#1  
Alt 30.05.2009, 11:04
Benutzerbild von Adina
Adina Adina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2008
Ort: Euskirchen
Beiträge: 157
Standard Berlin Schöneberg, Hohenfriedbergstrasse.

Danke, liebe Marlies,

Nach einer sehr kurzen Nacht ( weil ich viel "geforscht" habe nun noch eine Frage.
Meine Ururgroßeltern lebte zuletzt (1917) in Berlin Schöneberg, Hohenfriedbergstrasse. Wo kann ich Sterbeurkunden finden? Gibt es event. noch einen alten evangl.Friedhof dort?
Liebe grüße Adina
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.05.2009, 11:09
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Adina Beitrag anzeigen
Danke, liebe Marlies,

Nach einer sehr kurzen Nacht ( weil ich viel "geforscht" habe nun noch eine Frage.
Meine Ururgroßeltern lebte zuletzt (1917) in Berlin Schöneberg, Hohenfriedbergstrasse. Wo kann ich Sterbeurkunden finden? Gibt es event. noch einen alten evangl.Friedhof dort?
Liebe grüße Adina
Hallo Adina,

ich verschieb das mal ins Berlin-Forum, dort wird Dir bestimmt geholfen

Liebe Grüße
Marlies
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.05.2009, 15:00
Dorothea Dorothea ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2008
Ort: Berliner Umland
Beiträge: 1.412
Standard

Hallo Adina,
für den Fall, dass der Sterbefall in Berlin-Schöneberg eingetreten ist, müßtest Du Dich an das Standesamt Berlin-Tempelhof-Schöneberg wenden: http://www.berlin.de/ba-tempelhof-sc...amt/index.html

Zu Friedhöfen kannst Du hier schauen: http://www.friedhoefe-berlin.de/32-0...hoeneberg.html

Viel Erfolg! Grüße Dorothea -
__________________

Es sind die Lebenden, die den Toten die Augen schließen. Es sind die Toten, die den Lebenden die Augen öffnen.
--------------------------------------------------------



Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.05.2009, 15:49
Kiebitz Kiebitz ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 25.03.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 57
Standard

Hallo Adina,

Friedhöfe in Berlin schaue hier:
http://maps.google.de/maps?hl=de&tab...%B6fe%20berlin

oder hier, Evangel. Friedhof Alt-Schöneberg
http://maps.google.de/maps?hl=de&q=b...-8&sa=N&tab=wl

schalte um auf Satelit, dann kannst den Friedhof von oben sehen.

Es wäre aber besser für Dich zu wissen zu welcher Kirchengemeinde Deine Ururgroßeltern gehörten
weil das die Suche nach dem Friedhof erleichtern würde.

Gruß vom
Kiebitz
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.05.2009, 23:17
Benutzerbild von Adina
Adina Adina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.07.2008
Ort: Euskirchen
Beiträge: 157
Standard

Betr.: Sterbeurkunde Berlin-Schöneberg

Vielen, lieben Dank für eure schnelle Antworten. Wenn ich das richtig verstanden habe, so kann ich aber auch die Urkunden anfordern, nicht wahr?.Ich habe leider keine Zeit nach Berlin zu fahren und selber im Archiv zu suchen.
Hatte ich euch eigentlich schon berichtet, daß mir die evangl.Kirche in Halle/Giebichenstein zurück geschrieben hat. Ich werde die Urkunden zugeschickt bekommen.
Seit recht lieb gegrüßt von Adina aus Meckenheim
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 31.05.2009, 01:50
Kiebitz Kiebitz ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 25.03.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 57
Standard

Hallo Adina,


Für Familienforscher:

Kirchenbuchstelle Berlin-Brandenburg im Evangelischen
Landeskirchlichen Archiv in Berlin (ELAB)

http://www.ekbo.de/serviceundkontakt...p?nav_id=21676



Berliner Friedhöfe im überblick

Friedhöfe Berlin-Schöneberg
http://www.friedhoefe-berlin.de/32-0...hoeneberg.html

Du soltest also wirklich herausbekommen zu welcher Kirchengemeinde
sie angehörten, nur so läßt sich dann auch der Friedhof bestimmen.

Heute gehört die Hohenfriedbergstrasse zur

Evangelische
Königin-Luise-und Silas-Kirchengemeinde
Kirchenkreis Berlin-Schöneberg
Gemeindebüro : Leberstraße 7, 10829 Berlin,
Telefon: 030/7 81 25 80,
http://www.schoeneberg-evangelisch.d...index08d.shtml

Daneben gehören zu Berlin-Schöneberg noch die

Evangelische
Zwölf-Apostel-Kirchengemeinde
http://www.zwoelf-apostel-berlin.de/index.shtml
http://www.schoeneberg-evangelisch.d...index08d.shtml
Daten zur Geschichte der Zwölf-Apostel-Kirche
http://www.zwoelf-apostel-berlin.de/...601206d001.pdf
http://www.zwoelf-apostel-berlin.de/...index02d.shtml

und auch die

Evangelische
Apostel Paulus-Kirchengemeinde
Klixstraße 2
10823 Berlin
http://www.ev-apostel-paulus-kirchengemeinde.de/


>> Solltest Du in dieser Richtung fündig geworden sein dann Berichte uns hier.
Schreibe den gefundenen Friedhof und Angaben zu den Personen hier rein,
Ich könnte ja mal bei einem Sonntagsspaziergang dort vorbeigehen und
für Dich ein paar Fotos machen.


Gruß vom
Kiebitz
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 31.05.2009, 10:43
Benutzerbild von Adina
Adina Adina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.07.2008
Ort: Euskirchen
Beiträge: 157
Standard

Hallo Kiebitz,
Vielen Dank für Deine schnelle Antwort.
Oh, ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn Du Fotos für mich machen würdest!
Da ich ja noch recht unerfahren bin hier in der Gruppe schreibe ich einfach mal hier über die Sterbeurkunde meiner Ururgroßmutter:
Pauline Friederike Bettenhausen geb. Bremme gest.am 5. Juli 1917 in der Hohenfriedbergstrasse 25 im Alter von 83 Jahre.Ihr Mann der pensionierte Lehrer Karl friedrich Bettenhausen müßte demnach ja auch dort verstorben sein, leider liegt mir ja von ihm keine Sterbeurkunde vor. Ich werde die Kirchen anschreiben und nachfragen und natürlich werde ich von dem Ergebniss hier in der Liste berichten!
Ich wünsche euch allen ein schönes Pfingstfest und sende liebe Grüße aus Meckenheim Adina

P.s. Für alle neuen Forscher: Ich habe hier schon soviel Hilfe,Links und Hinweise bekommen und das alles völlig kostenlos!!!!!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 31.05.2009, 10:57
Benutzerbild von Adina
Adina Adina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.07.2008
Ort: Euskirchen
Beiträge: 157
Standard

Hallo GünterN,
vielen Dank für die Links von Halle-Saale. Nun habe ich noch eine Frage an Dich: Welche kath. Kirche war wohl zuständig für Giebichenstein? Mein Großvater war kath. und ich denke mal, daß meine Großeltern in der kath. Kirche geheiratet haben.Er war als Flugzeugführer in Halle. Ein schönes Pfingstfest wünscht Dir Adina
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.06.2009, 21:57
Benutzerbild von Apoplexy
Apoplexy Apoplexy ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2009
Ort: Cologne
Beiträge: 242
Standard

Zitat:
Zitat von Kiebitz Beitrag anzeigen



Berliner Friedhöfe im überblick

Friedhöfe Berlin-Schöneberg
http://www.friedhoefe-berlin.de/32-0...hoeneberg.html

Du soltest also wirklich herausbekommen zu welcher Kirchengemeinde
sie angehörten, nur so läßt sich dann auch der Friedhof bestimmen.

Gruß vom
Kiebitz

Hallo
finde den Link sehr interessant, da ich selbst ein Grab suche.

Somit gibt es nur 2 Römisch-katholosche Friedhöfe in Tempelhof- Schöneberg... Wird man normaleweise am Friedhof des Wohnorts begraben?
Dann könnte ich ggfs. mal nach Kontaktdaten des Friedhofsverwalters suchen...
__________________
Viele Grüße,
APOplexy


"Träume verwehn, wenn niemand da ist, der sie träumen will." Rio Reiser
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.06.2009, 22:10
Benutzerbild von Apoplexy
Apoplexy Apoplexy ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2009
Ort: Cologne
Beiträge: 242
Standard

Hallo Adina,
ich schreib die Daten aus meiner PM auch nochmal hierher, damit andere intetressierte Forensmitglieder die daten auch haben ;-)

die Homepage des Archivs lautet:
http://www.landesarchiv-berlin.de


Post Landesarchiv Berlin Eichborndamm 115 - 121 13403 Berlin Mail Allgemeineinfo@landesarchiv-berlin.de Anfragenbenutzerservice@larch.verwalt-berlin.de Archivalienbestellungenbenutzerservice@larch.verwalt-berlin.de Archivpädagogikrothschenk@larch.verwalt-berlin.de Telefon Zentrale+49 - 30 - 90264 - 0 Benutzerservice+49 - 30 - 90264 - 153 Kartenlesesaal+49 - 30 - 90264 - 216 Fotolesesaal+49 - 30 - 90264 - 273 Filmsammlung+49 - 30 - 90264 - 229 Sekretariat/Direktion+49 - 30 - 90264 - 200 Telefax Zentrale+49 - 30 - 90264 - 201


Allerdings musste ich mich erst an das Standesamt in Schöneberg wenden:
http://www.berlin.de/standesamt1/sta...in_berlin.html
um einen Benutzerantrag für das Archiv zu erhalten.

Besucheranschrift:

Rathaus Schöneberg
Freiherr-vom-Stein-Str.

10825 Berlin

Stadtplan

Postanschrift:

Standesamt
John-F.-Kennedy-Platz
10820 Berlin

Telefonnummer

Fax030) 7560 2418

Habe die Sterbeurkunde beim Standesamt Schöneberg per Email an: ntakt@ba-ts.berlin.de angefordert (lese dazu auch dies: http://www.berlin.de/ba-tempelhof-sc...denstelle.html )


Und bekam darauf hin das Schreiben per Post mit dem Benutzerantrag und dem überweisungschein.
Voraussetzung ist, dass ein Antrag auf Nutzung des Archivs gestellt wird. Im Antrag kann man bis zu fünf Personenstandseinträge zur Suche bzw. fünf Suchvorgänge eintragen, dies kostet 30,-Euro.

Falls dein Ururgroßvater nicht aus Schöneberg kam mußt du mal schauen woher er kam, es gibt glaube ich 12 versch. Standeämter in berlin. Dann müsstest du entweder jedes einzeln per Mail anschreiben oder eine Suche an das LaBo senden udn die durchsuchen für dich alle Berliner Standesämter...

Viel Glück.
__________________
Viele Grüße,
APOplexy


"Träume verwehn, wenn niemand da ist, der sie träumen will." Rio Reiser
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:29 Uhr.