Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Internet, Homepage, Datenbanken
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 08.11.2018, 21:52
Bockwuchst Bockwuchst ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2016
Beiträge: 53
Standard Familysearch - Genehmigung verweigert

Hallo zusammen,
Ich habe bei Familiysearch bei einigen meiner Vorfahren Hinweise auf Aufzeichnungen (Bistum Augsburg, katholische Kirchenbücher, 1615-1939). Ich konnte gestern noch einiges verknüpfen. Heute wollte ich weitermachen, aber wenn ich auf "Überprüfen und verknüpfen" klicke, kommt die Fehlermeldung "Genehmigung verweigert. Wir bedauern, aber Sie sind nicht befugt, sich diese Seite anzusehen."
Woran kann das liegen?


Gruß,
Tobi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.11.2018, 23:10
Benutzerbild von Araminta
Araminta Araminta ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2016
Beiträge: 262
Standard

Mir ging es leider auch so und ich würde auch gerne wissen woran das liegt?
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.11.2018, 08:02
OliverS OliverS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 1.951
Standard

Änderung der Zugriffsrechte , kommt öfters vor
oder
kurzfristige Zugriffsstörung, heute nochmal probieren
usw. wäre möglich.
Habt ihr mal einen Link?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.11.2018, 10:55
Bockwuchst Bockwuchst ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.11.2016
Beiträge: 53
Standard

Ich versuche das gerade auch mit dem Support zu klären, aber der scheint mein Problem nicht zu verstehen, denkt nur ich finde die richtigen Such-Felder nicht.

Was für einen Link soll ich denn genau geben? Die ID einer betroffenen Person?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.11.2018, 10:57
OliverS OliverS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 1.951
Standard

den Link wo dein "Fehler" auftritt damit wir das mal ansehen können
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.11.2018, 11:11
Bockwuchst Bockwuchst ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.11.2016
Beiträge: 53
Standard

Ja klar. Auf meinen Stammbaum kann ich wahrscheinlich nicht verlinken, dazu bräuchtest du ja wahrscheinlich meine Zugangsdaten.
Vllt klappt es mit einer betroffenen Person
https://www.familysearch.org/tree/pe...tails/GM4P-NCV
Die FS ID ist GM4P-NCV, kann man ja auch aus dem Link erkennen.

Wär nett, wenn du dir´s anschaust.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.11.2018, 11:14
Bockwuchst Bockwuchst ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.11.2016
Beiträge: 53
Standard

Inzwischen hab ich Antwort vom Support Antwort:
"Das Problem liegt bei der katholischen Kirche. Wir haben einen Vertrag, dass diese Aufzeichnungen nur den Mitgliedern der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage zur Verfügung stehen.
Um die Bilder zu sehen, müssen Sie sich an die katholische Kirche wenden. Diese hat auch Möglichkeiten Filme zu lesen. In meiner Heimatstadt war es möglich, diese Filme im Landesarchiv anzuschauen und diese haben sie in der Zwischenzeit online gestellt. Aber das ist Baden-Württemberg. Vielleicht geht das auch in Bayern?"

Ich bin nicht sicher, ob sich diese Antwort nur auf die Original-Bilder oder auch auf die indexierten Daten bezieht, ich habe nämlich auch nach den Bildern gefragt.
Vorgestern ging es ja noch. War das dann ein Versehen von Seiten FS?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.11.2018, 11:49
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 20.448
Standard

Hallo Bockwuchst,


es geht also um die kath. KB aus Augsburg?
https://www.familysearch.org/search/...Open=340718-50


Diese sind alle mit einem Schlüsselsymbol versehen!
Zitat:
Für den Zugriff auf diese Aufnahmen haben Sie folgende Optionen:
  • sich auf FamilySearch.org als Mitglied der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage anmelden
Es reicht also noch nicht mal, daß Du in ein FamilienCenter der Mormonen gehst, außer es loggt sich dort jemand von der Kirche für Dich ein. (Wenn nicht gar der Zugriff aus D komplett gesperrt ist)

Wenn es bis vorgestern noch ging, hast Du vermutlich einfach Glück gehabt. Manchmal laden sie die Bücher hoch und stellen es erst um wenn sie fertig sind.

Es wird Dir nichts anderes übrig bleiben und die KB in Augsburg im Archiv einzusehen. Bis aufs Bistum Passau ist kein bayrisches katholisches Bistum online.


Das bezieht sich übrigens nur auf die Scans, der Index (Lupe) ist immer zugänglich.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.11.2018, 12:05
Benutzerbild von tastge
tastge tastge ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2017
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 350
Standard

@ Bockwuchst,

dann schreib doch mal was du genau suchst.
Wenn's nicht zu viel ist und ich über's Wochenende die Zeit finde, suche ich dir etwas raus.
__________________
Viele Grüße Gerald
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.11.2018, 12:45
Bockwuchst Bockwuchst ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.11.2016
Beiträge: 53
Standard

Zitat:
Zitat von Xtine Beitrag anzeigen
Hallo Bockwuchst,


es geht also um die kath. KB aus Augsburg?
https://www.familysearch.org/search/...Open=340718-50


Diese sind alle mit einem Schlüsselsymbol versehen!
Es reicht also noch nicht mal, daß Du in ein FamilienCenter der Mormonen gehst, außer es loggt sich dort jemand von der Kirche für Dich ein. (Wenn nicht gar der Zugriff aus D komplett gesperrt ist)

Wenn es bis vorgestern noch ging, hast Du vermutlich einfach Glück gehabt. Manchmal laden sie die Bücher hoch und stellen es erst um wenn sie fertig sind.

Es wird Dir nichts anderes übrig bleiben und die KB in Augsburg im Archiv einzusehen. Bis aufs Bistum Passau ist kein bayrisches katholisches Bistum online.


Das bezieht sich übrigens nur auf die Scans, der Index (Lupe) ist immer zugänglich.

Das war eigentlich auch mein Wissensstand, dass die Kirchenbücher nur direkt im Archiv zugänglich sind. Die Scans konnte ich auch nie einsehen.
Aber du schreibst ja selbst, das der Index zugänglich sein sollte.
Was mir nach wie vor angezeigt wird, sind die namen und Daten bei einem Heiratseintrag. Ich hänge das als Screenshot an.
Vorgestern konnte ich dann auf überprüfen und verknüpfen klicken, da wurden mir noch mehr Einzelheiten angezeigt und ich konnte z.B. das Geburtsdatum auf Kopfdruck für die Person übernehmen. Dadurch haben sich dann oft noch neue Anknüpfpunkte ergeben.
Und das funktioniert jetzt nicht mehr.
Tut mir leid, dass ich so hartnäckig bin und ich kann es auch nicht so gut erklären.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg eheschließung viktoria schmiderer Paul schmidhofer.JPG (84,8 KB, 25x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:45 Uhr.