#11  
Alt 06.06.2009, 20:19
Kiebitz Kiebitz ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 25.03.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 57
Standard

Ein Hallöööchen,

ich denke üblich ist die beerdigung nicht am Wohnort
sondern eher auf dem Friedhof der Kirchengemeinde
der man angehört hat.
Sicher kann auch auf anderen Friedhöfen beerdigt werden,
dann muß es aber eine Überweisung an die entsprechende
Kirchengemeinde gestellt werden.

Ähnliches hane ich machen müssen zu den Taufen meiner
Kinder. Wohnort ist Berlin und die Berliner Kirchengemeinde
hat die Taufe überwiesen in einem Fall an die Gemeinde der
Gedächtniskirche und in einem anderen Fall an eine
Kirchengemeinde in Kiel. Ich denke für eine Beerdigung an
einem anderen Ort oder Friedhof wird ähnlich gehandelt.


Gruß von Rolf
dem Kiebitz
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 08.06.2009, 18:10
Benutzerbild von Apoplexy
Apoplexy Apoplexy ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2009
Ort: Cologne
Beiträge: 242
Standard

Dankeschön, Kiebitz.

Hätte ja auch mal einfach sein können, jemanden zu finden... *ironie*
__________________
Viele Grüße,
APOplexy


"Träume verwehn, wenn niemand da ist, der sie träumen will." Rio Reiser
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:33 Uhr.