883 mit 15 oder 16 Jahren allein gereist ? Oder war noch jemand dabei ?
Es ist eben allerdings auch die Zeit von 1883 bis 1900, dem nächsten Census recht groß !

Und auf der Seite mit den Heiraten in New York habe ich weder Jacob Schmitt und Franziska Hutter gefunden noch eine Emma Schmitt, die passen könnte.

Gruß
Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.06.2011, 21:10
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.159
Standard

Hallo,

die Daten gibt´s überwiegend bei familysearch.

Gruß

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.06.2011, 21:27
Benutzerbild von Micha1970
Micha1970 Micha1970 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.03.2011
Ort: Griesheim bei Darmstadt
Beiträge: 310
Standard

Hallo,

vielen Dank schon mal für Eure Infos.

@Wolfgang
Das Geburtsdatum habe ich aus dem Familienverzeichnis Mainz. Der Vater Heinrich Schmitt (sorry, den hatte ich vergessen) * 03.11.1827 in Mainz ist mitgereist und war Zeuge bei der Einbürgerung seines Sohnes. Heinrich Schmitt soll in New York verstorben sein (wie konnte ich den nur vergessen? )

Die Daten der Einreise und der Einbürgerung sowie die Daten der Ehefrau und der Kinder habe ich von Cecilia, die erfolgreich bei ancestry gesucht hat. Ich hatte hier bereits ein anderes Thema gepostet (keine Ahnung, wie ich den Link hier reinbekomme).

@Thomas
Danke für die Info. Ich denke mal, dass es der Gesuchte ist.

LG
Micha
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.06.2011, 21:42
Benutzerbild von Micha1970
Micha1970 Micha1970 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.03.2011
Ort: Griesheim bei Darmstadt
Beiträge: 310
Standard

Bei den Heiraten in New York habe ich die Heirat gefunden.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.06.2011, 22:41
cecilia cecilia ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2010
Beiträge: 787
Standard

Zitat:
Ich hatte hier bereits ein anderes Thema gepostet (keine Ahnung, wie ich den Link hier reinbekomme).

hier ist er:

http://forum.ahnenforschung.net/show...=jacob+schmitt
__________________
Herzl. Gruß Cecilia
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.06.2011, 23:00
Benutzerbild von Micha1970
Micha1970 Micha1970 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.03.2011
Ort: Griesheim bei Darmstadt
Beiträge: 310
Standard

Wenn ich Dich nicht hätte Cecilia. Daaanke.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 04.06.2011, 23:16
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.159
Standard

Hallo,
als mögliche Sterbefälle Heinrich Schmitt kommen hier: http://www.theggg.org/NYCDEATHRESULT...1909&B1=Submit
die im Alter von 69 bzw 67 verstorbenen Henrys in Frage ( cert. 4789 und 6682 ), wenn er nicht noch früher verstorben ist.

Gruß

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:40 Uhr.