#12  
Alt 24.01.2020, 10:24
Ravey76 Ravey76 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.07.2018
Beiträge: 34
Standard

Hallo Bernhard,

zu "Ansiedlerakten":
Die findest du auch im "Österreichischen Staatsarchiv":

https://www.oesta.gv.at/bibliothek-opac/aleph

Zu "Apatin":
Ich habe sehr lange die Kirchenbücher zu Apatin + Umgebung erforscht (~1750 bis 1. WK). Wen oder was genau suchst du dort? Vielleicht kann ich helfen.

Als eine der wichtigsten Quellen zu Apatin kann ich dir das Archiv des Erzbistum Kalocsa empfehlen:

https://archivum.asztrik.hu/

Für einen kleinen Obulus (ich glaube 20€ für 3 Monate) erhältst du Zugriff auf ALLE Kirchenbücher aus dem Banat. Diese Unterlagen sind weitaus (!) umfangreicher und detaillierter als die der Mormonen.

Sowohl den "AKDFF" (Arbeitskreis donauschwäbischer Familienforscher) als auch die "Apatiner Gemeinschaft", welche Henry bereits erwähnte, will ich dir sehr ans Herz legen. Die Leute dort sind super nett, hilfsbereit und haben mir sehr bei meinen Recherchen geholfen.

Viele Grüße
Karl

Geändert von Ravey76 (24.01.2020 um 10:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 04.08.2020, 14:31
miko1968 miko1968 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2020
Beiträge: 3
Standard

Hallo Karl,


meine Oma (Theresia Hemm, geb. Kopp) stammt aus Batschsentiwan. Einer ihrer Vorfahren war Christian Kopp, geb. 1805, verh. mit Margarethe Kerschner. Zu Christian finde ich keine Vorfahren. Kannst Du weiterhelfen?


In deinem Beitrag vom 24.1. schreibst Du über das Archiv des Erzbistums Kalocsa. Hast du einen Link, wo man die Anfrage auf Einsicht in die Kirchenbücher stellen kann?


Vielen Dank im Voraus.


Sei und bleib gesund.


Grüße
Michael
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 05.08.2020, 11:03
Ravey76 Ravey76 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.07.2018
Beiträge: 34
Standard

Grüß dich Michael


leider kann ich zu den von dir genannten Namen nichts beitragen.
Aber einen Link zum ungarischen Archiv in Kalocza kann ich dir sehr gerne nennen. Er lautet:


Link: https://archivum.asztrik.hu/


Registrierung: https://archivum.asztrik.hu/?q=de/user/register


Du musst dich dort registrieren; danach erhältst du von den Mitarbeitern des Archivs eine Email mit der Bitte um Zahlung eines kleinen Beitrags (ich glaube 10€ für einen Monat; kein Abo!). Danach wird dein Zugang frei geschaltet und du kannst ausgiebig in den alten Kirchenbüchern lesen.


Ich hoffe das hilft dir etwas weiter. Nähere Vorgehensweise kann ich dir per "Private Nachricht" erläutern.

Viele Grüße
Karl

Geändert von Ravey76 (05.08.2020 um 11:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:15 Uhr.