#1  
Alt 04.08.2020, 19:50
Lars Severin Lars Severin ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2008
Beiträge: 783
Standard v. Auer in Dessau

Hallo Kollegen,
ist es möglich einen v. Auer, Hofmarschall in Dessau im der 1. Hälfte des 19. Jh. zu ermitteln? Er könnte vor oder um 1800 geboren sein. Bisher hatte ich da mit meinen Versichen kein Glück. Vielleicht in einem Hofkalender.
Dank und Grüße
Lars
__________________
pater semper incertus est
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.08.2020, 20:12
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 10.289
Standard

Hallo Lars,

im Jhdt hast Du Dich nicht vertan? Im Jahr 1900 hat ein solcher einen Orden erhalten sh Anhang.
Das ist dann nach https://de.wikipedia.org/wiki/Hans_H..._Herrenkirchen und https://www.myheritage.de/names/mari...0herrenkirchen wohl der Oskar hier: http://lexikon-deutschegenerale.de/b...1920?start=100 1841 -1914
Oder es gab doch noch einen anderen.
Hier https://gmic.co.uk/topic/33691-looki...w-corrections/ wird in der ersten Antwort ja ein Benno geb 1848 angeführt, was ja auch besser zum Anhangsausschnitt ( B. ) passen würde.
Hier: https://dlib.rsl.ru/viewer/01004431111#?page=19 habe ich aber keinen Benno entdeckt.



Grüße


Thomas
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2020-08-04_201031.jpg (25,9 KB, 5x aufgerufen)
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (04.08.2020 um 20:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.08.2020, 20:51
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 10.289
Standard

Dann wohl doch Auer v Herrenkirchen sh Taufeintrag f Benno


Thomas
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2020-08-04_204931.jpg (94,2 KB, 8x aufgerufen)
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.08.2020, 21:01
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 10.289
Standard

1877 als Premierlieutenant in Cassel. https://orka.bibliothek.uni-kassel.d...38432_1877/15/


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.08.2020, 21:23
Lars Severin Lars Severin ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.06.2008
Beiträge: 783
Standard

Hallo Thomas,
das iat mal wieder sehr schön. Dieser liegt bei mir lange über, nun kommt spontan Licht in die Sache. Ich habe vorhin noch versucht was ergooglen, wie zuvor, ohne jeden verwertbaren Erfolg.

Soweit, nun kommts: nach Rep. 176 VI. J Nr. 135 im StAPK Berlin-Dahlem, soll jener Hofmarschall in Dessau - so wir jetzt den richtigen haben, mit einer v. Jutrzenka vermählt gewesen sein. Darin nun begründet sich mein wesentliches Interesse.

Die Ehe verwundert etwas, denn die Familie sind gegenseitig Ortsfremd, was vielleicht nach den Befreiungskriegen nicht mehr so gravierdend war. Das wären im Übrigen auch auch so, wenn ich, wie du zuerst, der Annahme gefolgt wäre, er gehörte zu den Ostpreußen. (Erschien mir dennoch über all die Jahre als gesetzt!)

Jetzt gilt es zu ermitteln, was zu den Auer v. Herrenkirche publiziert wurde, dann könnt ich hier vielleicht noch mal richtig Glück haben und diese fragliche Dame einbinden oder abscheiden. Beides wäre ein erfreulicher Fortschritt. Da schau ich jedenfalls erst morgen früh in die "Spezialika".

Besten Dank und Grüße
Lars
__________________
pater semper incertus est
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.08.2020, 22:15
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 10.289
Standard

1912 ist unter Franzstr. 15 im Adressbuch Dessau noch der Benno verzeichnet, 1916 dann ein Fräulein Elisabeth und eine Ehrenstiftsdame Judith Auer v H. sh auch https://books.google.de/books?id=X9m...irchen&f=false

Unter dem 24.10.1915 gibt es eine Sterbenotiz für den Benno in der Berliner Börsenzeitung.

Zumindest in einer Ehe war Benno mit einer Joanne Antonie Duval de Stoutz verheiratet . Geb in Mainz am 5.3.1878 eine Tochter Amalia Antonie Karoline Cäcilie Walburga. Und der hier dann wohl auch aus der Beziehung https://de.wikipedia.org/wiki/Hans_Helmhart_Auer_von_Herrenkirchen
und nicht wie unter #2 von mir der Bruder als Vater, die haben fast alle die VN Amal Ferdinand und dann die Unterscheidungsnamen.


Bei compactgen gibt es die Aufstellung lt Anhang, danach keine 2. Ehefrau bekannt. Mit den Namen dort sind dann ja auch die Adressbucheinträge 1916 geklärt.


Thomas
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2020-08-04_225610.jpg (30,6 KB, 5x aufgerufen)
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (04.08.2020 um 23:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.08.2020, 00:20
kalex1946 kalex1946 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2017
Beiträge: 369
Standard

Bei CERL 7 Treffer zu Herrenkirchen

https://data.cerl.org/siebmacher/_se...t&sort=default

Hier 2 davon, einer mit der Renobilitierung der preußischen Linie





sowie das Wappen



Gruß aus South Carolina
Kurt
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.08.2020, 09:21
Lars Severin Lars Severin ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.06.2008
Beiträge: 783
Standard

Guten Morgen und herzlichen Dank schon mal bis hierhin.

Benno (* 1848) ist also offensichtlich mit (Wilhelm) Amal Ferdinand, Hofmarschall beim Herzog von Anhalt, oo Antonie Duval de Stoutz (1855-1896) aus Genf identisch.

Dies ist aber reichlich zu spät für die gesuchten Eheleute, denn die Jutrzenka sollte der Einbindung im Heroldsamt nach um 1800 geboren sein.

Die Auer von Herrenkirchen sind auch im Handbuch des preußischen Adels. Band 1, Berlin 1892, S. 31-33 abgebildet, leider bekomme ich die Seite nicht lesbar auf.

Weiterhin bei Biedermann, Baunach, 1747, Taf. 272-275 was für die Fragestellung zu früh ist.

Die aktuellen Quellen und Ausbreitungen: GHdA-Lex Bd 1, 1972, S. 147-148 und GHdA-AB B 4, 1959, S. 23-27 bzw. B 24, 2002, S. 15-20 sind leider nicht einsehbar.

War denn vor Benno Auer von Herrenkirchen schon ein Auer Hofmarschall in Dessau? Besteht die Möglichkeit das er diese Stellung von einem "Onkel" "geerbt" hat, besser sich über die Referenz eines Agnaten der vorhergehenden (beiden) Generation(en) auf diesem Posten qualifiziert hat?

Btw.: Das Benno aus Bayerischem Geschlecht ausgerechnet in Königsberg i. Pr. geboren ist, macht noch mal sehr deutlich wie schwer teils die Abgrenzung der einzelnen Familien zu einander ist.


Grüße
Lars
__________________
pater semper incertus est

Geändert von Lars Severin (05.08.2020 um 09:36 Uhr) Grund: Einlinkung erg. u. optimiert
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.08.2020, 09:42
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 10.289
Standard

Hallo,

Janecki 1892 sh hier: https://digital.ub.uni-duesseldorf.d...geview/7951622

Frühestes gefundenes Staatshandbuch https://books.googleusercontent.com/...TR7ZKN9qCa6HKQ
Vielleicht kennt der Herr Dr Beckus ja einen früheren Auer? https://www.geschichte.uni-halle.de/...publikationen/ wobei Leopold III wohl keinen Hof-, sondern nur einen Hausstaat gehabt hat.

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (05.08.2020 um 10:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:59 Uhr.