Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Genealogie-Forum Allgemeines
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 24.07.2017, 01:38
GreenSmoothie GreenSmoothie ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2017
Beiträge: 215
Standard (Zwillings-) Täufling ohne Geschlecht oder Taufpaten?

Hallo zusammen,

ich habe hier einen recht seltsamen Taufeintrag vom Jahr 1892 gefunden, der mich echt stutzig macht.

Der Täufling "Wally" wurde am 15.01.1892 geboren, am 14.02.1892 getauft und hatte keine Paten. Was mich aber mehr wundert ist dass in der Spalte für Männlein/Weiblein nicht hochgezählt wurde. Auch auf der Folgeseite wurde bei keinem Geschlecht hochgezählt.
Aktuell gehe ich davon aus dass Wally zur Zeit der Taufe nicht mehr gelebt hat. Bei den Bestattungen wird Wally allerdings nicht aufgeführt.
Kann ich trotzdem davon ausgehen?

Jetzt steht aber dass am 21.01.1892 eine Schwester namens "Vally Agnes" geboren wurde. Getauft wurde sie erst im Juli 1892.

Gibt es das, Zwiliinge die in dieser Zeit so weit auseinander geboren werden?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.07.2017, 06:38
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.812
Standard

Zitat:
Zitat von GreenSmoothie Beitrag anzeigen
Aktuell gehe ich davon aus dass Wally zur Zeit der Taufe nicht mehr gelebt hat.
Tote Kinder wurden/werden nicht getauft.

Zitat:
Zitat von GreenSmoothie Beitrag anzeigen
Der Täufling "Wally" wurde am 15.01.1892 geboren, am 14.02.1892 getauft...
Jetzt steht aber dass am 21.01.1892 eine Schwester namens "Vally Agnes" geboren wurde. Getauft wurde sie erst im Juli 1892.
Kann man die Einträge vielleicht mal sehen?

Vally Agnes ist aber nicht im Januar geboren sondern im Juni. Oder sagt der Originaleintrag etwas anderes?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Vally Agnes Krüger.jpg (27,9 KB, 57x aufgerufen)
__________________
Gruß
Anita
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.07.2017, 09:52
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.523
Standard

Hallo,

wenn man aber den Scan (für angemeldete: https://www.ancestry.de/interactive/...&usePUBJs=true )ansieht, steht dort Janu., also ein Transcriptionsfehler!

Der andere Eintrag https://www.ancestry.de/interactive/...=0245676-00217

Ich vermute, es ist ein und das selbe Kind. Evtl. wurde im Januar notgetauft, ohne Paten und im Juli nochmal eine "ordentliche" Taufe nachgeholt.
Bei der Differenz im Geburtsdatum hat dann entweder der Pfarrer geschlampt, oder die Eltern waren selber nicht mehr sicher. Früher zählte mehr der Namenstag, nicht der Geburtstag.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.07.2017, 10:12
GreenSmoothie GreenSmoothie ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.05.2017
Beiträge: 215
Standard

Ja, stimmt, ist wahrscheinlicher als die Zwillingsthese

Die Sachen stehen so schon auf Ancestry? Und ich müh mich bei Archion ab XD

Gibt es dort zufälligerweise noch mehr Infos zu den Eltern?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.07.2017, 19:56
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.523
Standard

Die Heiratsurkunde ist auch online und indexiert.

Name: Wilhelm Kruger
Geschlecht: männlich
Alter zur Zeit der Heirat: 30
Art des Ereignisses: Heirat (Eheschließung)
Geburtsdatum: ca. 1847
Heiratsdatum: 15. Nov 1877
Heiratsort: Bromberg, Deutschland
Ehepartner: Wanda Schmidt
Kirchgemeinde wie angezeigt: Romberg
Seitennummer: 88;88
Autor: Evangelische Kirche Bromberg (StKr. Bromberg)
Stadt oder Distrikt: Bydgoszcz
FHL-Filmnummer: 245353
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.07.2017, 20:03
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.523
Standard

Und noch ein paar Kinder


Hans Oscar Krüger
Taufe (Baptism) 2. Jan 1887 Neumark
Wilhelm,
Wanda


Olga Agnes Kruger
Beerdigung (Burial) 12. Mrz 1890 Danzig
Wilhelm,
Wanda


Olga Agnes Krüger
Geburt 1888 Neumark
Wilhelm,
Wanda


Wally Krüger s.o.
Taufe (Baptism) 14. Feb 1892 Neumark
Wilhelm,
Wanda

Vally Agnes Krüger s.o.
Taufe (Baptism) 3. Jul 1892 Neumark
Wilhelm,
Wanda



Erna Frieda Gertrud Krüger
Taufe (Baptism) 26. Dez 1893 Neumark
Wilhelm,
Wanda
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.07.2017, 20:53
GreenSmoothie GreenSmoothie ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.05.2017
Beiträge: 215
Standard

Vielen Dank
__________________
Aktuelle Suchgebiete:
Försterfamilien Krüger, Schulz und Reichart in Ost- und Westpreußen
Teschke im Kreis Rosenberg, Westpreußen
Glaser im Kreis Marienwerder, Westpreußen
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.08.2017, 07:25
alphabet alphabet ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2012
Ort: München
Beiträge: 371
Standard

Zitat:
Zitat von GreenSmoothie Beitrag anzeigen
Ja, stimmt, ist wahrscheinlicher als die Zwillingsthese

Die Sachen stehen so schon auf Ancestry? Und ich müh mich bei Archion ab XD

Gibt es dort zufälligerweise noch mehr Infos zu den Eltern?
Immer besser, ins Original zu schauen. Wirklich. Insofern kann von Abmühen keine Rede sein, zum einen trainierst du deine Lesefähigkeit, zum anderen machst du dir selbst ein Bild.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.08.2017, 10:11
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.523
Standard

Hallo alphabet,

in diesem Fall findet man die Scans sowohl auf Ancestry, als auch bei Archion.
Das "abmühen" bezog sich vermutlich auf die Downloadfunktion bei Archion bei Ancestry ist mit 1 Klick die komplette Seite da, in toller Auflösung
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.08.2017, 20:20
Benutzerbild von renatehelene
renatehelene renatehelene ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2010
Ort: Berlin Germany
Beiträge: 1.987
Standard

Und ein fleißiges Ancestry-Mitglied hat auch schon die Änderung des
Geburtsdatum vorgenommen.
__________________
Renate aus Berlin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:35 Uhr.