#1  
Alt 10.09.2014, 16:00
Almoehi Almoehi ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 02.09.2014
Beiträge: 21
Standard Sämtliche Daten zum Rittergut Gepülzig gesucht

Hallo zusammen,

suche sämtliche auffindbaren Daten zum Rittergut Gepülzig und dem alten Vorwerk in Naundorf und deren Bewohner.

Danke für Eure Hilfe.

LG Almoehi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.09.2014, 11:27
Claqueur Claqueur ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2010
Beiträge: 508
Standard

Hallo Almoehi,

das ist aber sehr vage: "sämtliche auffindbaren Daten"...

Da ich sowieso gerade auf der Such-Seite des Sächs. Staatsarchives war:

"Bestand 20390 Rittergut Gepülzig (Patrimonialgericht)"

Datierung: 1568 - 1852
Benutzung im: Staatsarchiv Leipzig
Umfang (nur lfm): 2,00



"Inhalt: Gerichtsprotokolle.- Strafgerichtsbarkeit.- Freiwillige Gerichtsbarkeit.- Lokalverwaltung.- Grundherrlich-bäuerliche Verhältnisse."

"Geschichte: Das östlich von Rochlitz gelegene Rittergut Gepülzig, amtsässig und mit einem auf Rittergutsgrund erbauten Dorf, unterstand dem Amt Rochlitz. Die Gerichtsbarkeit des Ritterguts erstreckte sich neben diesem Dorf auch auf Neugepülzig sowie auf Teile von Gröbschütz und Naundorf. Als Besitzer sind seit dem 17. Jahrhundert die Familien von Milkau, von Pöllnitz, von Wallwitz und von Germar zu nennen. Nach Abtretung an den Staat ging die Gerichtsbarkeit am 26. August 1852 auf das Justizamt Rochlitz über."

Gruß
Martina
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.09.2014, 23:13
Almoehi Almoehi ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.09.2014
Beiträge: 21
Standard

Hallo Martina,

sorry, dass ich mich erst jetzt melde.
Vielen Dank für Ihre Hilfe.

Sicher ist es unklar ausgedrückt von mir, aber ich bin halt noch ziemlich am Anfang und somit suche ich die Besitzer des Ritterguts Gepülzig. Vielleicht kann man ja da noch irgendwo etwas auffinden? Nur bin ich in dieser Sache noch ein Laie und weiss da nicht so recht, wo ich suchen soll.

LG Almoehi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.09.2014, 08:53
Claqueur Claqueur ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2010
Beiträge: 508
Standard

Hallo Almoehi,

… ist halt schwer, zu helfen, wenn man nicht weiß a) was gesucht wird und b) was schon bekannt ist. Also immer dazuschreiben was einem schon an Erkenntnissen vorliegen, um welchen Zeitraum es sich handelt, was für Daten gesucht werden, Familiennamen usw.usf.


Naundorf und Gepülzig waren zu Großmilkau eingepfarrt – Gepülzig selbst (die St Leonhardskapelle) hat keine eigenen Kirchenbücher geführt. Es gehört jetzt wohl zur Gemeinde Erlau, Landkreis Mittweida. Kirchlich gehört es zum Kirchenbezirk Glauchau-Rochlich: http://www.kirchenbezirk-glauchau-ro...lau/index.html.


Einige Internetseiten zur Geschichte von Gepülzig, was eine einfache erste Google-Suche so ergibt
http://www.huhn-von-crossen.eu/geschichte3.htm

http://www.ahnenforschung-liebert.de...ger_muehle.pdf

http://www.freizeit-objekte.de/objk_...6-51&ta=1&aa=0

Und wenn das alles nicht weiterhilft, dann gibt es in Milkau noch einen Heimatverein http://www.gemeinde-erlau.de/vereine/hvm/hvm.pdf als Ansprechpartner.


Viel Spaß beim Stöbern, beste Grüße
Martina
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.09.2014, 12:20
Benutzerbild von A Be
A Be A Be ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2011
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 968
Standard Rittergut Gepülzig

Zitat:
Zitat von Almoehi Beitrag anzeigen
suche ich die Besitzer des Ritterguts Gepülzig.
Hallo Almoehi,

Fam. Kirchner (v. 1910-n. 1920)

von Germar (1835-n. 1852)
~ Kurt Ewald (+ 1855)

Grafen von Wallwitz (1733-1835)
~ Christian (* 1761)
~ Georg Reinhard (1789-..., + 1807)
~ Gottlob Lebrecht (...-1789)

von Poellnitz (v. 1724-1733)

von Biesenrodt (17. Jh.)

von Alnbeck (17. Jh.)

von Milckau (v. 1620-n. 1681)
~ Jahn (17. Jh.)

von Milckau (14. Jh.-n. 1568)
~ Hans Elias (17. Jh.)
~ Joachim (v. 1562-...)
~ Caspar (+ 1544)
~ Hans (+ 1534)
~ Heinrich (v. 1497-...)
~ Georg Wilhelm d. J.

von Gebülczk (v. 1349-...)
~ Heinrich / Conrad (14. Jh.)

hier gefunden > http://www.schlossarchiv.de/haeuser/.../Gepuelzig.htm

LG JoAchim
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.11.2019, 19:01
Zurbi Zurbi ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2019
Beiträge: 1
Standard

Hallo Almoehi
Ich habe zwar keine Angaben zum Rittergut Gepülzig und weiss lediglich, dass mein Urgrossvater 1893 aus der Schweiz dort angereist ist um eine Stelle als Oberschweizer anzutreten. Man nannten den Ort im Dialekt "Pültsch".

Viele Grüsse
Andreas
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:29 Uhr.